Mainstreaming versus Alienation

A Complexity Approach to the Governance of Migration and Diversity
 
 
Palgrave Macmillan (Verlag)
  • erschienen am 19. Mai 2020
  • |
  • XVII, 223 Seiten
 
E-Book | PDF mit Adobe-DRM | Systemvoraussetzungen
E-Book | PDF mit Wasserzeichen-DRM | Systemvoraussetzungen
978-3-030-42238-7 (ISBN)
 

This book explores the role of complexity in the governance of migration and diversity. Current policy processes often fail to adequately capture complexity, favouring 'quick fix' approaches to regulation and integration that result in various forms of alienation: problem alienation, institutional alienation, political alienation and social alienation.

Scholten draws on literature from gender and environmental governance to develop 'mainstreaming', an approach that reframes migration as a contingent and emergent process made up of complex actor networks, rather than a one-size-fits-all policy model. By ensuring actors understand and respond to complexity, migration research can contribute to reflexivity in policy processes, help to promote mainstreaming, and prevent alienation. The result will be of interest to students and scholars of migration and governance studies, with a focus on policymaking and integration.

1st ed. 2020
  • Englisch
  • Cham
  • |
  • Schweiz
Springer International Publishing
  • 8 s/w Abbildungen
  • |
  • 8 schwarz-weiße Abbildungen, Bibliographie
  • 2,39 MB
978-3-030-42238-7 (9783030422387)
10.1007/978-3-030-42238-7
weitere Ausgaben werden ermittelt

Peter Scholten is Professor at Erasmus University Rotterdam, Director of the IMISCOE Research Network on International Migration, Integration and Social Cohesion in Europe, Editor-in-Chief of Comparative Migration Studies, and Director of the LDE Research Centre on the Governance of Migration and Diversity, The Netherlands.


1. Introduction2. A Governance Perspective on the Complexification of Migration and Diversity3. Between Governance Mainstreaming and Alienation4. Knowledge5. Institutions6. Power7. Discourses8. Research, Reflexivity and the Practice of Migration and Diversity Governance9. Conclusions

Dateiformat: PDF
Kopierschutz: Adobe-DRM (Digital Rights Management)

Systemvoraussetzungen:

Computer (Windows; MacOS X; Linux): Installieren Sie bereits vor dem Download die kostenlose Software Adobe Digital Editions (siehe E-Book Hilfe).

Tablet/Smartphone (Android; iOS): Installieren Sie bereits vor dem Download die kostenlose App Adobe Digital Editions (siehe E-Book Hilfe).

E-Book-Reader: Bookeen, Kobo, Pocketbook, Sony, Tolino u.v.a.m. (nicht Kindle)

Das Dateiformat PDF zeigt auf jeder Hardware eine Buchseite stets identisch an. Daher ist eine PDF auch für ein komplexes Layout geeignet, wie es bei Lehr- und Fachbüchern verwendet wird (Bilder, Tabellen, Spalten, Fußnoten). Bei kleinen Displays von E-Readern oder Smartphones sind PDF leider eher nervig, weil zu viel Scrollen notwendig ist. Mit Adobe-DRM wird hier ein "harter" Kopierschutz verwendet. Wenn die notwendigen Voraussetzungen nicht vorliegen, können Sie das E-Book leider nicht öffnen. Daher müssen Sie bereits vor dem Download Ihre Lese-Hardware vorbereiten.

Bitte beachten Sie bei der Verwendung der Lese-Software Adobe Digital Editions: wir empfehlen Ihnen unbedingt nach Installation der Lese-Software diese mit Ihrer persönlichen Adobe-ID zu autorisieren!

Weitere Informationen finden Sie in unserer E-Book Hilfe.


Dateiformat: PDF
Kopierschutz: Wasserzeichen-DRM (Digital Rights Management)

Systemvoraussetzungen:

Computer (Windows; MacOS X; Linux): Verwenden Sie zum Lesen die kostenlose Software Adobe Reader, Adobe Digital Editions oder einen anderen PDF-Viewer Ihrer Wahl (siehe E-Book Hilfe).

Tablet/Smartphone (Android; iOS): Installieren Sie die kostenlose App Adobe Digital Editions oder eine andere Lese-App für E-Books (siehe E-Book Hilfe).

E-Book-Reader: Bookeen, Kobo, Pocketbook, Sony, Tolino u.v.a.m. (nur bedingt: Kindle)

Das Dateiformat PDF zeigt auf jeder Hardware eine Buchseite stets identisch an. Daher ist eine PDF auch für ein komplexes Layout geeignet, wie es bei Lehr- und Fachbüchern verwendet wird (Bilder, Tabellen, Spalten, Fußnoten). Bei kleinen Displays von E-Readern oder Smartphones sind PDF leider eher nervig, weil zu viel Scrollen notwendig ist. Mit Wasserzeichen-DRM wird hier ein "weicher" Kopierschutz verwendet. Daher ist technisch zwar alles möglich - sogar eine unzulässige Weitergabe. Aber an sichtbaren und unsichtbaren Stellen wird der Käufer des E-Books als Wasserzeichen hinterlegt, sodass im Falle eines Missbrauchs die Spur zurückverfolgt werden kann.

Weitere Informationen finden Sie in unserer E-Book Hilfe.


Download (sofort verfügbar)

80,24 €
inkl. 5% MwSt.
Download / Einzel-Lizenz
PDF mit Adobe-DRM
siehe Systemvoraussetzungen
E-Book bestellen

80,24 €
inkl. 5% MwSt.
Download / Einzel-Lizenz
PDF mit Wasserzeichen-DRM
siehe Systemvoraussetzungen
E-Book bestellen