Social Media Unique Relevance Features

Konzeptualisierung, Operationalisierung, Verhaltenswirksamkeit
 
Cuvillier Verlag
  • erschienen am 28. November 2017
  • |
  • 486 Seiten
 
E-Book | PDF ohne DRM | Systemvoraussetzungen
978-3-7369-8660-2 (ISBN)
 
Social Media avancieren zunehmend zu einem Medium, das es Marken ermöglicht, einen direkten Einzug in und Einfluss auf das heutige Konsumentenverhalten zu erhalten. Um vor diesem Hintergrund sowohl den Bedürfnissen der Kunden gerecht zu werden als auch die Potenziale von Social Media auszunutzen, bedarf es zunächst einer Betrachtung der Interaktionsbeziehungen, denen Kunden im Internet unterliegen. Insgesamt lassen sich so vier Beziehungsdimensionen identifizieren, die durch jeweils zehn Faktoren bestimmt werden, die das individuelle Verhalten sowie die Wahrnehmung eines Konsumenten in Bezug auf einen spezifischen Social-Media-Auftritt determinieren. Im Zentrum der Arbeit steht somit die theoretische Fundierung und empirische Analyse eines plattformunabhängigen Modells (Social Media Unique Relevance Features / SMURF), das zeigen soll, welche Art der Beziehungen in welcher Ausprägung für einen einzigartigen und positiv verhaltenswirksamen Social-Media-Auftritt relevant und bedeutsam ist. Basierend auf der empirischen Analyse von sechs unterschiedlichen sowie einer zusammengeführten Erhebung von SMURF konnte gezeigt werden, dass bei einer auf die Bedürfnisse der Kunden abgestimmten Social-Media-Präsenz nicht nur der Social-Media-Auftritt selbst, also die Online-Marke, im positiven Sinne davon profitieren kann, sondern auch die Offline-Marke hieraus gestärkt hervorgehen kann.
  • Deutsch
  • Göttingen
  • |
  • Deutschland
  • 4,99 MB
978-3-7369-8660-2 (9783736986602)
weitere Ausgaben werden ermittelt
  • Intro
  • Geleitwort
  • Vorwort
  • Inhaltsverzeichnis
  • Abkürzungsverzeichnis
  • Abbildungsverzeichnis
  • Tabellenverzeichnis
  • 1 Einleitung
  • 2 Theoretische Grundlagen
  • 3 Ansatzpunkte zur Erklärung vonSocial-Media-Auftritten undAusdifferenzierung eineskonzeptionell-empirischenBezugsrahmens
  • 4 Empirische Studien zum Einsatzvon Social Media Unique RelevanceFeatures
  • 5 Gestaltungsperspektiven zumEinsatz von Social Media UniqueRelevance Features
  • 6 Fazit und Ausblick
  • Literatur
  • Anhang

Dateiformat: PDF
Kopierschutz: ohne DRM (Digital Rights Management)

Systemvoraussetzungen:

Computer (Windows; MacOS X; Linux): Verwenden Sie zum Lesen die kostenlose Software Adobe Reader, Adobe Digital Editions oder einen anderen PDF-Viewer Ihrer Wahl (siehe E-Book Hilfe).

Tablet/Smartphone (Android; iOS): Installieren Sie die kostenlose App Adobe Digital Editions oder eine andere Lese-App für E-Books (siehe E-Book Hilfe).

E-Book-Reader: Bookeen, Kobo, Pocketbook, Sony, Tolino u.v.a.m. (nur bedingt: Kindle)

Das Dateiformat PDF zeigt auf jeder Hardware eine Buchseite stets identisch an. Daher ist eine PDF auch für ein komplexes Layout geeignet, wie es bei Lehr- und Fachbüchern verwendet wird (Bilder, Tabellen, Spalten, Fußnoten). Bei kleinen Displays von E-Readern oder Smartphones sind PDF leider eher nervig, weil zu viel Scrollen notwendig ist. Ein Kopierschutz bzw. Digital Rights Management wird bei diesem E-Book nicht eingesetzt.

Weitere Informationen finden Sie in unserer E-Book Hilfe.


Download (sofort verfügbar)

62,93 €
inkl. 5% MwSt.
Download / Einzel-Lizenz
PDF ohne DRM
siehe Systemvoraussetzungen
E-Book bestellen