Deleuze and Buddhism

 
 
Palgrave MacMillan (Verlag)
  • erschienen am 31. Oktober 2016
  • |
  • VIII, 161 Seiten
 
E-Book | PDF mit Adobe DRM | Systemvoraussetzungen
E-Book | PDF mit Wasserzeichen-DRM | Systemvoraussetzungen
978-1-137-56706-2 (ISBN)
 

This book explores the resonances between Deleuze's philosophy and a range of philosophical concepts in Buddhism. Focusing on this rarely examined relationship, this book gathers perspectives from scholars around the globe to explore the continuities and discontinuities between Deleuze's and Buddhist thought. They examine immanence, intensity, assemblages and desire, and the concepts of ethics and meditation. This volume will prove to be an important resource for readers and scholars interested in philosophy, critical theory and comparative studies. They will find this an engaging and invaluable examination of two different yet similar modes of thought.

1st ed. 2016
  • Englisch
  • London
  • |
  • Großbritannien
Palgrave Macmillan UK
Bibliographie
  • 3,58 MB
978-1-137-56706-2 (9781137567062)
1137567066 (1137567066)
10.1057/978-1-137-56706-2
weitere Ausgaben werden ermittelt

Tony See is currently teaching in the National University of Singapore (NUS). His research interests include philosophy, critical theory and media studies. His current research interest is in exploring theories of subjectivity, with a focus on the intersections between Deleuze's idea of immanence and desire, and its resonances with the idea of Buddha-nature in Mahayana Buddhism. His previous publications include the book Community Without Identity: The Ontology and Politics of Heidegger (2009), and a number of articles such as 'Deleuze and Mahayana Buddhism' (2014), 'Deleuze and Ikeda' (2015) and 'Deleuze, Religion and Education' (2016).

Joff P.N. Bradley teaches in the Faculty of Foreign Languages at Teikyo University, Japan. He is a long-term resident of Japan and is interested in the becoming-Japanese of the other and the becoming-other of Japan. His previous articles include 'Educational Philosophy and French Thought' (with David Cole, 2015) and 'Japanese English Learners on the Edge of Chaosmos: Felix Guattari and 'Becoming Otaku'' (With David Cole, 2014).

Introduction.- 1. Chapter 1: Deleuze and the Lotus Sutra: Towards an Ethics of Immanence.- 2. Chapter 2: Deleuze, Spinoza and the Question of Reincarnation in the Mahayana Tradition.- 3. Chapter 3: Kenji Miyazawa and Takaaki Yoshimoto: Schizophrenic Nature in Japanese Thought.- 4. Chapter 4: Ango the schizo: Deleuze, daraku, downgoing.- 5. Chapter 5: On Not Mistaking Deleuze (With the Help of Some Buddhists).- 6. Chapter 6: Deleuze and Guattari and Buddhism: Toward Spiritual Anarchism Through Reading Toshihiko Izutsu.

Dateiformat: PDF
Kopierschutz: Adobe-DRM (Digital Rights Management)

Systemvoraussetzungen:

Computer (Windows; MacOS X; Linux): Installieren Sie bereits vor dem Download die kostenlose Software Adobe Digital Editions (siehe E-Book Hilfe).

Tablet/Smartphone (Android; iOS): Installieren Sie bereits vor dem Download die kostenlose App Adobe Digital Editions (siehe E-Book Hilfe).

E-Book-Reader: Bookeen, Kobo, Pocketbook, Sony, Tolino u.v.a.m. (nicht Kindle)

Das Dateiformat PDF zeigt auf jeder Hardware eine Buchseite stets identisch an. Daher ist eine PDF auch für ein komplexes Layout geeignet, wie es bei Lehr- und Fachbüchern verwendet wird (Bilder, Tabellen, Spalten, Fußnoten). Bei kleinen Displays von E-Readern oder Smartphones sind PDF leider eher nervig, weil zu viel Scrollen notwendig ist. Mit Adobe-DRM wird hier ein "harter" Kopierschutz verwendet. Wenn die notwendigen Voraussetzungen nicht vorliegen, können Sie das E-Book leider nicht öffnen. Daher müssen Sie bereits vor dem Download Ihre Lese-Hardware vorbereiten.

Weitere Informationen finden Sie in unserer E-Book Hilfe.


Dateiformat: PDF
Kopierschutz: Wasserzeichen-DRM (Digital Rights Management)

Systemvoraussetzungen:

Computer (Windows; MacOS X; Linux): Verwenden Sie zum Lesen die kostenlose Software Adobe Reader, Adobe Digital Editions oder einen anderen PDF-Viewer Ihrer Wahl (siehe E-Book Hilfe).

Tablet/Smartphone (Android; iOS): Installieren Sie die kostenlose App Adobe Digital Editions oder eine andere Lese-App für E-Books (siehe E-Book Hilfe).

E-Book-Reader: Bookeen, Kobo, Pocketbook, Sony, Tolino u.v.a.m. (nur bedingt: Kindle)

Das Dateiformat PDF zeigt auf jeder Hardware eine Buchseite stets identisch an. Daher ist eine PDF auch für ein komplexes Layout geeignet, wie es bei Lehr- und Fachbüchern verwendet wird (Bilder, Tabellen, Spalten, Fußnoten). Bei kleinen Displays von E-Readern oder Smartphones sind PDF leider eher nervig, weil zu viel Scrollen notwendig ist. Mit Wasserzeichen-DRM wird hier ein "weicher" Kopierschutz verwendet. Daher ist technisch zwar alles möglich - sogar eine unzulässige Weitergabe. Aber an sichtbaren und unsichtbaren Stellen wird der Käufer des E-Books als Wasserzeichen hinterlegt, sodass im Falle eines Missbrauchs die Spur zurückverfolgt werden kann.

Weitere Informationen finden Sie in unserer E-Book Hilfe.


Download (sofort verfügbar)

83,29 €
inkl. 19% MwSt.
Download / Einzel-Lizenz
PDF mit Adobe DRM
siehe Systemvoraussetzungen
E-Book bestellen

83,29 €
inkl. 19% MwSt.
Download / Einzel-Lizenz
PDF mit Wasserzeichen-DRM
siehe Systemvoraussetzungen
E-Book bestellen

Unsere Web-Seiten verwenden Cookies. Mit der Nutzung des WebShops erklären Sie sich damit einverstanden. Mehr Informationen finden Sie in unserem Datenschutzhinweis. Ok