Das Jesus-Buch des Papstes

Die Antwort der Neutestamentler
 
 
Verlag Herder
  • 1. Auflage
  • |
  • erschienen am 17. Januar 2017
  • |
  • 160 Seiten
 
E-Book | PDF mit Wasserzeichen-DRM | Systemvoraussetzungen
978-3-451-80944-6 (ISBN)
 
Das Buch "Jesus von Nazareth" aus der Feder Papst Benedikts XVI. erregt Aufsehen. Der Autor erhebt den Anspruch, kritischer als die kritische Bibelforschung zu sein. Er zeichnet die Gestalt Jesu so nach, wie sie die Evangelisten zeigen, und erklärt, diese Gestalt sei historisch plausibler als Rekonstruktionen der Exegese. Das fordert die Bibelwissenschaft heraus. In diesem Band melden sich führende evangelische und katholische Neutestamentler aus Deutschland zu Wort. Sie nehmen Stellung, benennen die Punkte ihrer Zustimmung und ihrer Kritik und treten damit in die Diskussion mit Benedikt XVI. ein.Mit Beiträgen von: Knut Backhaus, Martin Ebner, Jörg Frey, Rudolf Hoppe, Rainer Kampling, Claus-Peter März, Franz Mußner, Karl-Wilhelm Niebuhr, Dieter Sänger, Jens Schröter, Thomas Söding und Angela Standhartinger.
  • Deutsch
  • Freiburg im Breisgau
  • |
  • Deutschland
  • 1,10 MB
978-3-451-80944-6 (9783451809446)
weitere Ausgaben werden ermittelt
1 - Das Jesus-Buch des Papstes - Thomas Söding [Seite 1]
2 - Über das Buch [Seite 160]
3 - Vorwort [Seite 6]
4 - Inhaltsverzeichnis [Seite 10]
5 - Zur Einführung:Die Neutestamentler im Gespräch mit dem Papst über Jesus [Seite 12]
6 - Christus-Ästhetik [Seite 21]
7 - Jeder Ausleger hat seine blinden Flecken [Seite 31]
8 - Historisch - kanonisch - kirchlich: Zum Jesusbild Joseph Ratzingers [Seite 44]
9 - Historische Rückfrage und deutende Erinnerung an Jesus [Seite 55]
10 - "Jede Kontroverse um des Himmels willen trägt bleibende Früchte" (Pirke Avot 5,19) [Seite 67]
11 - Auf der Suche nach dem Jesuanischen [Seite 78]
12 - Ein Buch der Beziehungen [Seite 88]
13 - Der biblische Jesus Christus. Zu Joseph Ratzingers Jesus-Buch [Seite 100]
14 - Rehistorisierung der Christologie? [Seite 111]
15 - Die Offenbarung der Vernunft Gottes in der Welt. [Seite 122]
16 - Auf der Suche nach dem Antlitz des Herrn [Seite 135]
17 - Der Papst und der Rabbi [Seite 148]
18 - Die Autoren [Seite 158]

Dateiformat: PDF
Kopierschutz: Wasserzeichen-DRM (Digital Rights Management)

Systemvoraussetzungen:

Computer (Windows; MacOS X; Linux): Verwenden Sie zum Lesen die kostenlose Software Adobe Reader, Adobe Digital Editions oder einen anderen PDF-Viewer Ihrer Wahl (siehe E-Book Hilfe).

Tablet/Smartphone (Android; iOS): Installieren Sie die kostenlose App Adobe Digital Editions oder eine andere Lese-App für E-Books (siehe E-Book Hilfe).

E-Book-Reader: Bookeen, Kobo, Pocketbook, Sony, Tolino u.v.a.m. (nur bedingt: Kindle)

Das Dateiformat PDF zeigt auf jeder Hardware eine Buchseite stets identisch an. Daher ist eine PDF auch für ein komplexes Layout geeignet, wie es bei Lehr- und Fachbüchern verwendet wird (Bilder, Tabellen, Spalten, Fußnoten). Bei kleinen Displays von E-Readern oder Smartphones sind PDF leider eher nervig, weil zu viel Scrollen notwendig ist. Mit Wasserzeichen-DRM wird hier ein "weicher" Kopierschutz verwendet. Daher ist technisch zwar alles möglich - sogar eine unzulässige Weitergabe. Aber an sichtbaren und unsichtbaren Stellen wird der Käufer des E-Books als Wasserzeichen hinterlegt, sodass im Falle eines Missbrauchs die Spur zurückverfolgt werden kann.

Weitere Informationen finden Sie in unserer E-Book Hilfe.


Download (sofort verfügbar)

11,99 €
inkl. 19% MwSt.
Download / Einzel-Lizenz
PDF mit Wasserzeichen-DRM
siehe Systemvoraussetzungen
E-Book bestellen