HR-Trends 2018

Strategie, Kultur, Innovation, Konzepte
 
 
Haufe Lexware (Verlag)
  • erschienen am 26. September 2017
  • |
  • 462 Seiten
 
E-Book | PDF mit Wasserzeichen-DRM | Systemvoraussetzungen
978-3-648-10585-6 (ISBN)
 

In neuer Konzeption bietet Ihnen das Jahrbuch aktuelles Wissen zu allen wichtigen Themen aus dem HR-Bereich. Ausgewiesene Experten aus Unternehmen, Berater und Wissenschaftler geben dabei konkrete Handlungsempfehlungen. Zusätzlich widmet sich ein Kapitel ausführlich dem Thema Arbeit 4.0.

Inhalte:

  • HR-Strategie: Strategic Workforce Management und Big Data Assessment
  • Change Management und Unternehmenskultur
  • Die digitale Zukunft der Arbeitswelt
  • Neues Lernen in der Aus- und Weiterbildung

Arbeitshilfen online:

  • Nationale und internationale Studien
weitere Ausgaben werden ermittelt

Geleitwort

Vorwort der Herausgeber

HR-Strategie: Strategisches Personalmanagement

Einleitung

Strategisches Personalmanagement im 21. Jahrhundert Dr. Prisca Brosi, Dr. Tanja Schwarzmüller, Prof. Dr. Isabell M. Welpe,

Lehrstuhl für Strategie und Organisation, TUM School of Management, Technische Universität München

Globale HR-Trends aus CEO-Sicht Dr. Rebecca Ray, The Conference Board, New York, Marion Devine, The Conference Board, Brüssel

Arbeitswelt 2020: Trends und Herausforderungen bei der Personalarbeit Gabriele Fanta, McDonald's Deutschland LLC, München

HR als agiler Organisationsentwickler Dr. Matthias Glaub, DB Regio AG, München

Digitale Transformation ? Human Recources im Wandel Norbert Janzen, Sven Semet, IBM Deutschland GmbH, Ehningen

Human Resources: Vom Personalmanagement zum Transformationsmotor Yvonne Benkert, MAN Truck & Bus AG, München

Talent Management und Führung im Zeitalter der Digitalisierung Thomas Jenewein, Karin Fellhauer, SAP Deutschland SE & Co. KG, Walldorf

Transformationale Führung wagen Dr. Thomas Bittner, Organomics GmbH, Köln, Klaus Riemke, Europäische Zentralbank, Frankfurt am Main

Personalauswahl trifft Data Analytics Sebastian Thomalla, Fabian Groschupf, Hannah Sophie Kühl, Deloitte GmbH Wirtschaftsprüfungsgesellschaft, Düsseldorf

Digitale Transformation im Personalmanagement Dr. Andranik Tumasjan, Prof. Dr. Isabell M. Welpe, Lehrstuhl für Strategie und Organisation, TUM School of Management, Technische Universität München

Literaturtipps
Internetlinks
Studien

HR-Kultur: Change Management & Unternehmenskultur

Einleitung

Wertemanagement in Unternehmen Prof. Dr.-Ing. Christine Wegerich, Fakultät Wirtschaftswissenschaften, Hochschule für angewandte Wissenschaften Würzburg-Schweinfurt, Würzburg

Personalarbeit in bewegten Zeiten Tobias M. Vögele, Bilfinger SE, Mannheim

Unternehmenskultur und Veränderung Alexandra Eichberger, A1 Telekom Austria AG, Wien

Kulturwandel und Digitalisierung des Lernens Felix Schumann, Karl-Heinz Reitz, Unitymedia NRW GmbH, Köln

Zukunft gestalten ? Führung und Zusammenarbeit neu denken Stefanie Hirte, OTTO GmbH & Co KG, Hamburg

Gesunde Führung als Wirkfaktor in der Unternehmenskultur Claudia Gutscher, TARGO Deutschland GmbH, Düsseldorf, Dr. med. Matthias Weniger, Institut für Stressmedizin Rhein Ruhr, Gelsenkirchen

Positive Personalentwicklung und Unternehmenskultur Dr. Claudia Rohde, Mast-Jägermeister SE, Wolfenbüttel

Talent Development und agiles Management Kim Klingenberg, Deutsche Lufthansa AG, Frankfurt/Main, Thomas Albicker, Swiss International Air Lines, Zürich

Der Weg zum agilen Unternehmen Annegret Zimmermann, Dr. Sabrina Weber, Prof.Dr. Stephan Fischer, Institut für Personalforschung, Hochschule Pforzheim

Das Team als Transformations-Turbo Bodo Janssen, Upstalsboom Hotel + Freizeit GmbH & Co. KG, Emden, Jan Oßenbrink, Eigenland GmbH, Haltern am See

Literaturtipps
Internetlinks
Studien

HR-Innovation: Arbeit 4.0 ? Personalmanagement im digitalen Wandel

Einleitung

Arbeit 4.0 ? Führung und Organisation im digitalen Wandel Prof. Dr. Dietrich von der Oelsnitz, Anna-Maria Staiger, Lehrstuhl für Organisation und Führung, Technische Universität Braunschweig

