Sektorenkopplung der Energiesysteme durch Power to Heat

Dialogplattform des EFZN, Goslar, 14. und 15. Juni 2016
 
Cuvillier Verlag
  • erschienen am 6. Juni 2016
  • |
  • 120 Seiten
 
E-Book | PDF ohne DRM | Systemvoraussetzungen
978-3-7369-8265-9 (ISBN)
 
Das fluktuierende Stromdargebot der erneuerbaren Energien Sonne und Wind erfordert flexible Lasten. Elektrische Heizsysteme in Kombination mit Wärmespeichern und/oder als hybride Heizsysteme sind relativ schnell ein- und ausschaltbar. PtH-Systeme können sowohl durch Zuschalten kurzzeitige Erzeugungsspitzen aufnehmen als auch durch vorübergehendes Abschalten der Wärmeerzeuger Lastspitzen vermeiden.
  • Deutsch
  • Göttingen
  • |
  • Deutschland
978-3-7369-8265-9 (9783736982659)
3736982658 (3736982658)
weitere Ausgaben werden ermittelt
  • Vorwort
  • Inhalt
  • Vorstellung der VDE-Studie "Potentiale für Strom im Wärmemarkt bis 2050" M. KLEIMAIER
  • Analyse des potentiellen Beitrags von Power-to-Heat zur Dekarbonisierung und Flexibilisierung des deutschen Energiesystems G. SCHUBERT, J. MICHAELIS, T. BOßMANN, M. HAENDEL, M. WIETSCHEL
  • Strom, Wärme und Mobilität intelligent vernetzen U. SCHMACK
  • Auswirkungen einer netzdienlichen Betriebsweise von Wärmepumpen auf ein PV-dominiertesNeubaugebietS. KOCH UND B. ENGEL
  • Anwendung von Wärmespeichern in modernen dezentralen Energieversorgungssystemen A. HASHEMIFARZAD, W. SIEMERS, J. ZUM HINGST
  • Messtechnische Evaluation einer modernen Strom-Wärme Systemlösung in einem bewohnten Passivhaus M. LITTWIN, T. OHRDES, M. KNOOP, R. TEPE, A. KAHLE
  • Sektorkopplung von Strom- und Wärmemarkt durch Power-to-Heat inHybridheizungenC. HALPER, S. JASTRAB, L. MERTENS
  • Power to Heat - eingesetzte Technologie und ihre Vielseitigkeit T. WIEDEMANN
  • Kombinierte Nutzung von Abwärme aus Abwasser und elektrischer Energie aus positiver und negativer Regelenergie am Beispiel einer Kläranlage zur dezentralen Aufbereitung von Klärschlammen W. JASKE
  • Energieinfrastruktur der Zukunft: Energiespeicherung und Stromnetzreglung mit hocheffizienten Gebäuden - Projekt Windheizung 2.0 M. REINWALD, S. LEITSCHUH, J. HOCHHUBER
  • Power to Heat - Definition und politische Leitplanken H. THAMM
  • Power to Heat und Stromspeicher unter neuem Recht - Strommarktgesetz,KWKG 2016, EEG 2016H. THOMAS

Dateiformat: PDF
Kopierschutz: ohne DRM (Digital Rights Management)

Systemvoraussetzungen:

Computer (Windows; MacOS X; Linux): Verwenden Sie zum Lesen die kostenlose Software Adobe Reader, Adobe Digital Editions oder einen anderen PDF-Viewer Ihrer Wahl (siehe E-Book Hilfe).

Tablet/Smartphone (Android; iOS): Installieren Sie die kostenlose App Adobe Digital Editions oder eine andere Lese-App für E-Books (siehe E-Book Hilfe).

E-Book-Reader: Bookeen, Kobo, Pocketbook, Sony, Tolino u.v.a.m. (nur bedingt: Kindle)

Das Dateiformat PDF zeigt auf jeder Hardware eine Buchseite stets identisch an. Daher ist eine PDF auch für ein komplexes Layout geeignet, wie es bei Lehr- und Fachbüchern verwendet wird (Bilder, Tabellen, Spalten, Fußnoten). Bei kleinen Displays von E-Readern oder Smartphones sind PDF leider eher nervig, weil zu viel Scrollen notwendig ist. Ein Kopierschutz bzw. Digital Rights Management wird bei diesem E-Book nicht eingesetzt.

Weitere Informationen finden Sie in unserer E-Book Hilfe.


Download (sofort verfügbar)

20,37 €
inkl. 19% MwSt.
Download / Einzel-Lizenz
PDF ohne DRM
siehe Systemvoraussetzungen
E-Book bestellen

Unsere Web-Seiten verwenden Cookies. Mit der Nutzung des WebShops erklären Sie sich damit einverstanden. Mehr Informationen finden Sie in unserem Datenschutzhinweis. Ok