The Papacy and the Orthodox

Sources and History of a Debate
 
 
Oxford University Press
  • 1. Auflage
  • |
  • erschienen am 12. Januar 2017
  • |
  • 544 Seiten
 
E-Book | ePUB mit Adobe DRM | Systemvoraussetzungen
978-0-19-065092-6 (ISBN)
 
The Papacy and the Orthodox examines the centuries-long debate over the primacy and authority of the Bishop of Rome, especially in relation to the Christian East, and offers a comprehensive history of the debate and its underlying theological issues. Siecienski masterfully brings together all of the biblical, patristic, and historical material necessary to understand this longstanding debate. This book is an invaluable resource as both Catholics and Orthodox continue to reexamine the sources and history of the debate.
  • Englisch
  • 1,12 MB
978-0-19-065092-6 (9780190650926)
weitere Ausgaben werden ermittelt
A. Edward Siecienski is Associate Professor of Religion and Pappas Professor of Byzantine Culture and Religion at Stockton University.
Preface Introduction Chapter 1: The Historical Peter Chapter 2: Peter in Scripture Chapter 3: Peter in the Exegesis of the Fathers Chapter 4: The Church of Rome in the Patristic Era Chapter 5: The Papacy from the Seventh through the Tenth Centuries Chapter 6: The Age of the Great Schism and the Gregorian Reform Chapter 7: The Fourth Crusade to the Eve of the Council of Florence Chapter 8: The Council of Ferrara-Florence to Vatican I Chapter 9: The Twentieth and Twenty-first Centuries Bibliography Index

Dateiformat: EPUB
Kopierschutz: Adobe-DRM (Digital Rights Management)

Systemvoraussetzungen:

Computer (Windows; MacOS X; Linux): Installieren Sie bereits vor dem Download die kostenlose Software Adobe Digital Editions (siehe E-Book Hilfe).

Tablet/Smartphone (Android; iOS): Installieren Sie bereits vor dem Download die kostenlose App Adobe Digital Editions (siehe E-Book Hilfe).

E-Book-Reader: Bookeen, Kobo, Pocketbook, Sony, Tolino u.v.a.m. (nicht Kindle)

Das Dateiformat EPUB ist sehr gut für Romane und Sachbücher geeignet - also für "fließenden" Text ohne komplexes Layout. Bei E-Readern oder Smartphones passt sich der Zeilen- und Seitenumbruch automatisch den kleinen Displays an. Mit Adobe-DRM wird hier ein "harter" Kopierschutz verwendet. Wenn die notwendigen Voraussetzungen nicht vorliegen, können Sie das E-Book leider nicht öffnen. Daher müssen Sie bereits vor dem Download Ihre Lese-Hardware vorbereiten.

Bitte beachten Sie bei der Verwendung der Lese-Software Adobe Digital Editions: wir empfehlen Ihnen unbedingt nach Installation der Lese-Software diese mit Ihrer persönlichen Adobe-ID zu autorisieren!

Weitere Informationen finden Sie in unserer E-Book Hilfe.


Download (sofort verfügbar)

111,99 €
inkl. 19% MwSt.
Download / Einzel-Lizenz
ePUB mit Adobe DRM
siehe Systemvoraussetzungen
E-Book bestellen