Narcissism, Melancholia and the Subject of Community

 
 
Palgrave Macmillan (Verlag)
  • erschienen am 6. November 2017
  • |
  • VIII, 281 Seiten
 
E-Book | PDF mit Adobe DRM | Systemvoraussetzungen
E-Book | PDF mit Wasserzeichen-DRM | Systemvoraussetzungen
978-3-319-63829-4 (ISBN)
 
This book brings together the work of scholars and writer-practitioners of psychoanalysis to consider the legacy of two of Sigmund Freud's most important metapsychological papers: 'On Narcissism: An Introduction' (1914) and 'Mourning and Melancholia' (1917 [1915]). These twin papers, conceived in the context of unprecedented social and political turmoil, mark a point in Freud's metapsychological project wherein the themes of loss and of psychic violence were becoming incontrovertible facts in the story of subject formation.
Taking as their concern the difficulty of setting apart the 'inner' and the 'outer' worlds, as well as the difficulty of preserving an image of the coherently boundaried subject, the psychoanalytic frameworks of narcissism and melancholia provide the background coordinates for the volume's contributors to analyse contemporary subjectivities in new psychosocial contexts. This collection will be of great interest to all scholars and practitioners of psychoanalysis and the psychotherapies, social and cultural theory, gender and sexuality studies, politics, and psychosocial studies.

1st ed. 2017
  • Englisch
  • Cham
  • |
  • Schweiz
Springer International Publishing
Bibliographie
  • 2,53 MB
978-3-319-63829-4 (9783319638294)
3319638297 (3319638297)
10.1007/978-3-319-63829-4
weitere Ausgaben werden ermittelt
Barry Sheils is Assistant Professor in the Department of English Studies at Durham University, UK.
Julie Walsh is a lecturer in the Department of Psychosocial and Psychoanalytic Studies at the University of Essex, UK, and a psychoanalytic therapist in London.

1. Introduction: Narcissism, Melancholia and the Subject of Community; Barry Sheils and Julie Walsh.- 2. Narcissism and Melancholia from the Psychoanalytical Perspective of Object Relations; Michael Rustin.- 3. Narcissism through the Digital Looking Glass; Jay Watts.- 4. Something to do with a girl named Marla Singer: Capitalism, Narcissism, and Therapeutic Discourse in David Fincher's Fight Club; Lynne Layton.- 5. Melancholia, the death drive and Into the Wild; Derek Hook.- 6. The Monster in the Mirror: Theoretical and Clinical Reflections on Primary Narcissism and Melancholia; Dorothée Bonnigal-Katz.- 7. Shame, Pain and Melancholia for the Australian Constitution; Juliet B. Rogers.- 8. Dr Fanon on Colonial Narcissism and Anti-Colonial Melancholia; Colin Wright.- 9. This Nothing Held in Common: Towards a Theory of Activism Beyond the Community of One; Barry Watt.- 10. Neurotic and Paranoid Citizens; Stephen Frosh.- 11. Narcissism, Melancholia and the Exhaustion of the 'Journeying' Subject; Anastasios Gaitanidis.
DNB DDC Sachgruppen

Dateiformat: PDF
Kopierschutz: Adobe-DRM (Digital Rights Management)

Systemvoraussetzungen:

Computer (Windows; MacOS X; Linux): Installieren Sie bereits vor dem Download die kostenlose Software Adobe Digital Editions (siehe E-Book Hilfe).

Tablet/Smartphone (Android; iOS): Installieren Sie bereits vor dem Download die kostenlose App Adobe Digital Editions (siehe E-Book Hilfe).

E-Book-Reader: Bookeen, Kobo, Pocketbook, Sony, Tolino u.v.a.m. (nicht Kindle)

Das Dateiformat PDF zeigt auf jeder Hardware eine Buchseite stets identisch an. Daher ist eine PDF auch für ein komplexes Layout geeignet, wie es bei Lehr- und Fachbüchern verwendet wird (Bilder, Tabellen, Spalten, Fußnoten). Bei kleinen Displays von E-Readern oder Smartphones sind PDF leider eher nervig, weil zu viel Scrollen notwendig ist. Mit Adobe-DRM wird hier ein "harter" Kopierschutz verwendet. Wenn die notwendigen Voraussetzungen nicht vorliegen, können Sie das E-Book leider nicht öffnen. Daher müssen Sie bereits vor dem Download Ihre Lese-Hardware vorbereiten.

Weitere Informationen finden Sie in unserer E-Book Hilfe.


Dateiformat: PDF
Kopierschutz: Wasserzeichen-DRM (Digital Rights Management)

Systemvoraussetzungen:

Computer (Windows; MacOS X; Linux): Verwenden Sie zum Lesen die kostenlose Software Adobe Reader, Adobe Digital Editions oder einen anderen PDF-Viewer Ihrer Wahl (siehe E-Book Hilfe).

Tablet/Smartphone (Android; iOS): Installieren Sie die kostenlose App Adobe Digital Editions oder eine andere Lese-App für E-Books (siehe E-Book Hilfe).

E-Book-Reader: Bookeen, Kobo, Pocketbook, Sony, Tolino u.v.a.m. (nur bedingt: Kindle)

Das Dateiformat PDF zeigt auf jeder Hardware eine Buchseite stets identisch an. Daher ist eine PDF auch für ein komplexes Layout geeignet, wie es bei Lehr- und Fachbüchern verwendet wird (Bilder, Tabellen, Spalten, Fußnoten). Bei kleinen Displays von E-Readern oder Smartphones sind PDF leider eher nervig, weil zu viel Scrollen notwendig ist. Mit Wasserzeichen-DRM wird hier ein "weicher" Kopierschutz verwendet. Daher ist technisch zwar alles möglich - sogar eine unzulässige Weitergabe. Aber an sichtbaren und unsichtbaren Stellen wird der Käufer des E-Books als Wasserzeichen hinterlegt, sodass im Falle eines Missbrauchs die Spur zurückverfolgt werden kann.

Weitere Informationen finden Sie in unserer E-Book Hilfe.


Download (sofort verfügbar)

84,99 €
inkl. 19% MwSt.
Download / Einzel-Lizenz
PDF mit Adobe DRM
siehe Systemvoraussetzungen
E-Book bestellen

84,99 €
inkl. 19% MwSt.
Download / Einzel-Lizenz
PDF mit Wasserzeichen-DRM
siehe Systemvoraussetzungen
E-Book bestellen

Unsere Web-Seiten verwenden Cookies. Mit der Nutzung des WebShops erklären Sie sich damit einverstanden. Mehr Informationen finden Sie in unserem Datenschutzhinweis. Ok