Markets and their Actors in the Late Middle Ages

 
 
De Gruyter (Verlag)
  • 1. Auflage
  • |
  • erschienen am 23. November 2020
  • |
  • VI, 150 Seiten
 
E-Book | PDF mit Wasserzeichen-DRM | Systemvoraussetzungen
978-3-11-064375-6 (ISBN)
 
Markets feature prominently in recent research of premodern historians as well as economists. Discussions cover the questions, for example, how a market can be grasp as a place, an event or a mechanism of exchange, or whether premodern economies have just hosted markets or if some of them can even be regarded as market economies. The proposed volume will now turn to the agents who forged and connected markets. Exchange was done between persons and with the help of persons: Artisans, retailers and poor people tried to better their living conditions by engaging on the market, merchants interconnected different markets, urban personnel (such as brokers, men working at the public scales, or the town council as a whole) regulated and facilitated exchange. By focusing on economic practices and the agents who performed them, the volume aims at analyzing the specific characteristics of premodern markets, the reasons why people became active on the market and the institutions which formed exchange processes and were in turn shaped by them.
  • Englisch
  • Berlin/Boston
  • |
  • Deutschland
  • Für Beruf und Forschung
  • |
  • US School Grade: College Graduate Student
  • 2
  • |
  • 2 farbige Abbildungen
  • |
  • 2 col. ill.
  • 2,88 MB
978-3-11-064375-6 (9783110643756)
weitere Ausgaben werden ermittelt
Tanja Skambraks, Universität Mannheim, Julia Bruch, Universität zu Köln und Ulla Kypta, Universität Basel
Tanja Skambraks, University of Mannheim, Julia Bruch, University of Köln und Ulla Kypta, University of Basel

Dateiformat: PDF
Kopierschutz: Wasserzeichen-DRM (Digital Rights Management)

Systemvoraussetzungen:

Computer (Windows; MacOS X; Linux): Verwenden Sie zum Lesen die kostenlose Software Adobe Reader, Adobe Digital Editions oder einen anderen PDF-Viewer Ihrer Wahl (siehe E-Book Hilfe).

Tablet/Smartphone (Android; iOS): Installieren Sie die kostenlose App Adobe Digital Editions oder eine andere Lese-App für E-Books (siehe E-Book Hilfe).

E-Book-Reader: Bookeen, Kobo, Pocketbook, Sony, Tolino u.v.a.m. (nur bedingt: Kindle)

Das Dateiformat PDF zeigt auf jeder Hardware eine Buchseite stets identisch an. Daher ist eine PDF auch für ein komplexes Layout geeignet, wie es bei Lehr- und Fachbüchern verwendet wird (Bilder, Tabellen, Spalten, Fußnoten). Bei kleinen Displays von E-Readern oder Smartphones sind PDF leider eher nervig, weil zu viel Scrollen notwendig ist. Mit Wasserzeichen-DRM wird hier ein "weicher" Kopierschutz verwendet. Daher ist technisch zwar alles möglich - sogar eine unzulässige Weitergabe. Aber an sichtbaren und unsichtbaren Stellen wird der Käufer des E-Books als Wasserzeichen hinterlegt, sodass im Falle eines Missbrauchs die Spur zurückverfolgt werden kann.

Weitere Informationen finden Sie in unserer E-Book Hilfe.


Download (sofort verfügbar)

69,95 €
inkl. 7% MwSt.
Download / Einzel-Lizenz
PDF mit Wasserzeichen-DRM
siehe Systemvoraussetzungen
E-Book bestellen