Austerity vs Stimulus

The Political Future of Economic Recovery
 
 
Palgrave Macmillan (Verlag)
  • erschienen am 8. August 2017
  • |
  • XXIII, 183 Seiten
 
E-Book | PDF mit Adobe DRM | Systemvoraussetzungen
E-Book | PDF mit Wasserzeichen-DRM | Systemvoraussetzungen
978-3-319-50439-1 (ISBN)
 
This timely book debates the economic and political logic of the austerity policies that have been implemented in the UK and in the Eurozone since 2010 and asks whether there is any alternative for these countries in the years ahead. The work reconsiders the austerity versus stimulus debate through the voices of those who proposed the successful idea of expansionary austerity and those who opposed it. The editors have brought together a collection of articles written by some of the most notable figures in the discipline, including the likes of Alberto Alesina, Ken Rogoff, Tim Besley, David Graeber, Vince Cable, and Paul Krugman. The book also features the debate between Niall Ferguson and Robert Skidelsky. These leading thinkers unveil a world where economists are far from agreeing on economic policy, and where politics often dominates the discussion. The question of whether the British government should have opted for austerity runs through the book, as well as how sustained economic recovery should be encouraged in the future. Scholars, students and members of the general public with an interest in the financial crisis and its lingering aftermath will find this work invaluable.
1st ed. 2017
  • Englisch
  • Cham
  • |
  • Schweiz
Springer International Publishing
  • 33 s/w Abbildungen
  • |
  • 33 schwarz-weiße Abbildungen, Bibliographie
  • 4,11 MB
978-3-319-50439-1 (9783319504391)
3319504398 (3319504398)
10.1007/978-3-319-50439-1
weitere Ausgaben werden ermittelt
Robert Skidelsky is Emeritus Professor of Political Economy at Warwick University, UK. He is best known for his work on John Maynard Keynes, including a three-volume biography and Keynes: The Return of the Master (2009). Most recently he co-authored How Much is Enough?: Money and the Good Life (2012) with his son, Edward Skidelsky.

Nicolò Fraccaroli is a PhD student in Economics at the University of Rome Tor Vergata, Italy. He obtained his MSc in the Political Economy of Europe at the London School of Economics, UK. Previously he worked for the Centre for Global Studies, London, UK, on the reform of the economics curriculum. He is a member of the Rethinking Economics network and founded its organisation in Italy.
Introduction. -1. The Politics of the Debate.- 2. The Two Sides of the Debate.- 3. Contemporary Arguments for Austerity.- 4. Contemporary Arguments for Stimulus.- 5. Confidence: The Object of the Debate.- 6. Austerity vs Stimulus in the UK.- 7. What's Next.
Dewey Decimal Classfication (DDC)

Dateiformat: PDF
Kopierschutz: Adobe-DRM (Digital Rights Management)

Systemvoraussetzungen:

Computer (Windows; MacOS X; Linux): Installieren Sie bereits vor dem Download die kostenlose Software Adobe Digital Editions (siehe E-Book Hilfe).

Tablet/Smartphone (Android; iOS): Installieren Sie bereits vor dem Download die kostenlose App Adobe Digital Editions (siehe E-Book Hilfe).

E-Book-Reader: Bookeen, Kobo, Pocketbook, Sony, Tolino u.v.a.m. (nicht Kindle)

Das Dateiformat PDF zeigt auf jeder Hardware eine Buchseite stets identisch an. Daher ist eine PDF auch für ein komplexes Layout geeignet, wie es bei Lehr- und Fachbüchern verwendet wird (Bilder, Tabellen, Spalten, Fußnoten). Bei kleinen Displays von E-Readern oder Smartphones sind PDF leider eher nervig, weil zu viel Scrollen notwendig ist. Mit Adobe-DRM wird hier ein "harter" Kopierschutz verwendet. Wenn die notwendigen Voraussetzungen nicht vorliegen, können Sie das E-Book leider nicht öffnen. Daher müssen Sie bereits vor dem Download Ihre Lese-Hardware vorbereiten.

Weitere Informationen finden Sie in unserer E-Book Hilfe.


Dateiformat: PDF
Kopierschutz: Wasserzeichen-DRM (Digital Rights Management)

Systemvoraussetzungen:

Computer (Windows; MacOS X; Linux): Verwenden Sie zum Lesen die kostenlose Software Adobe Reader, Adobe Digital Editions oder einen anderen PDF-Viewer Ihrer Wahl (siehe E-Book Hilfe).

Tablet/Smartphone (Android; iOS): Installieren Sie die kostenlose App Adobe Digital Editions oder eine andere Lese-App für E-Books (siehe E-Book Hilfe).

E-Book-Reader: Bookeen, Kobo, Pocketbook, Sony, Tolino u.v.a.m. (nur bedingt: Kindle)

Das Dateiformat PDF zeigt auf jeder Hardware eine Buchseite stets identisch an. Daher ist eine PDF auch für ein komplexes Layout geeignet, wie es bei Lehr- und Fachbüchern verwendet wird (Bilder, Tabellen, Spalten, Fußnoten). Bei kleinen Displays von E-Readern oder Smartphones sind PDF leider eher nervig, weil zu viel Scrollen notwendig ist. Mit Wasserzeichen-DRM wird hier ein "weicher" Kopierschutz verwendet. Daher ist technisch zwar alles möglich - sogar eine unzulässige Weitergabe. Aber an sichtbaren und unsichtbaren Stellen wird der Käufer des E-Books als Wasserzeichen hinterlegt, sodass im Falle eines Missbrauchs die Spur zurückverfolgt werden kann.

Weitere Informationen finden Sie in unserer E-Book Hilfe.


Download (sofort verfügbar)

29,74 €
inkl. 19% MwSt.
Download / Einzel-Lizenz
PDF mit Adobe DRM
siehe Systemvoraussetzungen
E-Book bestellen

29,74 €
inkl. 19% MwSt.
Download / Einzel-Lizenz
PDF mit Wasserzeichen-DRM
siehe Systemvoraussetzungen
E-Book bestellen

Unsere Web-Seiten verwenden Cookies. Mit der Nutzung dieser Web-Seiten erklären Sie sich damit einverstanden. Mehr Informationen finden Sie in unserem Datenschutzhinweis. Ok