Aristotle on Religion

 
 
Cambridge University Press
  • erschienen am 2. November 2017
 
E-Book | ePUB mit Adobe-DRM | Systemvoraussetzungen
978-1-108-24459-6 (ISBN)
 
Aristotle is a severe critic of traditional religion, believing it to be false, yet he also holds that traditional religion and its institutions are necessary if any city, including the ideal city he describes in the Politics, is to exist and flourish. This book provides, for the first time, a coherent account of the socio-political role which Aristotle attributes to traditional religion despite his rejection of its content. Mor Segev argues that Aristotle thinks traditional religion is politically necessary because it prepares the ground for what he considers the pinnacle of human endeavor: attaining the knowledge of first philosophy, whose objects are real beings worthy of being called gods. Developing this interpretation, Segev goes on to analyze Aristotle's references to the myths of traditional Greek religion, and to assess his influence on medieval Jewish and Christian theology and philosophy of religion.
  • Englisch
  • 4,45 MB
978-1-108-24459-6 (9781108244596)
weitere Ausgaben werden ermittelt
Schweitzer Klassifikation
DNB DDC Sachgruppen

Dateiformat: ePUB
Kopierschutz: Adobe-DRM (Digital Rights Management)

Systemvoraussetzungen:

Computer (Windows; MacOS X; Linux): Installieren Sie bereits vor dem Download die kostenlose Software Adobe Digital Editions (siehe E-Book Hilfe).

Tablet/Smartphone (Android; iOS): Installieren Sie bereits vor dem Download die kostenlose App Adobe Digital Editions (siehe E-Book Hilfe).

E-Book-Reader: Bookeen, Kobo, Pocketbook, Sony, Tolino u.v.a.m. (nicht Kindle)

Das Dateiformat ePUB ist sehr gut für Romane und Sachbücher geeignet - also für "fließenden" Text ohne komplexes Layout. Bei E-Readern oder Smartphones passt sich der Zeilen- und Seitenumbruch automatisch den kleinen Displays an. Mit Adobe-DRM wird hier ein "harter" Kopierschutz verwendet. Wenn die notwendigen Voraussetzungen nicht vorliegen, können Sie das E-Book leider nicht öffnen. Daher müssen Sie bereits vor dem Download Ihre Lese-Hardware vorbereiten.

Bitte beachten Sie bei der Verwendung der Lese-Software Adobe Digital Editions: wir empfehlen Ihnen unbedingt nach Installation der Lese-Software diese mit Ihrer persönlichen Adobe-ID zu autorisieren!

Weitere Informationen finden Sie in unserer E-Book Hilfe.


Download (sofort verfügbar)

90,49 €
inkl. 5% MwSt.
Download / Einzel-Lizenz
ePUB mit Adobe-DRM
siehe Systemvoraussetzungen
E-Book bestellen