Reassessing the Hitchcock Touch

Industry, Collaboration, and Filmmaking
 
 
Palgrave Macmillan (Verlag)
  • erschienen am 20. Oktober 2017
  • |
  • XIV, 273 Seiten
 
E-Book | PDF mit Adobe DRM | Systemvoraussetzungen
E-Book | PDF mit Wasserzeichen-DRM | Systemvoraussetzungen
978-3-319-60008-6 (ISBN)
 

This volume is dedicated to the elusive category of the Hitchcock Touch, the qualities and techniques which had manifested in Alfred Hitchcock's own films yet which cannot be limited to the realm of Hitchcockian cinema alone. While the first section of this collection focuses on Hitchcock's own films and the various people who made important artistic contributions to them, the subsequent chapters draw wider circles. Case studies focusing on the branding effects associated with Hitchcockian cinema and its seductive qualities highlight the paratextual dimension of his films and the importance of his well-publicized persona, while the final section addresses both Hitchcock's formative period, as well as other filmmakers who drew upon the Hitchcock Touch. The collection not only serves as an introduction to the field of Hitchcock scholarship for a wider audience, it also delivers in-depth assessments of the lesser-known early period of his career, in addition to providing new takes on canonical films like Vertigo (1958) and Frenzy (1972).

1st ed. 2017
  • Englisch
  • Cham
  • |
  • Schweiz
Springer International Publishing
  • 36 s/w Abbildungen
  • |
  • 36 schwarz-weiße Abbildungen, Bibliographie
  • 4,10 MB
978-3-319-60008-6 (9783319600086)
3319600087 (3319600087)
10.1007/978-3-319-60008-6
weitere Ausgaben werden ermittelt

Wieland Schwanebeck is Assistant Lecturer in the Institute of English and American Studies at TU Dresden, Germany. His research focuses on impostor characters, gender, film history, and adaptation. He is the author and co-editor of books on impostors, con men, and masculinity studies.

1. Introducing the Hitchcock Touch

I. Hitchcock's Films

2. Facing the Past as Well as the Future: Music and Sound in Hitchcock's Early British Sound Films

3. Between Caméra Stylo and the Making of Images: Hitchcock's Cinematographers

4. Hitchcock's Plotting

5. Hitchcock's Brunettes: Visualizing Queerness in the 1940s and 1950s

6. Gazing and Constructing: Imag(in)ing Madeleine in Vertigo

II. The Paratextual Environment

7. "If I Won't Be Myself, Who Will?": The Making of a Star Persona in Alfred Hitchcock Presents and The Alfred Hitchcock Hour

8. Alfred Hitchcock: Cinematic Seducer. Frenzy and the Seduction Theory of Film

9. The Visual Peak: Saul Bass as Hitchcock's 'Pictorial Consultant'

10. Alfred Hitchcock's Three Investigators Series

III. Beyond Hitchcock

11. Jack of All Trades: Alfred Hitchcock's Apprenticeship in Neubabelsberg, 1924/25

12. Hitchcock--Powell--Ford

13. Uncommon Dangers: Alfred Hitchcock and the Literary Contexts of the British Spy Thriller

14. Jaws: Directed by Alfred Hitchcock

Dateiformat: PDF
Kopierschutz: Adobe-DRM (Digital Rights Management)

Systemvoraussetzungen:

Computer (Windows; MacOS X; Linux): Installieren Sie bereits vor dem Download die kostenlose Software Adobe Digital Editions (siehe E-Book Hilfe).

Tablet/Smartphone (Android; iOS): Installieren Sie bereits vor dem Download die kostenlose App Adobe Digital Editions (siehe E-Book Hilfe).

E-Book-Reader: Bookeen, Kobo, Pocketbook, Sony, Tolino u.v.a.m. (nicht Kindle)

Das Dateiformat PDF zeigt auf jeder Hardware eine Buchseite stets identisch an. Daher ist eine PDF auch für ein komplexes Layout geeignet, wie es bei Lehr- und Fachbüchern verwendet wird (Bilder, Tabellen, Spalten, Fußnoten). Bei kleinen Displays von E-Readern oder Smartphones sind PDF leider eher nervig, weil zu viel Scrollen notwendig ist. Mit Adobe-DRM wird hier ein "harter" Kopierschutz verwendet. Wenn die notwendigen Voraussetzungen nicht vorliegen, können Sie das E-Book leider nicht öffnen. Daher müssen Sie bereits vor dem Download Ihre Lese-Hardware vorbereiten.

Weitere Informationen finden Sie in unserer E-Book Hilfe.


Dateiformat: PDF
Kopierschutz: Wasserzeichen-DRM (Digital Rights Management)

Systemvoraussetzungen:

Computer (Windows; MacOS X; Linux): Verwenden Sie zum Lesen die kostenlose Software Adobe Reader, Adobe Digital Editions oder einen anderen PDF-Viewer Ihrer Wahl (siehe E-Book Hilfe).

Tablet/Smartphone (Android; iOS): Installieren Sie die kostenlose App Adobe Digital Editions oder eine andere Lese-App für E-Books (siehe E-Book Hilfe).

E-Book-Reader: Bookeen, Kobo, Pocketbook, Sony, Tolino u.v.a.m. (nur bedingt: Kindle)

Das Dateiformat PDF zeigt auf jeder Hardware eine Buchseite stets identisch an. Daher ist eine PDF auch für ein komplexes Layout geeignet, wie es bei Lehr- und Fachbüchern verwendet wird (Bilder, Tabellen, Spalten, Fußnoten). Bei kleinen Displays von E-Readern oder Smartphones sind PDF leider eher nervig, weil zu viel Scrollen notwendig ist. Mit Wasserzeichen-DRM wird hier ein "weicher" Kopierschutz verwendet. Daher ist technisch zwar alles möglich - sogar eine unzulässige Weitergabe. Aber an sichtbaren und unsichtbaren Stellen wird der Käufer des E-Books als Wasserzeichen hinterlegt, sodass im Falle eines Missbrauchs die Spur zurückverfolgt werden kann.

Weitere Informationen finden Sie in unserer E-Book Hilfe.


Download (sofort verfügbar)

107,09 €
inkl. 19% MwSt.
Download / Einzel-Lizenz
PDF mit Adobe DRM
siehe Systemvoraussetzungen
E-Book bestellen

107,09 €
inkl. 19% MwSt.
Download / Einzel-Lizenz
PDF mit Wasserzeichen-DRM
siehe Systemvoraussetzungen
E-Book bestellen

Unsere Web-Seiten verwenden Cookies. Mit der Nutzung des WebShops erklären Sie sich damit einverstanden. Mehr Informationen finden Sie in unserem Datenschutzhinweis. Ok