Between Jewish Posen and Scholarly Berlin

The Life and Letters of Philipp Jaffé
 
 
De Gruyter Oldenbourg (Verlag)
  • 1. Auflage
  • |
  • erschienen am 7. November 2016
  • |
  • XIV, 380 Seiten
 
E-Book | ePUB mit Wasserzeichen-DRM | Systemvoraussetzungen
E-Book | PDF mit Wasserzeichen-DRM | Systemvoraussetzungen
978-3-11-048675-9 (ISBN)
 
The life of Philipp Jaffé (1819-1870), from his youth in Posen; his studies with Leopold von Ranke and career - as a close friend of Theodor Mommsen - at the pinnacle of historical scholarship in Berlin, first at the Monumenta Germaniae Historica and then, after his feud with Georg Heinrich Pertz, with his unprecedented 1862 appointment, while still a Jew, to a Berlin professorship; and on to his baptism in 1868 and suicide in 1870, was a life of transition between East and West and between Judaism and Christianity - and a life of devotion to scholarship, of loneliness, of success and of frustration. Forgotten today, except by medievalists who depend on his numerous editions of Latin texts, Jaffé was a central figure in the heydays of German scholarship. His career illustrates the working conditions of such scholars, their friendships and feuds, and also the limits that hemmed Jews in and the ways they could be overcome. This volume documents Jaffé's life, accomplishments, and struggles, and also offers insight into his soul via more than two hundred of his letters (in German) - about half to his parents in Posen and half to colleagues around Europe, especially Pertz and Mommsen.
  • Englisch
  • |
  • Deutsch
  • Berlin/München/Boston
  • |
  • Deutschland
  • 2,10 MB
978-3-11-048675-9 (9783110486759)
311048675X (311048675X)
http://www.degruyter.com/isbn/9783110486759
weitere Ausgaben werden ermittelt
Daniel R. Schwartz, The Hebrew University of Jerusalem, Israel.
  • Intro
  • Content
  • Preface
  • List of Illustrations
  • Abbreviations
  • I. Philipp Jaffé, 1819-1870
  • Introduction
  • From Posen to Berlin: From Jewish History to German History, and from Historian to Historical Philologist
  • Staying in Berlin and in German History (1850-1854): An Interlude
  • 1854-1863: The MGH Years, in Berlin and throughout Europe
  • From Independent Scholarship to Lonely Suicide
  • Berlin professorship and the Bibliotheca 42 On the heights
  • Troubles 57 An embarrassing conflict with Georg Waitz
  • The end
  • Conclusion
  • Addenda
  • II. Letters by Philipp Jaffé, 1838-1870
  • Introduction
  • Abbreviations for sources of the letters 94 Recipients of the letters
  • Appendices
  • Appendix 1. Police notice of Jaffé's suicide
  • Appendix 2a. Jaffé's public statement condemning Pertz
  • Appendix 2b. Jaffé's out-of-town distribution list for his statement: Original and transcription
  • Appendix 3. Two references by Georg Waitz, in FDG 10 (1870), to recently deceased colleagues
  • Appendix 4. "The catastrophe of 22 March 1870": Two possibilities
  • Appendix 5. On mistakes and criticism
  • Appendix 6. Facsimile of a letter by Jaffé
  • Select bibliography
  • Index
Dewey Decimal Classfication (DDC)

Dateiformat: EPUB
Kopierschutz: Wasserzeichen-DRM (Digital Rights Management)

Systemvoraussetzungen:

Computer (Windows; MacOS X; Linux): Verwenden Sie eine Lese-Software, die das Dateiformat EPUB verarbeiten kann: z.B. Adobe Digital Editions oder FBReader - beide kostenlos (siehe E-Book Hilfe).

Tablet/Smartphone (Android; iOS): Installieren Sie bereits vor dem Download die kostenlose App Adobe Digital Editions (siehe E-Book Hilfe).

E-Book-Reader: Bookeen, Kobo, Pocketbook, Sony, Tolino u.v.a.m. (nicht Kindle)

Das Dateiformat EPUB ist sehr gut für Romane und Sachbücher geeignet - also für "fließenden" Text ohne komplexes Layout. Bei E-Readern oder Smartphones passt sich der Zeilen- und Seitenumbruch automatisch den kleinen Displays an. Mit Wasserzeichen-DRM wird hier ein "weicher" Kopierschutz verwendet. Daher ist technisch zwar alles möglich - sogar eine unzulässige Weitergabe. Aber an sichtbaren und unsichtbaren Stellen wird der Käufer des E-Books als Wasserzeichen hinterlegt, sodass im Falle eines Missbrauchs die Spur zurückverfolgt werden kann.

Weitere Informationen finden Sie in unserer E-Book Hilfe.


Dateiformat: PDF
Kopierschutz: Wasserzeichen-DRM (Digital Rights Management)

Systemvoraussetzungen:

Computer (Windows; MacOS X; Linux): Verwenden Sie zum Lesen die kostenlose Software Adobe Reader, Adobe Digital Editions oder einen anderen PDF-Viewer Ihrer Wahl (siehe E-Book Hilfe).

Tablet/Smartphone (Android; iOS): Installieren Sie die kostenlose App Adobe Digital Editions oder eine andere Lese-App für E-Books (siehe E-Book Hilfe).

E-Book-Reader: Bookeen, Kobo, Pocketbook, Sony, Tolino u.v.a.m. (nur bedingt: Kindle)

Das Dateiformat PDF zeigt auf jeder Hardware eine Buchseite stets identisch an. Daher ist eine PDF auch für ein komplexes Layout geeignet, wie es bei Lehr- und Fachbüchern verwendet wird (Bilder, Tabellen, Spalten, Fußnoten). Bei kleinen Displays von E-Readern oder Smartphones sind PDF leider eher nervig, weil zu viel Scrollen notwendig ist. Mit Wasserzeichen-DRM wird hier ein "weicher" Kopierschutz verwendet. Daher ist technisch zwar alles möglich - sogar eine unzulässige Weitergabe. Aber an sichtbaren und unsichtbaren Stellen wird der Käufer des E-Books als Wasserzeichen hinterlegt, sodass im Falle eines Missbrauchs die Spur zurückverfolgt werden kann.

Weitere Informationen finden Sie in unserer E-Book Hilfe.


Download (sofort verfügbar)

89,95 €
inkl. 19% MwSt.
Download / Einzel-Lizenz
ePUB mit Wasserzeichen-DRM
siehe Systemvoraussetzungen
PDF mit Wasserzeichen-DRM
siehe Systemvoraussetzungen
Hinweis: Die Auswahl des von Ihnen gewünschten Dateiformats und des Kopierschutzes erfolgt erst im System des E-Book Anbieters
E-Book bestellen

Unsere Web-Seiten verwenden Cookies. Mit der Nutzung dieser Web-Seiten erklären Sie sich damit einverstanden. Mehr Informationen finden Sie in unserem Datenschutzhinweis. Ok