Die Heilung liegt in dir

Ändere dein inneres Skript und transformiere dein Leben
 
 
Goldmann (Verlag)
  • 1. Auflage
  • |
  • erschienen am 19. August 2019
  • |
  • 432 Seiten
 
E-Book | ePUB mit Wasserzeichen-DRM | Systemvoraussetzungen
978-3-641-20797-7 (ISBN)
 
Der Acht-Stufen-Prozess, um das unbewusste innere Narrativ zu erkennenJeder Mensch hat ein inneres Skript, ein persönliches Narrativ, das sein Verhalten, seine Entscheidungen und seine Denkweise beeinflusst. Meist ist es auf ein - oftmals traumatisches - Ereignis in der Kindheit zurückzuführen, das das gesamte Leben negativ beeinflussen kann.Der renommierte Arzt und Psychiater John Sharp hat einen Acht-Stufen-Prozess entwickelt, um dieses unbewusste Skript zu erkennen und die "falsche Wahrheit" zu löschen, die selbstsabotierenden Verhaltensweisen zugrunde liegt. Mittels Übungen, Fragebögen und Fallbeispielen aus Sharps Praxis lässt sich die eigene Geschichte neu schreiben und das Leben in eine positive Richtung lenken.
  • Deutsch
  • München
  • |
  • Deutschland
Goldmann
  • 2,34 MB
978-3-641-20797-7 (9783641207977)
weitere Ausgaben werden ermittelt
Dr. John Sharp ist Arzt und Psychiater. Er unterrichtet an der Harvard Medical School und an der David Geffen School of Medicine der UCLA und behandelt seit 20 Jahren Patienten. John Sharp ist Mitglied des American College of Psychiatrists, der Akademie für psychosomatische Medizin und der American Psychiatric Association. Der Autor lebt in Boston und Los Angeles.

Einführung

Das Wort Wahrheit wird in unserer heutigen Kultur überstrapaziert. Alle möglichen Leute behaupten, »anderen die Augen öffnen zu wollen« oder »etwas so zu sagen, wie es ist«. Doch bei den meisten Menschen beruht die Wahrheit - ihr Selbstbild, die Einschätzung ihrer Fähigkeiten, ihre Vorstellung davon, wie es im Leben zugeht und wie sie in die Welt hineinpassen - auf einer Lüge.

Wenn Sie schon einmal gesagt haben: »Ich weiß selbst nicht, warum ich das tue, aber ich kann einfach nicht anders«, beruht Ihre »Wahrheit« auf einem Irrtum.

Wenn Sie immer wieder die gleichen Fehler machen oder bestimmte Situationen bei Ihnen übermäßig heftige Reaktionen auslösen, die Sie überwältigen oder gar lähmen, beruht Ihre »Wahrheit« auf einem Irrtum.

Wenn Sie das Gefühl haben, einfach nicht weiterzukommen - in Ihrer Karriere, Ihrer Ehe, Ihren Lebensgewohnheiten oder mit Ihren Gewichtsproblemen -, beruht Ihre »Wahrheit« auf einem Irrtum.

Sie reden sich schon seit frühester Kindheit eine »falsche Wahrheit« ein, und diese Wahrheit spielt eine zentrale Rolle in Ihrem Leben. Sie ist zu einer Zeit entstanden, als Sie den Unterschied zwischen gesunden und ungesunden Reaktionen auf Dinge, die Sie aufregten oder Ihnen Angst einjagten, noch nicht kannten. Damals war Ihnen einfach nur unwohl zumute, und Sie versuchten sich zu beruhigen, indem Sie sich eine Geschichte erzählten - eine Geschichte über sich selbst und darüber, was Sie an Ihrem Verhalten, Ihrem Selbstbild oder Ihrer Vorstellung von Ihren Mitmenschen ändern sollten, um sich sicher zu fühlen. Und da diese Geschichte Sie damals getröstet hat, erzählen Sie sich auch heute noch immer wieder das Gleiche - wie eine Schallplatte, die einen Sprung hat. Inzwischen hören Sie diese Geschichte schon gar nicht mehr. Dennoch spukt sie Ihnen immer noch im Kopf herum. Ihre Schallplatte spielt auch nach Jahrzehnten immer noch die gleiche Melodie! In der psychologischen Fachsprache bezeichnet man so eine Geschichte als unbewusstes Narrativ. Und dieses Narrativ ist eine Lüge.

Es hat Ihre Psyche geprägt und Sie daran gehindert, Ihr Leben mit Selbstvertrauen und innerer Stärke anzupacken - Ihr wahres Potenzial zu verwirklichen. Sie können sich gar nicht vorstellen, was für ungeahnte Möglichkeiten in Ihnen schlummern, weil dieses Narrativ Sie daran hindert.

