Assessing Empathy

 
 
Columbia University Press
  • 1. Auflage
  • |
  • erschienen am 28. Februar 2017
  • |
  • 208 Seiten
 
E-Book | ePUB mit Adobe-DRM | Systemvoraussetzungen
E-Book | PDF mit Adobe-DRM | Systemvoraussetzungen
978-0-231-54388-0 (ISBN)
 

Empathy is a widely used term, but it is also difficult to define. In recent years, the field of cognitive neuroscience has made impressive strides in identifying neural networks in the brain related to or triggered by empathy. Still, what exactly do we mean when we say that someone has-or lacks-empathy? How is empathy distinguished from sympathy or pity? And is society truly suffering from an "empathy deficit," as some experts have charged??

In Assessing Empathy, Elizabeth A. Segal and colleagues marshal years of research to present a comprehensive definition of empathy, one that links neuroscientific evidence to human service practice. The book begins with a discussion of our current understanding of empathy in neurological, biological, and behavioral terms. The authors explain why empathy is important on both the individual and societal levels. They then introduce the concepts of interpersonal empathy and social empathy, and how these processes can interrelate or operate separately. Finally, they examine the weaknesses of extant empathy assessments before introducing three new, validated measures: the Empathy Assessment Index, the Social Empathy Index, and the Interpersonal and Social Empathy Index.

  • Englisch
  • New York
  • |
  • USA
7 figures
  • 2,42 MB
978-0-231-54388-0 (9780231543880)
weitere Ausgaben werden ermittelt
Elizabeth A. Segal, Karen E. Gerdes, Cynthia A. Lietz, M. Alex Wagaman, and Jennifer M. Geiger

1. What Is Empathy?
2. The Building Blocks of Empathy
3. Why Is Empathy Important?
4. Why Is Empathy So Difficult to Achieve?
5. Linking Interpersonal and Social Empathy
6. Tools for Measuring and Assessing Empathy
Appendix A. Research and Statistical Analysis of the Relationship Between Interpersonal Empathy and Social Empathy
Appendix B. Empathy Assessment Index
Appendix C. Social Empathy Index
Appendix D. Interpersonal and Social Empathy Index
Appendix E. Spanish Translation of the Empathy Assessment Index, the Social Empathy Index, and the Interpersonal and Social Empathy Index, by David Becerra and María del Rosario Silva Arciniega
References
Index

Dateiformat: ePUB
Kopierschutz: Adobe-DRM (Digital Rights Management)

Systemvoraussetzungen:

Computer (Windows; MacOS X; Linux): Installieren Sie bereits vor dem Download die kostenlose Software Adobe Digital Editions (siehe E-Book Hilfe).

Tablet/Smartphone (Android; iOS): Installieren Sie bereits vor dem Download die kostenlose App Adobe Digital Editions (siehe E-Book Hilfe).

E-Book-Reader: Bookeen, Kobo, Pocketbook, Sony, Tolino u.v.a.m. (nicht Kindle)

Das Dateiformat ePUB ist sehr gut für Romane und Sachbücher geeignet - also für "fließenden" Text ohne komplexes Layout. Bei E-Readern oder Smartphones passt sich der Zeilen- und Seitenumbruch automatisch den kleinen Displays an. Mit Adobe-DRM wird hier ein "harter" Kopierschutz verwendet. Wenn die notwendigen Voraussetzungen nicht vorliegen, können Sie das E-Book leider nicht öffnen. Daher müssen Sie bereits vor dem Download Ihre Lese-Hardware vorbereiten.

Bitte beachten Sie bei der Verwendung der Lese-Software Adobe Digital Editions: wir empfehlen Ihnen unbedingt nach Installation der Lese-Software diese mit Ihrer persönlichen Adobe-ID zu autorisieren!

Weitere Informationen finden Sie in unserer E-Book Hilfe.


Dateiformat: PDF
Kopierschutz: Adobe-DRM (Digital Rights Management)

Systemvoraussetzungen:

Computer (Windows; MacOS X; Linux): Installieren Sie bereits vor dem Download die kostenlose Software Adobe Digital Editions (siehe E-Book Hilfe).

Tablet/Smartphone (Android; iOS): Installieren Sie bereits vor dem Download die kostenlose App Adobe Digital Editions (siehe E-Book Hilfe).

E-Book-Reader: Bookeen, Kobo, Pocketbook, Sony, Tolino u.v.a.m. (nicht Kindle)

Das Dateiformat PDF zeigt auf jeder Hardware eine Buchseite stets identisch an. Daher ist eine PDF auch für ein komplexes Layout geeignet, wie es bei Lehr- und Fachbüchern verwendet wird (Bilder, Tabellen, Spalten, Fußnoten). Bei kleinen Displays von E-Readern oder Smartphones sind PDF leider eher nervig, weil zu viel Scrollen notwendig ist. Mit Adobe-DRM wird hier ein "harter" Kopierschutz verwendet. Wenn die notwendigen Voraussetzungen nicht vorliegen, können Sie das E-Book leider nicht öffnen. Daher müssen Sie bereits vor dem Download Ihre Lese-Hardware vorbereiten.

Bitte beachten Sie bei der Verwendung der Lese-Software Adobe Digital Editions: wir empfehlen Ihnen unbedingt nach Installation der Lese-Software diese mit Ihrer persönlichen Adobe-ID zu autorisieren!

Weitere Informationen finden Sie in unserer E-Book Hilfe.


Download (sofort verfügbar)

52,59 €
inkl. 7% MwSt.
Download / Einzel-Lizenz
ePUB mit Adobe-DRM
siehe Systemvoraussetzungen
PDF mit Adobe-DRM
siehe Systemvoraussetzungen
Hinweis: Die Auswahl des von Ihnen gewünschten Dateiformats und des Kopierschutzes erfolgt erst im System des E-Book Anbieters
E-Book bestellen