Learning Queer Identity in the Digital Age

 
 
Palgrave MacMillan (Verlag)
  • erschienen am 31. Mai 2016
  • |
  • XI, 201 Seiten
 
E-Book | PDF mit Adobe DRM | Systemvoraussetzungen
E-Book | PDF mit Wasserzeichen-DRM | Systemvoraussetzungen
978-1-137-59950-6 (ISBN)
 
This book explores, through specific analysis of media representations, personal interviews, and historical research, how the digital environment perpetuates harmful and limiting stereotypes of queerness. Siebler argues that heteronormativity has co-opted queer representations, largely in order to sell goods, surgeries, and lifestyles, reinforcing instead of disrupting the masculine and feminine heterosexual binaries through capitalist consumption. Learning Queer Identity in the Digital Age focuses on different identity populations (gay, lesbian, transgender) and examines the theories (queer, feminist, and media theories) in conjunction with contemporary representations of each identity group. In the twenty-first century, social media, dating sites, social activist sites, and videos/films, are primary educators of social identity. For gay, lesbian, bisexual, transgendered, and transsexual peoples, these digital interactions help shape queer identities and communities.
1st ed. 2016
  • Englisch
  • London
  • |
  • Großbritannien
Palgrave Macmillan UK
  • 1 s/w Tabelle
  • |
  • 1 schwarz-weiße Tabellen, Bibliographie
  • 1,90 MB
978-1-137-59950-6 (9781137599506)
1137599502 (1137599502)
10.1057/978-1-137-59950-6
weitere Ausgaben werden ermittelt
Kay Siebler is Professor of English and Gender and Power Studies coordinator at Missouri Western State University, USA. She has published on topics of queer identity, feminist rhetoric, teaching, student-centered learning, and service learning. She is the author of Composing Feminisms (2008), which documents the impact of feminism and feminist teachers within the field of English education.
Introduction: LGBT Identity and Selling Queer.- 1 Queerness in the Digital Environment.- 2 Virtual Generation Gaps and By What Means "Community".- 3 Lesbian Chic in the Digital Age.- 4 The Digital Swish of Gay Identity.- 5 Transgender Transitions: Sex/Gender Binaries in the Digital Age.- 6 Transqueer Representations: Educating Against the Binaries.

Dateiformat: PDF
Kopierschutz: Adobe-DRM (Digital Rights Management)

Systemvoraussetzungen:

Computer (Windows; MacOS X; Linux): Installieren Sie bereits vor dem Download die kostenlose Software Adobe Digital Editions (siehe E-Book Hilfe).

Tablet/Smartphone (Android; iOS): Installieren Sie bereits vor dem Download die kostenlose App Adobe Digital Editions (siehe E-Book Hilfe).

E-Book-Reader: Bookeen, Kobo, Pocketbook, Sony, Tolino u.v.a.m. (nicht Kindle)

Das Dateiformat PDF zeigt auf jeder Hardware eine Buchseite stets identisch an. Daher ist eine PDF auch für ein komplexes Layout geeignet, wie es bei Lehr- und Fachbüchern verwendet wird (Bilder, Tabellen, Spalten, Fußnoten). Bei kleinen Displays von E-Readern oder Smartphones sind PDF leider eher nervig, weil zu viel Scrollen notwendig ist. Mit Adobe-DRM wird hier ein "harter" Kopierschutz verwendet. Wenn die notwendigen Voraussetzungen nicht vorliegen, können Sie das E-Book leider nicht öffnen. Daher müssen Sie bereits vor dem Download Ihre Lese-Hardware vorbereiten.

Weitere Informationen finden Sie in unserer E-Book Hilfe.


Dateiformat: PDF
Kopierschutz: Wasserzeichen-DRM (Digital Rights Management)

Systemvoraussetzungen:

Computer (Windows; MacOS X; Linux): Verwenden Sie zum Lesen die kostenlose Software Adobe Reader, Adobe Digital Editions oder einen anderen PDF-Viewer Ihrer Wahl (siehe E-Book Hilfe).

Tablet/Smartphone (Android; iOS): Installieren Sie die kostenlose App Adobe Digital Editions oder eine andere Lese-App für E-Books (siehe E-Book Hilfe).

E-Book-Reader: Bookeen, Kobo, Pocketbook, Sony, Tolino u.v.a.m. (nur bedingt: Kindle)

Das Dateiformat PDF zeigt auf jeder Hardware eine Buchseite stets identisch an. Daher ist eine PDF auch für ein komplexes Layout geeignet, wie es bei Lehr- und Fachbüchern verwendet wird (Bilder, Tabellen, Spalten, Fußnoten). Bei kleinen Displays von E-Readern oder Smartphones sind PDF leider eher nervig, weil zu viel Scrollen notwendig ist. Mit Wasserzeichen-DRM wird hier ein "weicher" Kopierschutz verwendet. Daher ist technisch zwar alles möglich - sogar eine unzulässige Weitergabe. Aber an sichtbaren und unsichtbaren Stellen wird der Käufer des E-Books als Wasserzeichen hinterlegt, sodass im Falle eines Missbrauchs die Spur zurückverfolgt werden kann.

Weitere Informationen finden Sie in unserer E-Book Hilfe.

Inhalt (PDF)

Download (sofort verfügbar)

103,52 €
inkl. 19% MwSt.
Download / Einzel-Lizenz
PDF mit Adobe DRM
siehe Systemvoraussetzungen
E-Book bestellen

103,52 €
inkl. 19% MwSt.
Download / Einzel-Lizenz
PDF mit Wasserzeichen-DRM
siehe Systemvoraussetzungen
E-Book bestellen

Unsere Web-Seiten verwenden Cookies. Mit der Nutzung des WebShops erklären Sie sich damit einverstanden. Mehr Informationen finden Sie in unserem Datenschutzhinweis. Ok