Irgendwann in Ihrer Kindheit ist etwas Schlimmes (oder zumindest etwas, das Sie als schlimm empfanden) passiert, und das hat Sie aus der Bahn geworfen. Die meisten Menschen wissen, dass der Grundstein für die Probleme, die sie im Erwachsenenalter haben, bereits in der Kindheit gelegt wird. Aber sie wissen nicht, welche Ereignisse die Reaktionskette, durch die dieses falsche und schädliche unbewusste Narrativ entstanden ist, in Gang gesetzt haben. Und sie haben erst recht keine Ahnung, wie man das herausfindet oder wie man diese alte Geschichte durch eine neue, bessere ersetzen kann, um ein glücklicheres, gesünderes Leben zu führen.

Ich habe in meiner über 20-jährigen klinischen Praxis Hunderte von Patienten behandelt. Kein einziger von ihnen war zu Beginn seiner Therapie in der Lage, die falsche Wahrheit zu benennen, die seinem Leiden zugrunde lag!

Wenn Sie einer meiner Patienten wären und ich Sie fragte: »Welche falsche Vorstellung aus Ihrer Kindheit bestimmt auch heute im Erwachsenenalter immer noch Ihr Leben?« - wüssten Sie eine Antwort darauf? Ich gebe zu: Es ist eine schwierige Frage. Normalerweise beschäftigen wir uns mit großen Problemen, zum Beispiel mit der Scheidung unserer Eltern, einem Todesfall oder Mobbing am Arbeitsplatz. Doch so wichtig solche Dinge auch sein mögen - dabei handelt es sich um Ereignisse, die tatsächlich passiert sind, und nicht um Ihre Vorstellung von der Rolle, die Sie dabei gespielt haben. Und diese Vorstellung ist eine große Lüge. Das eigentliche Problem sind nicht diese Ereignisse, sondern die Veränderungen, die sie bei Ihnen hervorgerufen haben. Ihre Wahrnehmung dieser Ereignisse und der Veränderungen, die sie in Ihrem Verhalten und Ihrem Selbstbild bewirkt haben - das ist der springende Punkt, der Ihnen auch heute im Erwachsenenalter noch Probleme bereitet.

Worin besteht diese große Lüge?

Diese falsche Wahrheit zu erkennen, ist das Wichtigste, was Sie tun können, um eine Veränderung in Ihrem Leben in Gang zu setzen. Ich habe meine ganze berufliche Karriere der Aufgabe gewidmet, Patienten bei der Aufdeckung dieser Lüge zu helfen, die ihr Leben bestimmt.

Einer meiner Patienten nannte mich deshalb sogar den »Doktor, der die falsche Wahrheit sagt«. Das ist für mich kein Problem - mit so einem Spitznamen kann ich gut leben!

Warum ist diese Arbeit so wichtig? Ganz einfach: Wenn Sie Ihre falsche Wahrheit erkennen, gewinnen Sie wichtige Einsichten. Was sind Einsichten im psychologischen Sinn des Wortes?

Im einfachsten Sinn ist Einsicht nichts anderes als die Fähigkeit, Ursache und Wirkung zu erkennen. Oberflächlich betrachtet, besitzen Sie dieses Einsichtsvermögen bereits. Sie wissen zum Beispiel: Wenn ich meine Frau belüge und sie dahinterkommt, gerate ich in ernsthafte Schwierigkeiten. Die Lüge (Ursache) führt zu Schwierigkeiten (Wirkung). Doch die Einsicht, von der ich in diesem Buch spreche, geht viel tiefer: In diesem Beispiel ist die Ursache nämlich die in Ihrer Kindheit entstandene falsche Wahrheit, die Ihnen einredet, dass Sie lügen sollen. Die Lüge selbst (und im weiteren Sinn auch Ihr instabiles Beziehungsleben) ist die Wirkung, also die Konsequenz daraus. Wenn Sie zur Einsicht kommen, wird Ihnen klar, wo Ihr Drang zum Lügen herrührt. Und wenn Sie das wissen, können Sie daran arbeiten, sowohl die Ursache als auch die Wirkung (also die falsche Wahrheit aus Ihrer Kindheit und das kontraproduktive Verhalten, mit dem Sie sich als Erwachsener immer wieder selbst ein Bein stellen) mit Stumpf und Stiel auszumerzen. Wenn Sie erkennen, was hinter Ihrem Verhalten steckt, können Sie es ändern und ein gesünderes, glücklicheres Leben führen.

Einsicht kann aber auch eine plötzliche Erleuchtung sein - eine Erkenntnis, durch die mit einem Mal alles einen Sinn zu ergeben scheint. Einsichten können nur dann wirkliche Auswirkungen auf Ihr Leben haben, wenn sie bis zu der falschen Wahrheit aus Ihrer Kindheit zurückreichen. Sobald Ihnen diese falsche Wahrheit bewusst wird und Sie darüber nachdenken, wie sie sich auf Ihre Einstellungen und Ihr Verhalten ausgewirkt hat, ist das ein echtes Aha-Erlebnis: Plötzlich lüftet sich der Nebel, und Sie erkennen und verstehen so vieles, wofür Sie vorher keine Erklärung hatten.

