Der junge Stalin

 
 
S. Fischer (Verlag)
  • 1. Auflage
  • |
  • erschienen am 8. Oktober 2015
  • |
  • 544 Seiten
 
E-Book | ePUB mit Wasserzeichen-DRM | Systemvoraussetzungen
978-3-10-402996-2 (ISBN)
 
»Eine Art >Der Pate, Teil 1<: Wahrscheinlich die größte historische Biographie des Jahres« The Observer

Revolutionär, Bankräuber, Dichter, Priesterschüler, Ehemann, Liebhaber, Vater - all dies war der junge Stalin zugleich. Wenig war bisher bekannt über die Jugend und das so außergewöhnliche wie abenteuerliche Leben des späteren Diktators.
Der Historiker und Bestsellerautor Simon Sebag Montefiore hat zahllose unbekannte Dokumente zu Tage gefördert und erzählt die packende, bisher ungeschriebene Geschichte des jungen Josef Stalin und wie aus ihm der gefürchtete Diktator und Staatsmann wurde.

»Kein Historiker ist Stalin so nah auf die Haut gerückt wie Simon Sebag Montefiore.«
Berliner Zeitung
1. Auflage
  • Deutsch
  • Deutschland
  • 7,58 MB
978-3-10-402996-2 (9783104029962)
weitere Ausgaben werden ermittelt
Simon Sebag Montefiore

Simon Sebag Montefiores preisgekrönte Bestseller sind mittlerweile in 45 Sprachen übersetzt. >Stalin - Am Hof des Roten Zaren< wurde mit dem History Book of the Year Prize der British Book Awards ausgezeichnet, >Der junge Stalin< mit dem Costa Biography Award, dem LA Times Book Prize for Biography, dem Grand Prix de la Biographie Politique sowie dem Bruno-Kreisky-Preis für politische Literatur. >Jerusalem. Die Biographie< war ein weltweiter Bestseller. Montefiore lehrt Geschichte an der Cambridge University, wo er in Philosophie promovierte. Er schrieb zudem die Romane >Saschenka< und >Die Kinder des Winters<; letzterer wurde ausgezeichnet als »Political Novel of the Year«.

www.simonsebagmontefiore.com

Literaturpreise:

Los Angeles Times Book Award for Biography 2007, Costa Book Award 2007 und Bruno Kreisky-Preis 2007 für >Der junge Stalin<.
History Book of the Year Prize der British Book Awards für >Stalin. Am Hof des roten Zaren<.

Dateiformat: EPUB
Kopierschutz: Wasserzeichen-DRM (Digital Rights Management)

Systemvoraussetzungen:

Computer (Windows; MacOS X; Linux): Verwenden Sie eine Lese-Software, die das Dateiformat EPUB verarbeiten kann: z.B. Adobe Digital Editions oder FBReader - beide kostenlos (siehe E-Book Hilfe).

Tablet/Smartphone (Android; iOS): Installieren Sie bereits vor dem Download die kostenlose App Adobe Digital Editions (siehe E-Book Hilfe).

E-Book-Reader: Bookeen, Kobo, Pocketbook, Sony, Tolino u.v.a.m. (nicht Kindle)

Das Dateiformat EPUB ist sehr gut für Romane und Sachbücher geeignet - also für "fließenden" Text ohne komplexes Layout. Bei E-Readern oder Smartphones passt sich der Zeilen- und Seitenumbruch automatisch den kleinen Displays an. Mit Wasserzeichen-DRM wird hier ein "weicher" Kopierschutz verwendet. Daher ist technisch zwar alles möglich - sogar eine unzulässige Weitergabe. Aber an sichtbaren und unsichtbaren Stellen wird der Käufer des E-Books als Wasserzeichen hinterlegt, sodass im Falle eines Missbrauchs die Spur zurückverfolgt werden kann.

Weitere Informationen finden Sie in unserer E-Book Hilfe.


Download (sofort verfügbar)

10,99 €
inkl. 19% MwSt.
Download / Einzel-Lizenz
ePUB mit Wasserzeichen-DRM
siehe Systemvoraussetzungen
E-Book bestellen