Phenomenology for the Twenty-First Century

 
 
Palgrave MacMillan (Verlag)
  • erschienen am 19. Oktober 2016
  • |
  • XIX, 386 Seiten
 
E-Book | PDF mit Adobe DRM | Systemvoraussetzungen
E-Book | PDF mit Wasserzeichen-DRM | Systemvoraussetzungen
978-1-137-55039-2 (ISBN)
 

This volume illustrates the relevance of phenomenology to a range of contemporary concerns. Displaying both the epistemological rigor of classical phenomenology and the empirical analysis of more recent versions, its chapters discuss a wide range of issues from justice and value to embodiment and affectivity. The authors draw on analytic, continental, and pragmatic resources to demonstrate how phenomenology is an important resource for questions of personal existence and social life. The book concludes by considering how the future of phenomenology relates to contemporary philosophy and related academic fields.

1st ed. 2016
  • Englisch
  • London
  • |
  • Großbritannien
Palgrave Macmillan UK
Bibliographie
  • 7,23 MB
978-1-137-55039-2 (9781137550392)
1137550392 (1137550392)
10.1057/978-1-137-55039-2
weitere Ausgaben werden ermittelt

J. Aaron Simmons is Associate Professor of Philosophy at Furman University, USA. He is the author of God and the Other: Ethics and Politics After the Theological Turn, and (with Bruce Ellis Benson) The New Phenomenology: A Philosophical Introduction.

J. Edward Hackett is Visiting Assistant Professor at Notre Dame College in Cleveland Ohio, USA. Specializing in ethical theory and phenomenology, he is the editor of House of Cards and Philosophy, and also a special issue of William James Studies.

Preface: Shaun Gallagher.- Introduction: On Living into the Future: J. Aaron Simmons.- List of Contributors.- PART ONE: JUSTICE AND VALUE.- Chapter 1. To the People Themselves: The Value of Phenomenology for Global Ethics: Stephen Minister.- Chapter 2. The Problem of the Other and the Politics of Resistance: Confronting the Ethical Deadlock of Phenomenology with Jacques Lacan: Drew M. Dalton.- Chapter 3. Ross and Scheler on the Givenness and Unity of Value: J. Edward Hackett.-PART TWO: MEANING AND CRITIQUE.- Chapter 4. Meaning, Being, and Time: The Phenomenological Significance of Dooyeweerds Thought: Neal DeRoo.- Chapter 5. Mixing Fire and Water: A Critical Phenomenology: Eric J. Mohr.- Chapter 6. Phenomenological Jurisprudence: A Reinterpretation of Reinachs Jahrbuch Essay: Kimberly Baltzer-Jaray.- PART THREE: EMOTION AND REVELATION.- Chapter 7. Emotion as the Animation of Value: Frances Bottenberg.- Chapter 8. Phenomenological Distinctions: Two Types of Envy and Their Distinction from Covetousness: Michael R. Kelly.- Chapter 9. The Philosophy and Phenomenology of Revelation: A Primer on the Question: William C. Hackett.- PART FOUR: EMBODIMENT AND AFFECTIVITY.- Chapter 10. The Integrity of Intentionality: Sketch for a Phenomenological Study: Matthew Ratcliffe.- Chapter 11. Affective Incorporation: Giovanna Colombetti.- Chapter 12. Embodiment and Affectivity in Mobius Syndrome and Schizophrenia: A Phenomenological Analysis: Joel Krueger and Mads Gram Henriksen.- PART FIVE: PRAGMATISM.- Chapter 13. Vitalism, Pragmatism, and the Future of Phenomenology: Megan Craig.- Chapter 14. Intellectual and Ethical Inhibition: A Meeting of Pragmatism and Phenomenology: Jason Bell.- PART SIX: CALLING PHENOMENOLOGY INTO QUESTION.- Chapter 15. Is Phenomenology a Family Resemblance Term?: Tom Sparrow.- Chapter 16. The Slow Death of Phenomenology: Paul J. Ennis.- Chapter 17. Have Reports of Phenomenologys Death Been Greatly Exaggerated?: Bruce Ellis Benson.- Index

Dateiformat: PDF
Kopierschutz: Adobe-DRM (Digital Rights Management)

Systemvoraussetzungen:

Computer (Windows; MacOS X; Linux): Installieren Sie bereits vor dem Download die kostenlose Software Adobe Digital Editions (siehe E-Book Hilfe).

Tablet/Smartphone (Android; iOS): Installieren Sie bereits vor dem Download die kostenlose App Adobe Digital Editions (siehe E-Book Hilfe).

E-Book-Reader: Bookeen, Kobo, Pocketbook, Sony, Tolino u.v.a.m. (nicht Kindle)

Das Dateiformat PDF zeigt auf jeder Hardware eine Buchseite stets identisch an. Daher ist eine PDF auch für ein komplexes Layout geeignet, wie es bei Lehr- und Fachbüchern verwendet wird (Bilder, Tabellen, Spalten, Fußnoten). Bei kleinen Displays von E-Readern oder Smartphones sind PDF leider eher nervig, weil zu viel Scrollen notwendig ist. Mit Adobe-DRM wird hier ein "harter" Kopierschutz verwendet. Wenn die notwendigen Voraussetzungen nicht vorliegen, können Sie das E-Book leider nicht öffnen. Daher müssen Sie bereits vor dem Download Ihre Lese-Hardware vorbereiten.

Weitere Informationen finden Sie in unserer E-Book Hilfe.


Dateiformat: PDF
Kopierschutz: Wasserzeichen-DRM (Digital Rights Management)

Systemvoraussetzungen:

Computer (Windows; MacOS X; Linux): Verwenden Sie zum Lesen die kostenlose Software Adobe Reader, Adobe Digital Editions oder einen anderen PDF-Viewer Ihrer Wahl (siehe E-Book Hilfe).

Tablet/Smartphone (Android; iOS): Installieren Sie die kostenlose App Adobe Digital Editions oder eine andere Lese-App für E-Books (siehe E-Book Hilfe).

E-Book-Reader: Bookeen, Kobo, Pocketbook, Sony, Tolino u.v.a.m. (nur bedingt: Kindle)

Das Dateiformat PDF zeigt auf jeder Hardware eine Buchseite stets identisch an. Daher ist eine PDF auch für ein komplexes Layout geeignet, wie es bei Lehr- und Fachbüchern verwendet wird (Bilder, Tabellen, Spalten, Fußnoten). Bei kleinen Displays von E-Readern oder Smartphones sind PDF leider eher nervig, weil zu viel Scrollen notwendig ist. Mit Wasserzeichen-DRM wird hier ein "weicher" Kopierschutz verwendet. Daher ist technisch zwar alles möglich - sogar eine unzulässige Weitergabe. Aber an sichtbaren und unsichtbaren Stellen wird der Käufer des E-Books als Wasserzeichen hinterlegt, sodass im Falle eines Missbrauchs die Spur zurückverfolgt werden kann.

Weitere Informationen finden Sie in unserer E-Book Hilfe.


Download (sofort verfügbar)

103,52 €
inkl. 19% MwSt.
Download / Einzel-Lizenz
PDF mit Adobe DRM
siehe Systemvoraussetzungen
E-Book bestellen

103,52 €
inkl. 19% MwSt.
Download / Einzel-Lizenz
PDF mit Wasserzeichen-DRM
siehe Systemvoraussetzungen
E-Book bestellen

Unsere Web-Seiten verwenden Cookies. Mit der Nutzung des WebShops erklären Sie sich damit einverstanden. Mehr Informationen finden Sie in unserem Datenschutzhinweis. Ok