Lernen und Bildung Erwachsener

 
 
wbv Media (Verlag)
  • 3. Auflage
  • |
  • erschienen am 14. Dezember 2016
  • |
  • 243 Seiten
 
E-Book | PDF ohne DRM | Systemvoraussetzungen
978-3-7639-5714-9 (ISBN)
 
Wie Erwachsene lernen, erklärt Horst Siebert leicht verständlich und wissenschaftlich fundiert in seinem Grundlagenwerk. Das Buch bietet Orientierungswissen und einen umfassenden Überblick über den aktuellen Stand der Wissenschaft: Lernforschung, biografisches Lernen, Lehr-Lernsituationen, Bildung in postmodernen Gesellschaften und Theorieentwicklung in der Erwachsenenbildung.
Diese dritte, vollständig überarbeitete Auflage enthält einen neuen Beitrag von Matthias Rohs zur Erwachsenenbildung in der digitalisierten Gesellschaft.
 
Horst Siebert's basic work explains in a comprehensible but scientifically grounded manner how adults learn. The book provides orientational knowledge and a comprehensive overview of the current state of research: Learning research, biographical learning, teaching-learning situations, education in postmodern societies, and the development of theoretical approaches in the field of adult education.
This completely reworked third volume includes a new article on adult education in digitalised societies by Matthias Rohs.
  • Deutsch
  • Bielefeld
  • |
  • Deutschland
  • Überarbeitete Ausgabe
  • 1,73 MB
978-3-7639-5714-9 (9783763957149)
10.3278/6004185bw
weitere Ausgaben werden ermittelt
Prof. Dr. Horst Siebert (1939) ist Emeritus am Institut für Berufspädagogik und Erwachsenenweiterbildung der Universität Hannover. Jun.-Prof. Dr. Matthias Rohs lehrt Erwachsenenbildung, insbesondere Fernstudium und E-Learning, an der TU Kaiserslautern.
Vorwort
Einleitung
1 Lernforschung im Überblick
1.1 Erwachsenenbildung: Wer ist erwachsen?
1.2 Die Anfänge der empirischen Lernforschung
1.3 Lernen als Sozialisationsprozess
1.4 Lifelong learning und self-directed learning
1.5 Drop-out-Forschung
1.6 Resümee
2 Biografisches Lernen
2.1 Qualifikation - Kompetenz - Bildung
2.2 Lernen als Konstruktion von Wirklichkeit
2.3 Das lernende Gehirn
2.4 Vernetztes Lernen - Lernen in Netzwerken
2.5 Biografische Didaktik
3 Lehr-Lernsituation
3.1 Im Feld des Lehrens und Lernens
3.2 Gruppendynamik in Seminaren
3.3 Humor - ein pädagogisches Qualitätsmerkmal?
3.4 Lernbarrieren, Lernwiderstände, Lernstörungen
3.5 Systemisches Coaching
3.6 Lernen in Milieus
4 Bildung in der Gesellschaft der Postmoderne
4.1 Weiterbildung in der Zeit der Postmoderne
4.2 Bildung für nachhaltige Entwicklung
4.3 Anthropologische Perspektiven der Nachhaltigkeit
4.4 Zur Wirksamkeit der Erwachsenenbildung
4.5 Megatrends in Wirtschaft und Weiterbildung .
5 Theorien der Erwachsenenbildung
5.1 Theorie und Praxis
5.2 Die Anfänge der Theoriediskussion
5.3 Vergesellschaftung der Erwachsenenbildung und Versozialwissenschaftlichung der Theoriebildung
5.4 Theorie des lebenslangen Lernens?
6 Literatur
7 Erwachsenenbildung in der digitalisierten Gesellschaft
7.1 Digitale Medien und Erwachsenenbildung
7.2 Lehren und Lernen mit digitalen Medien
7.3 Die Lernenden in der digitalen Lernwelt
7.4 Lehrende und Beratende in der digitalen Lernwelt
7.5 Fazit und Ausblick
Die Autoren

Dateiformat: PDF
Kopierschutz: ohne DRM (Digital Rights Management)

Systemvoraussetzungen:

Computer (Windows; MacOS X; Linux): Verwenden Sie zum Lesen die kostenlose Software Adobe Reader, Adobe Digital Editions oder einen anderen PDF-Viewer Ihrer Wahl (siehe E-Book Hilfe).

Tablet/Smartphone (Android; iOS): Installieren Sie die kostenlose App Adobe Digital Editions oder eine andere Lese-App für E-Books (siehe E-Book Hilfe).

E-Book-Reader: Bookeen, Kobo, Pocketbook, Sony, Tolino u.v.a.m. (nur bedingt: Kindle)

Das Dateiformat PDF zeigt auf jeder Hardware eine Buchseite stets identisch an. Daher ist eine PDF auch für ein komplexes Layout geeignet, wie es bei Lehr- und Fachbüchern verwendet wird (Bilder, Tabellen, Spalten, Fußnoten). Bei kleinen Displays von E-Readern oder Smartphones sind PDF leider eher nervig, weil zu viel Scrollen notwendig ist. Ein Kopierschutz bzw. Digital Rights Management wird bei diesem E-Book nicht eingesetzt.

Weitere Informationen finden Sie in unserer E-Book Hilfe.


Download (sofort verfügbar)

24,90 €
inkl. 7% MwSt.
Download / Einzel-Lizenz
PDF ohne DRM
siehe Systemvoraussetzungen
E-Book bestellen