Insolvenz, Gerichtsvollzieher, Zwangsvollstreckung - Bericht

Wie ein Mensch in die Schuldenfalle tappte und sich befreite
 
 
XinXii (Verlag)
  • erschienen am 16. Dezember 2015
  • |
  • 60 Seiten
 
E-Book | ePUB ohne DRM | Systemvoraussetzungen
978-3-95703-005-4 (ISBN)
 
Wie ein Mensch sorglos und voller Fehleinschätzungen auf die Schuldenfalle zu tappte, welche Erfahrungen er dabei sammelte und wie er die Schulden dank Schuldnerberater, Verbraucherinsolvenzverfahren und Regelinsolvenzverfahren hinter sich lassen konnte.

Der Protagonist, der durch viele selbst verursachte finanzielle Tiefs zunächst sehr gebeutelt wurde und unerkannt bleiben möchte, beschreibt sehr real, wie er recht früh immer mehr Schulden ansammelte und schließlich alte Schulden mit neuen Schulden beglich. Er beschreibt seine realen Erfahrungen, seine Sorgen und Nöte, aber auch seine Hoffnungen und seine Erfolgsstrategien als Einzelperson, Einzelunternehmer und als Familienvater.

Der Leser erlebt hautnah, wie aus Mahnungen Mahnbescheide und schließlich Vollstreckungsbescheide wurden, wie der Gerichtsvollzieher kam und welche weiteren Schritte und Lösungen der Protagonist wählte, um schließlich alle Schulden dauerhaft hinter sich lassen zu können.

Als von Überschuldung Betroffener lernt man hierdurch die wichtigsten Schritte in einem Insolvenzverfahren kennen, wodurch dieses an Schrecken verlieren und an Klarheit gewinnen wird. Je eher man sich auf diesen Weg macht, desto eher wird man seine Schulden wieder los sein.

Nebenbei beschäftigen sich drei kurze Kapitel mit den Fragen, wie der Betroffene trotz Insolvenz ein Handy mit Vertrag sowie zwei international gültige Kreditkarten mit einem recht hohen Dispo-Limit bekam und wie er sogar aus seiner Insolvenz Kapital schlagen konnte, und zwar alles auf vollkommen legale Weise.

Das Buch versteht sich nicht als Ratgeber, sondern als Tatsachenbericht. Insgesamt gesehen wird es von Überschuldung geplagten Menschen Mut machen und mögliche Auswege aus der Schuldenfalle aufzeigen. Es kann, will und darf jedoch keinerlei Rechtsberatung ersetzen.

Das Buch ist gewürzt mit einer Prise Humor und gelegentlichem Sarkasmus, tendenziell aber immer aus einer optimistischen Grundhaltung heraus kurzweilig verfasst.
  • Deutsch
  • 0,22 MB
978-3-95703-005-4 (9783957030054)

Dateiformat: ePUB
Kopierschutz: ohne DRM (Digital Rights Management)

Systemvoraussetzungen:

Computer (Windows; MacOS X; Linux): Verwenden Sie eine Lese-Software, die das Dateiformat EPUB verarbeiten kann: z.B. Adobe Digital Editions oder FBReader - beide kostenlos (siehe E-Book Hilfe).

Tablet/Smartphone (Android; iOS): Installieren Sie bereits vor dem Download die kostenlose App Adobe Digital Editions (siehe E-Book Hilfe).

E-Book-Reader: Bookeen, Kobo, Pocketbook, Sony, Tolino u.v.a.m. (nicht Kindle)

Das Dateiformat ePUB ist sehr gut für Romane und Sachbücher geeignet - also für "glatten" Text ohne komplexes Layout. Bei E-Readern oder Smartphones passt sich der Zeilen- und Seitenumbruch automatisch den kleinen Displays an. Ein Kopierschutz bzw. Digital Rights Management wird bei diesem E-Book nicht eingesetzt.

Weitere Informationen finden Sie in unserer E-Book Hilfe.


Download (sofort verfügbar)

9,99 €
inkl. 5% MwSt.
Download / Einzel-Lizenz
ePUB ohne DRM
siehe Systemvoraussetzungen
E-Book bestellen