Die anhaltende Relevanz von Hermann Hesses Werk für die Generation Y

 
 
GRIN Verlag
  • 1. Auflage
  • |
  • erschienen am 7. Juli 2020
  • |
  • 30 Seiten
 
E-Book | PDF ohne DRM | Systemvoraussetzungen
978-3-346-19912-6 (ISBN)
 
Bachelorarbeit aus dem Jahr 2018 im Fachbereich Germanistik - Komparatistik, Vergleichende Literaturwissenschaft, Note: 1,3, Universität Potsdam (Institut für Künste und Medien), Sprache: Deutsch, Abstract: Die Arbeit geht der Frage nach, inwiefern Hermann Hesses Werk den Zeitgeist der Generation Y widerspiegelt beziehungsweise wieso die von ihm behandelten Themen für sie heute noch aktuell sind. Dies soll am Beispiel der drei Werke "Demian" (1919), "Siddhartha" (1922) und "Der Steppenwolf" (1927) veranschaulicht werden. Zunächst werden die Person und das Werk von Hermann Hesse vorgestellt. Hierbei wird auf besondere Begebenheiten in seinem Leben Bezug genommen, die er in seinen zahlreichen autobiographischen Schriften verarbeitet hat. Danach wird der Inhalt von "Demian", "Siddhartha" und "Der Steppenwolf" zusammengefasst. Anschließend setzt sich der Autor mit den verschiedenen Generationsbegriffen der Nachkriegszeit auseinander, um so einen allgemeinen Überblick zu den epochalen Adoleszenten zu schaffen. Im weiteren Verlauf wird dann besonders auf die Generation Y, die in dieser Arbeit im Fokus steht, eingegangen, wobei Merkmale beziehungsweise spezielle Eigenschaften ihrer Vertreter erläutert werden. Schließlich soll Hesses Wirkung auf eben diese Jugendlichen herausgearbeitet werden. Dabei wird sich zunächst auf die sogenannte "Hesse-Welle" der 68er-Generation gestützt, um so abschließend den Bogen zum gegenwärtigen "Hesse-Kanon" der Generation Y zu spannen.
  • Deutsch
  • 0,58 MB
978-3-346-19912-6 (9783346199126)
weitere Ausgaben werden ermittelt

Dateiformat: PDF
Kopierschutz: ohne DRM (Digital Rights Management)

Systemvoraussetzungen:

Computer (Windows; MacOS X; Linux): Verwenden Sie zum Lesen die kostenlose Software Adobe Reader, Adobe Digital Editions oder einen anderen PDF-Viewer Ihrer Wahl (siehe E-Book Hilfe).

Tablet/Smartphone (Android; iOS): Installieren Sie die kostenlose App Adobe Digital Editions oder eine andere Lese-App für E-Books (siehe E-Book Hilfe).

E-Book-Reader: Bookeen, Kobo, Pocketbook, Sony, Tolino u.v.a.m. (nur bedingt: Kindle)

Das Dateiformat PDF zeigt auf jeder Hardware eine Buchseite stets identisch an. Daher ist eine PDF auch für ein komplexes Layout geeignet, wie es bei Lehr- und Fachbüchern verwendet wird (Bilder, Tabellen, Spalten, Fußnoten). Bei kleinen Displays von E-Readern oder Smartphones sind PDF leider eher nervig, weil zu viel Scrollen notwendig ist. Ein Kopierschutz bzw. Digital Rights Management wird bei diesem E-Book nicht eingesetzt.

Weitere Informationen finden Sie in unserer E-Book Hilfe.


Download (sofort verfügbar)

12,99 €
inkl. 7% MwSt.
Download / Einzel-Lizenz
PDF ohne DRM
siehe Systemvoraussetzungen
E-Book bestellen