Bei dieser Einsicht handelt es sich um eine starke Kraft, die auch noch unter einem anderen Namen bekannt ist: Selbsterkenntnis. Selbsterkenntnis bedeutet zu wissen, wer Sie wirklich sind, und sich von allen Täuschungen, Denkfiltern und Masken zu befreien. Wenn Sie diese Selbsterkenntnis erlangt haben, verstecken Sie sich nicht mehr hinter Ausreden und Rationalisierungen, die Sie in einem Teufelskreis gefangen halten. Manchmal ist dieser Teufelskreis für Sie gar nicht erkennbar, doch Einsicht öffnet Ihnen die Augen dafür.

Durch Einsicht können Sie Ihr Selbstbild von Grund auf ändern und zum Helden Ihres eigenen Lebens werden. Dann können Sie Ihr altes Narrativ, das Sie bisher heruntergezogen hat, über Bord werfen. Sie können eine neue Geschichte schreiben und in die Praxis umsetzen und zusehen, wie Ihr Leben sich dadurch verändert. Jetzt stehen Sie sich nicht mehr selbst im Weg, quälen sich nicht mehr mit Komplexen und Selbstvorwürfen und schrecken nicht mehr vor Herausforderungen zurück. Endlich wird Ihr Leben nicht mehr von Ängsten, Depressionen oder Süchten beherrscht.

Wenn Sie im strahlenden Glanz dieser Einsicht leben, wird Ihre Hirnarchitektur sich dementsprechend verändern. Alte Synapsen - Nervenbahnen in Ihrem Gehirn, die wie elektrische Leitungen funktionieren und durch wiederholtes Fehlverhalten verstärkt wurden - werden verkümmern. Neue Synapsen, die durch gesunde Gedanken und Verhaltensweisen entstanden sind, werden dagegen mit der Zeit immer stabiler und machen Sie in psychischer und neurologischer Hinsicht zu einem stärkeren, glücklicheren Menschen. Negative innere Dialoge verstummen und werden durch positive Einstellungen und Erwartungshaltungen ersetzt, die wiederum zu klugen Entscheidungen führen. Endlich programmieren Sie Ihr Gehirn auf Erfolg!

Einsicht weckt das verborgene Potenzial, das in Ihnen schlummert, rüttelt Sie auf und holt Sie aus Ihrem Zustand der Stagnation heraus. Und diese Einsicht ist für jeden Menschen erreichbar - dazu braucht man keinen Therapeuten.

Was ist Einsicht?

Während meiner Facharztausbildung an der University of California in San Francisco gewann ich wertvolle Erkenntnisse über dieses Thema. Damals gehörte ich zu einer kleinen Gruppe von Ärzten, die in ihrer Facharztausbildung zum Psychiater schon ziemlich weit fortgeschritten waren. In unserem letzten Semester (nach fast vierjähriger weiterführender medizinischer Ausbildung) wurden wir vom Leiter der Ambulanz beurteilt, der in vielerlei Hinsicht der Guru dieses ganzen Programms war. Dr. Amini war Psychoanalytiker mit klassischer Ausbildung und einem für die damalige Zeit ungewöhnlich praxisorientierten Denken. Er sprach nicht sehr viel, doch alles was er sagte, war provokant und traf den Nagel auf den Kopf. Vor allem aber war er ein sehr kluger und tiefsinniger Mann. Ärzte bekamen ihren Facharzttitel nur...

Dateiformat: ePUB
Kopierschutz: Wasserzeichen-DRM (Digital Rights Management)

Systemvoraussetzungen:

Computer (Windows; MacOS X; Linux): Verwenden Sie eine Lese-Software, die das Dateiformat EPUB verarbeiten kann: z.B. Adobe Digital Editions oder FBReader - beide kostenlos (siehe E-Book Hilfe).

Tablet/Smartphone (Android; iOS): Installieren Sie bereits vor dem Download die kostenlose App Adobe Digital Editions (siehe E-Book Hilfe).

E-Book-Reader: Bookeen, Kobo, Pocketbook, Sony, Tolino u.v.a.m. (nicht Kindle)

Das Dateiformat ePUB ist sehr gut für Romane und Sachbücher geeignet - also für "fließenden" Text ohne komplexes Layout. Bei E-Readern oder Smartphones passt sich der Zeilen- und Seitenumbruch automatisch den kleinen Displays an. Mit Wasserzeichen-DRM wird hier ein "weicher" Kopierschutz verwendet. Daher ist technisch zwar alles möglich - sogar eine unzulässige Weitergabe. Aber an sichtbaren und unsichtbaren Stellen wird der Käufer des E-Books als Wasserzeichen hinterlegt, sodass im Falle eines Missbrauchs die Spur zurückverfolgt werden kann.

Weitere Informationen finden Sie in unserer E-Book Hilfe.


Download (sofort verfügbar)

9,99 €
inkl. 5% MwSt.
Download / Einzel-Lizenz
ePUB mit Wasserzeichen-DRM
siehe Systemvoraussetzungen
E-Book bestellen