Black Masculinity and the Cinema of Policing

 
 
Palgrave Macmillan (Verlag)
  • erschienen am 7. November 2017
  • |
  • XXVII, 199 Seiten
 
E-Book | PDF mit Wasserzeichen-DRM | Systemvoraussetzungen
978-3-319-66170-4 (ISBN)
 

This book offers a critical survey of film and media representations of black masculinity in the early twenty-first-century United States, between President George W. Bush's 2001 announcement of the War on Terror and President Barack Obama's 2009 acceptance of the Nobel Peace Prize. It argues that images of black masculine authority have become increasingly important to the legitimization of contemporary policing and its leading role in the maintenance of an antiblack social order forged by racial slavery and segregation. It examines a constellation of film and television productions-from Antoine Fuqua's Training Day to John Lee Hancock's The Blind Side to Barry Jenkin's Moonlight-to illuminate the contradictory dynamics at work in attempts to reconcile the promotion of black male patriarchal empowerment and the preservation of gendered antiblackness within political and popular culture.

1st ed. 2017
  • Englisch
  • Cham
  • |
  • Schweiz
Springer International Publishing
  • 4 s/w Abbildungen, 30 farbige Abbildungen
  • |
  • 4 schwarz-weiße und 30 farbige Abbildungen, Bibliographie
  • 5,65 MB
978-3-319-66170-4 (9783319661704)
3319661701 (3319661701)
10.1007/978-3-319-66170-4
weitere Ausgaben werden ermittelt

Jared Sexton teaches African American Studies and Film and Media Studies at the University of California, Irvine, USA. He is author of Amalgamation Schemes: Antiblackness and the Critique of Multiracialism.

Preface: The Perfect Slave

Chapter 1. Chaos and Opportunity: On Training Day

Chapter 2. History and Power: On Pride

Chapter 3. Fantasy and Desire: On Friday Night Lights and Coach Carter

Chapter 4. Origins and Beginnings: On The Blind Side

Chapter 5. Comedy and Romance: On Diff'rent Strokes and Webster

Chapter 6. Shadow and Myth: On Stranger Inside and Moonlight

Dateiformat: PDF
Kopierschutz: Wasserzeichen-DRM (Digital Rights Management)

Systemvoraussetzungen:

Computer (Windows; MacOS X; Linux): Verwenden Sie zum Lesen die kostenlose Software Adobe Reader, Adobe Digital Editions oder einen anderen PDF-Viewer Ihrer Wahl (siehe E-Book Hilfe).

Tablet/Smartphone (Android; iOS): Installieren Sie die kostenlose App Adobe Digital Editions oder eine andere Lese-App für E-Books (siehe E-Book Hilfe).

E-Book-Reader: Bookeen, Kobo, Pocketbook, Sony, Tolino u.v.a.m. (nur bedingt: Kindle)

Das Dateiformat PDF zeigt auf jeder Hardware eine Buchseite stets identisch an. Daher ist eine PDF auch für ein komplexes Layout geeignet, wie es bei Lehr- und Fachbüchern verwendet wird (Bilder, Tabellen, Spalten, Fußnoten). Bei kleinen Displays von E-Readern oder Smartphones sind PDF leider eher nervig, weil zu viel Scrollen notwendig ist. Mit Wasserzeichen-DRM wird hier ein "weicher" Kopierschutz verwendet. Daher ist technisch zwar alles möglich - sogar eine unzulässige Weitergabe. Aber an sichtbaren und unsichtbaren Stellen wird der Käufer des E-Books als Wasserzeichen hinterlegt, sodass im Falle eines Missbrauchs die Spur zurückverfolgt werden kann.

Weitere Informationen finden Sie in unserer E-Book Hilfe.


Download (sofort verfügbar)

35,69 €
inkl. 19% MwSt.
Download / Einzel-Lizenz
PDF mit Wasserzeichen-DRM
siehe Systemvoraussetzungen
E-Book bestellen

Unsere Web-Seiten verwenden Cookies. Mit der Nutzung des WebShops erklären Sie sich damit einverstanden. Mehr Informationen finden Sie in unserem Datenschutzhinweis. Ok