Der Schatten

 
 
Wieser Verlag
  • 1. Auflage
  • |
  • erschienen am 7. Dezember 2017
  • |
  • 180 Seiten
 
E-Book | ePUB mit Wasserzeichen-DRM | Systemvoraussetzungen
978-3-99047-095-4 (ISBN)
 
Ein Schatten spioniert Valentina, die in der Backstube mit der großen Auslage den Fondant knetet, hinterher. Er zittert und leidet für die schöne Cake-Designerin, er verehrt und liebt sie. Die Kälte des Winters hält ihn nicht davon ab, sich im Dunkel zu verstecken, um das Objekt seiner Liebe zu beobachten. Doch plötzlich ändert sich alles: Die Liebe wird zu Verachtung und die stille Bewunderung entlädt sich in Gewalt. In den letzten Monaten des Jahres nimmt Sofias Leben eine neue und endgültige Wendung: Die Liebe für Valentina schwindet und verwandelt sich in Verachtung, die sie durch Stalking zum Ausdruck bringt. Die verschiedenen Identitäten, die ihr Leben charakterisieren, verschmelzen zu einer einzigen, nämlich zu der, die ihrem Psychologen Dr. Zuccala gefällt. Denn der hat ihr gesagt, dass er sie gern hat. Nein ... dass er sie liebt...
  • Deutsch
  • 0,28 MB
978-3-99047-095-4 (9783990470954)
weitere Ausgaben werden ermittelt
Sibyl von der Schulenburg, Tochter von Werner von der Schulenburg und Isa Carsen-Iser von der Schulenburg, beide Schriftsteller. Wächst im Tessin/Schweiz auf, studiert in Italien, wo sie heute lebt. Sie verfasst zunächst einen biografischen Roman über ihren Vater, und danach den historischen Roman über das berühmteste Mitglied der Familie. Sibyl von der Schulenburg veröffentlicht Essays, historische und psychologische Romane; viele renommierte Literaturpreise. Ihre Bücher erscheinen auf Italienisch, Deutsch, Griechisch und Englisch.

Nina Tamara Schön wurde 1985 in Klagenfurt geboren, hat in Graz Romanistik studiert und ein Auslandssemester in Bologna verbracht. 2010 hat sie ihren Lebensmittelpunkt wieder nach Kärnten verlegt und arbeitet seitdem als selbstständige Übersetzerin.

Dateiformat: ePUB
Kopierschutz: Wasserzeichen-DRM (Digital Rights Management)

Systemvoraussetzungen:

Computer (Windows; MacOS X; Linux): Verwenden Sie eine Lese-Software, die das Dateiformat EPUB verarbeiten kann: z.B. Adobe Digital Editions oder FBReader - beide kostenlos (siehe E-Book Hilfe).

Tablet/Smartphone (Android; iOS): Installieren Sie bereits vor dem Download die kostenlose App Adobe Digital Editions (siehe E-Book Hilfe).

E-Book-Reader: Bookeen, Kobo, Pocketbook, Sony, Tolino u.v.a.m. (nicht Kindle)

Das Dateiformat ePUB ist sehr gut für Romane und Sachbücher geeignet - also für "fließenden" Text ohne komplexes Layout. Bei E-Readern oder Smartphones passt sich der Zeilen- und Seitenumbruch automatisch den kleinen Displays an. Mit Wasserzeichen-DRM wird hier ein "weicher" Kopierschutz verwendet. Daher ist technisch zwar alles möglich - sogar eine unzulässige Weitergabe. Aber an sichtbaren und unsichtbaren Stellen wird der Käufer des E-Books als Wasserzeichen hinterlegt, sodass im Falle eines Missbrauchs die Spur zurückverfolgt werden kann.

Weitere Informationen finden Sie in unserer E-Book Hilfe.


Download (sofort verfügbar)

6,99 €
inkl. 5% MwSt.
Download / Einzel-Lizenz
ePUB mit Wasserzeichen-DRM
siehe Systemvoraussetzungen
E-Book bestellen