Religion and the Rise of History

Martin Luther and the Cultural Revolution in Germany, 1760-1810
 
 
James Clarke & Co Ltd (Verlag)
  • 1. Auflage
  • |
  • erschienen am 25. Juni 2015
  • |
  • 306 Seiten
 
E-Book | PDF mit Adobe DRM | Systemvoraussetzungen
978-0-227-90343-8 (ISBN)
 
This is the first intellectual history to study the ideal-type of model-building methodology of Otto Hintze (1861-1940) to Western historical thought and to suggest that Martin Luther also held to a way that was deeply incarnational, dynamic, and/or 'in-with-and-under'. This dual vision and 'a Lutheran ethos' strongly influenced Leibniz, Hamann, and Herder, and was therefore a matter of considerable significance for the rise of a distinctly modern form of historical consciousness in Protestant Germany. Smith's essay suggests a new time period for the formative age of modern German thought, culture, and education: 'The Cultural Revolution in Germany'.
  • Englisch
  • Cambridge
  • Für höhere Schule und Studium
  • 2,49 MB
978-0-227-90343-8 (9780227903438)
0227903439 (0227903439)
weitere Ausgaben werden ermittelt
Leonard S. Smith is Emeritus Professor of History at California Lutheran University, Thousand Oaks, California.
  • Front cover
  • Half title
  • Title page
  • Copyright
  • Contents
  • Preface
  • Abbreviations
  • One. A Typology of Classical and Christian Historiography
  • Two. Martin Luther and the Foundations of a Lutheran Ethos
  • Three. Two Forerunners of the Cultural Revolution in Germany and Modern Historical Thought: Leibniz and Chladenius
  • Four. The Cultural Revolution in Germany and the Rise of a New Historical Consciousness, 1760-1810
  • Five. From a Holy Hieroglyph to a Wissenschaft Alone: History as a Calling and a Profession from Ranke to Hintze
  • Conclusion
  • Bibliography
  • Back cover

Dateiformat: PDF
Kopierschutz: Adobe-DRM (Digital Rights Management)

Systemvoraussetzungen:

Computer (Windows; MacOS X; Linux): Installieren Sie bereits vor dem Download die kostenlose Software Adobe Digital Editions (siehe E-Book Hilfe).

Tablet/Smartphone (Android; iOS): Installieren Sie bereits vor dem Download die kostenlose App Adobe Digital Editions (siehe E-Book Hilfe).

E-Book-Reader: Bookeen, Kobo, Pocketbook, Sony, Tolino u.v.a.m. (nicht Kindle)

Das Dateiformat PDF zeigt auf jeder Hardware eine Buchseite stets identisch an. Daher ist eine PDF auch für ein komplexes Layout geeignet, wie es bei Lehr- und Fachbüchern verwendet wird (Bilder, Tabellen, Spalten, Fußnoten). Bei kleinen Displays von E-Readern oder Smartphones sind PDF leider eher nervig, weil zu viel Scrollen notwendig ist. Mit Adobe-DRM wird hier ein "harter" Kopierschutz verwendet. Wenn die notwendigen Voraussetzungen nicht vorliegen, können Sie das E-Book leider nicht öffnen. Daher müssen Sie bereits vor dem Download Ihre Lese-Hardware vorbereiten.

Weitere Informationen finden Sie in unserer E-Book Hilfe.


Download (sofort verfügbar)

37,44 €
inkl. 19% MwSt.
Download / Einzel-Lizenz
PDF mit Adobe DRM
siehe Systemvoraussetzungen
E-Book bestellen

Unsere Web-Seiten verwenden Cookies. Mit der Nutzung des WebShops erklären Sie sich damit einverstanden. Mehr Informationen finden Sie in unserem Datenschutzhinweis. Ok