Zielorientiert unterrichten

Theoretische Grundlagen für Lehr-Lernforschung und Unterrichtspraxis. Eine problemorientierte Analyse
 
 
Beltz Juventa (Verlag)
  • 1. Auflage
  • |
  • erschienen am 26. September 2017
  • |
  • 141 Seiten
 
E-Book | PDF mit Wasserzeichen-DRM | Systemvoraussetzungen
978-3-7799-4612-0 (ISBN)
 
Zielorientiert unterrichten bleibt trotz Einführung von Bildungsstandards eine Herausforderung für Lehr-Lern-Forschung und Unterrichtspraxis. Diesbezüglich werden Grundlagen dargestellt und diskutiert. Wie kann eine Lehrkraft gewährleisten, dass ihre Lernenden während des Unterrichts das lernen, was sie hinterher können sollen? Eine praktikable Antwort darauf ist auch nach der Einführung von Bildungsstandards noch immer eine Herausforderung an Lehr-Lernforschung und an Unterrichtspraxis. Dazu werden in einer problemorientierten Analyse die theoretischen und praktischen Grundlagen sowie die Schwierigkeiten eines zielorientierten Unterrichts dargestellt und diskutiert. Das Buch wendet sich an Forscher und Praktiker, die zielorientierten Unterricht fachkundig beurteilen und fördern wollen.
  • Deutsch
  • Deutschland
  • 1,92 MB
978-3-7799-4612-0 (9783779946120)
3779946122 (3779946122)
weitere Ausgaben werden ermittelt
1 - Inhaltsverzeichnis [Seite 6]
2 - Vorwort [Seite 10]
3 - Einleitung [Seite 11]
4 - Kapitel 1: 'Zielorientiert unterrichten' - noch immer eine theoretische und praktische Herausforderung [Seite 14]
4.1 - 1.1 'Zielorientiert unterrichten' - ein Thema mit einer wechselhaften Geschichte [Seite 14]
4.2 - 1.2 'Zielorientiert unterrichten' - ein vielgestaltiges Vorhaben [Seite 16]
4.3 - 1.3 'Zielorientiert unterrichten' als Herausforderung für Lehr-Lernforschung und Unterrichtspraxis [Seite 19]
5 - Kapitel 2: Theoretische Grundlagen zur Analyse und Konstruktion von Unterrichtszielen [Seite 22]
5.1 - 2.1 Zu unterrichtende Fähigkeiten erkennen und bestimmen als kognitives Problem [Seite 22]
5.2 - 2.2 Die Grundstruktur von zu unterrichtenden Fähigkeiten und Fähigkeitsänderungen [Seite 30]
5.3 - 2.3 Unterrichtsziele als Fähigkeitskonstrukte [Seite 37]
5.4 - 2.4 Der deskriptive und der normative Aspekt bei Unterrichtszielen [Seite 58]
5.5 - 2.5 Aufgabenanalysen zur Bestimmung einzelner Unterrichtsziele [Seite 60]
5.6 - 2.6 Weitere Grundlagen zur Bestimmung einzelner Unterrichtsziele [Seite 70]
6 - Kapitel 3: Theoretische Grundlagen zur Gestaltung des zielorientierten Unterrichts [Seite 80]
6.1 - 3.1 Unterrichtsgestaltung als angewandte Lernpsychologie? [Seite 81]
6.2 - 3.2 Die Gestaltung des zielorientierten Unterrichts als Instruktionsdesign [Seite 85]
6.3 - 3.3 Die Bedeutung der Parallelen Zielvalidität für den zielorientierten Unterricht [Seite 90]
6.4 - 3.4 Präzisierung der Ziele für den zielorientierten Unterricht [Seite 92]
6.5 - 3.5 Konstruktion von zielvaliden Aneignungsaufgaben und Überprüfungsaufgaben [Seite 108]
6.6 - 3.6 Bezugsnormen bei der Lernerfolgskontrolle [Seite 110]
6.7 - 3.7 10 Schritte zur zielorientierten Unterrichtsgestaltung [Seite 114]
7 - Kapitel 4: Anregungen zur Förderung des zielorientierten Unterrichts [Seite 122]
7.1 - 4.1 Förderung des zielorientierten Unterrichts durch eine geeignete Lehr-Lernforschung [Seite 123]
7.2 - 4.2 Förderung des zielorientierten Unterrichts durch Verbesserung der Lehrerbildung [Seite 133]
8 - Literatur [Seite 136]

Dateiformat: PDF
Kopierschutz: Wasserzeichen-DRM (Digital Rights Management)

Systemvoraussetzungen:

Computer (Windows; MacOS X; Linux): Verwenden Sie zum Lesen die kostenlose Software Adobe Reader, Adobe Digital Editions oder einen anderen PDF-Viewer Ihrer Wahl (siehe E-Book Hilfe).

Tablet/Smartphone (Android; iOS): Installieren Sie die kostenlose App Adobe Digital Editions oder eine andere Lese-App für E-Books (siehe E-Book Hilfe).

E-Book-Reader: Bookeen, Kobo, Pocketbook, Sony, Tolino u.v.a.m. (nur bedingt: Kindle)

Das Dateiformat PDF zeigt auf jeder Hardware eine Buchseite stets identisch an. Daher ist eine PDF auch für ein komplexes Layout geeignet, wie es bei Lehr- und Fachbüchern verwendet wird (Bilder, Tabellen, Spalten, Fußnoten). Bei kleinen Displays von E-Readern oder Smartphones sind PDF leider eher nervig, weil zu viel Scrollen notwendig ist. Mit Wasserzeichen-DRM wird hier ein "weicher" Kopierschutz verwendet. Daher ist technisch zwar alles möglich - sogar eine unzulässige Weitergabe. Aber an sichtbaren und unsichtbaren Stellen wird der Käufer des E-Books als Wasserzeichen hinterlegt, sodass im Falle eines Missbrauchs die Spur zurückverfolgt werden kann.

Weitere Informationen finden Sie in unserer E-Book Hilfe.


Download (sofort verfügbar)

18,99 €
inkl. 19% MwSt.
Download / Einzel-Lizenz
PDF mit Wasserzeichen-DRM
siehe Systemvoraussetzungen
E-Book bestellen

Unsere Web-Seiten verwenden Cookies. Mit der Nutzung des WebShops erklären Sie sich damit einverstanden. Mehr Informationen finden Sie in unserem Datenschutzhinweis. Ok