Die digitale Arbeitswelt der Zukunft Dr. David Reinisch, Allianz Deutschland AG, Unterföhring

Human Resources als Treiber der Digitalisierung Dr. Alexander Schmid-Lossberg, Clara von Hugo, Axel Springer SE, Berlin

Agiles Arbeiten und die Rolle der Personalentwicklung Anne Werther, Fabian Esser, TUI Deutschland GmbH, Hannover

People-Management in agilen Start-ups Thorsten Heilig, moovel Group GmbH, Stuttgart

Leadership 4.0: Neue Ansätze für eine neue Welt Dr. Volker Casper, Susanne Jung, Fraport AG, Frankfurt am Main

Führungskräfteentwicklung für eine digitale Zukunft Christina Schulte-Kutsch, Deutsche Telekom AG, Bonn

Digitalisierung der Ausbildung Stephanie Danhof, Bausparkasse Schwäbisch Hall AG, Schwäbisch Hall, Frank Schurr, Schwäbisch Hall Kreditservice GmbH, Schwäbisch Hall

Kompetenzmanagement und Kompetenzentwicklung 4.0 Prof. Dr. Wilhelm Bauer, Bernd Dworschak, Helmut Zaiser, Fraunhofer-Institut für Arbeitswirtschaft und Organisation IAO, Stuttgart

Literaturtipps
Internetlinks
Studien

HR-Konzepte: 70-20-10 ? Neues Lernen in der Aus- und Weiterbildung

Einleitung

Die Führungskraft als Personal- und Kulturentwickler Prof. Dr. Karlheinz Schwuchow, Center for International Management Studies, Hochschule Bremen

Lernen im digitalen Unternehmen Dr. Rüdiger Keller, Apollo-Optik Holding GmbH & Co. KG, Schwabach

Momentarisiertes Lernen Christian Böhler, innogy SE, Essen

Lernen als Treiber der Kulturellen Transformation Erik Labonte, Renate Birreg, Zurich Gruppe Deutschland, Bonn

Mobiles Lernen in der Berufsausbildung Susanne Husterer, Wolfgang Straube, Audi AG, Ingolstadt

Lernen im Zeitalter der Digitalisierung Simon Brugger, Martin Kimmich, Festo AG & Co. KG, Esslingen

Cross Mentoring: Unternehmensübergreifend Frauen fördern Carolin Placzek, Sabrina Neumann, RheinEnergie AG, Köln, Marcus Schmitz, IGS Organisationsberatung GmbH, Köln

Design-Prinzipien für erfolgreiche Führungsentwicklung Michael Roehrig, Freudenberg Performance Materials Holding SE & Co. KG, Weinheim

Standardisierung mit Augenmaß: Globales Design, lokales Lernen Dr. Janin Schwartau, thyssenkrupp AG, Essen, Wolfgang Rosenkranz, TEAM CONNEX AG, Altdorf

Literaturtipps
Internetlinks
Studien
Stichwortverzeichnis

Dateiformat: PDF
Kopierschutz: Wasserzeichen-DRM (Digital Rights Management)

Systemvoraussetzungen:

Computer (Windows; MacOS X; Linux): Verwenden Sie zum Lesen die kostenlose Software Adobe Reader, Adobe Digital Editions oder einen anderen PDF-Viewer Ihrer Wahl (siehe E-Book Hilfe).

Tablet/Smartphone (Android; iOS): Installieren Sie die kostenlose App Adobe Digital Editions oder eine andere Lese-App für E-Books (siehe E-Book Hilfe).

E-Book-Reader: Bookeen, Kobo, Pocketbook, Sony, Tolino u.v.a.m. (nur bedingt: Kindle)

Das Dateiformat PDF zeigt auf jeder Hardware eine Buchseite stets identisch an. Daher ist eine PDF auch für ein komplexes Layout geeignet, wie es bei Lehr- und Fachbüchern verwendet wird (Bilder, Tabellen, Spalten, Fußnoten). Bei kleinen Displays von E-Readern oder Smartphones sind PDF leider eher nervig, weil zu viel Scrollen notwendig ist. Mit Wasserzeichen-DRM wird hier ein "weicher" Kopierschutz verwendet. Daher ist technisch zwar alles möglich - sogar eine unzulässige Weitergabe. Aber an sichtbaren und unsichtbaren Stellen wird der Käufer des E-Books als Wasserzeichen hinterlegt, sodass im Falle eines Missbrauchs die Spur zurückverfolgt werden kann.

Weitere Informationen finden Sie in unserer E-Book Hilfe.


Download (sofort verfügbar)

89,99 €
inkl. 19% MwSt.
Download / Einzel-Lizenz
PDF mit Wasserzeichen-DRM
siehe Systemvoraussetzungen
E-Book bestellen

Unsere Web-Seiten verwenden Cookies. Mit der Nutzung des WebShops erklären Sie sich damit einverstanden. Mehr Informationen finden Sie in unserem Datenschutzhinweis. Ok