Studie Digital Value Creation 2018 (E-Book)

Status quo, Initiativen, Potenziale
 
 
Reguvis Fachmedien (Verlag)
  • 1. Auflage
  • |
  • erschienen am 7. Dezember 2018
  • |
  • 28 Seiten
 
E-Book | PDF mit Wasserzeichen-DRM | Systemvoraussetzungen
978-3-8462-0965-3 (ISBN)
 
Die Digital Value Creation Studie von Prof. Dr. Jürgen Seitz und Andreas Burosch bringt Licht ins Dunkel der Wertschöpfung durch Digitalisierung. Über 70 C-Level Manager und Digitalexperten haben durch Ihre Teilnahme an der Studie dazu beigetragen. Auf Basis persönlicher Interviews und umfangreicher Literatur-Recherche wurde ein neuartiges Digitalisierungs-Framework geschaffen.
Darauf aufbauend wurde das Wertschöpfungspotential und der Reifegrad der verschiedenen Digitalisierungsinitiativen quantitativ ermittelt. Die Studie gibt Managern und Digitalmachern damit nicht nur die Möglichkeit das eigene Portfolio an Initiativen auf Vollständigkeit zu überprüfen, sondern liefert auch Indikationen zum Wertschöpfungspotential der jeweiligen Handlungsfelder und spiegelt den Status quo der digitalen Transformation wider. Statt nur zu lamentieren und zu analysieren gilt es im Bereich der Digitalisierung proaktiv zu handeln. Hier liefern die Autoren zugleich den notwendigen Ansporn und die passende Anleitung.
Dieses E-Book ist für den persönlichen Gebrauch auf beliebig vielen Lesegeräten des Käufers bestimmt. Mehrfachlizenzen auf Anfrage.
  • Deutsch
  • Köln
  • |
  • Deutschland
  • 2,51 MB
978-3-8462-0965-3 (9783846209653)
weitere Ausgaben werden ermittelt
Autoreninfo: Prof. Dr. Jürgen Seitz,
Professor für Marketing, Medien & Digitale Wirtschaft
Andreas Burosch
Aus dem Inhalt: Highlights der Studie:
- Checkliste
- Guideline
- Starker Wertbeitrag
- Digitaler Reifegrad
- Diskrepanz zwischen Wertschöpfungspotenzial und Reifegrad
- Rekrutieren digitaler Talente

Dateiformat: PDF
Kopierschutz: Wasserzeichen-DRM (Digital Rights Management)

Systemvoraussetzungen:

Computer (Windows; MacOS X; Linux): Verwenden Sie zum Lesen die kostenlose Software Adobe Reader, Adobe Digital Editions oder einen anderen PDF-Viewer Ihrer Wahl (siehe E-Book Hilfe).

Tablet/Smartphone (Android; iOS): Installieren Sie die kostenlose App Adobe Digital Editions oder eine andere Lese-App für E-Books (siehe E-Book Hilfe).

E-Book-Reader: Bookeen, Kobo, Pocketbook, Sony, Tolino u.v.a.m. (nur bedingt: Kindle)

Das Dateiformat PDF zeigt auf jeder Hardware eine Buchseite stets identisch an. Daher ist eine PDF auch für ein komplexes Layout geeignet, wie es bei Lehr- und Fachbüchern verwendet wird (Bilder, Tabellen, Spalten, Fußnoten). Bei kleinen Displays von E-Readern oder Smartphones sind PDF leider eher nervig, weil zu viel Scrollen notwendig ist. Mit Wasserzeichen-DRM wird hier ein "weicher" Kopierschutz verwendet. Daher ist technisch zwar alles möglich - sogar eine unzulässige Weitergabe. Aber an sichtbaren und unsichtbaren Stellen wird der Käufer des E-Books als Wasserzeichen hinterlegt, sodass im Falle eines Missbrauchs die Spur zurückverfolgt werden kann.

Weitere Informationen finden Sie in unserer E-Book Hilfe.


Download (sofort verfügbar)

39,00 €
inkl. 7% MwSt.
Download / Einzel-Lizenz
PDF mit Wasserzeichen-DRM
siehe Systemvoraussetzungen
E-Book bestellen