Psychische Erkrankungen in der Hausarztpraxis

 
 
Springer-Verlag GmbH
erschienen im Dezember 2008 | XV, 592 Seiten
 
E-Book | PDF mit Adobe DRM | Systemvoraussetzungen
E-Book | PDF mit Wasserzeichen-DRM | Systemvoraussetzungen
978-3-540-71145-2 (ISBN)
 

Häufig sind es Hausärzte, die als erste psychische Erkrankungen erkennen und später weiterbehandeln. Psychiater und Allgemeinmediziner/Internisten verfassten gemeinsam dieses Arbeitsbuch speziell für niedergelassene und nicht psychiatrisch tätige Ärzte. Alle Inhalte sind im Hinblick auf ihre Relevanz überprüft und nur diejenigen Störungen ausführlich beschrieben, mit denen Hausärzte in ihrer Praxis konfrontiert sind, und die sie behandeln können. Besonders praxisorientiert sind die Anweisungen und evidenzbasierten Leitlinien. Plus: viele Bilder, Flow Charts, Tabellen in übersichtlichem, vierfarbigem Layout zur schnellen Orientierung.

2008
Deutsch
Berlin, Heidelberg
Für höhere Schule und Studium | Für Beruf und Forschung
13,04 MB
978-3-540-71145-2 (9783540711452)
3540711457 (3540711457)
weitere Ausgaben werden ermittelt
1 - Vorwort [Seite 5]
2 - Die Herausgeber [Seite 6]
3 - Inhaltsverzeichnis [Seite 7]
4 - Autorenverzeichnis [Seite 9]
5 - Abkürzungsverzeichnis [Seite 12]
6 - Hinweise für den Leser [Seite 14]
7 - Allgemeiner Teil [Seite 15]
7.1 - Grundlagen [Seite 16]
7.2 - Leitsymptome psychischer Erkrankungen [Seite 32]
7.3 - Untersuchung in der Hausarztpraxis [Seite 45]
7.4 - Testpsychologische Untersuchung [Seite 51]
7.5 - Apparative Untersuchungen [Seite 64]
7.6 - Diagnose [Seite 70]
7.7 - Allgemeine Psychopharmakotherapie [Seite 75]
7.8 - Arzneimittelinteraktionen [Seite 136]
7.9 - Durch Medikamente ausgelöste psychische Erkrankungen [Seite 146]
7.10 - Psychotherapie [Seite 153]
7.11 - Psychosoziale Versorgung [Seite 182]
7.12 - Abrechnung und Vergütung [Seite 203]
7.13 - Begutachtung und Unterbringung [Seite 211]
8 - Spezieller Teil [Seite 234]
8.1 - Affektive Störungen [Seite 236]
8.2 - Angst, Panik und Zwang [Seite 261]
8.3 - Somatoforme Störungen [Seite 284]
8.4 - Suchtkrankheiten [Seite 304]
8.5 - Schlafstörungen [Seite 377]
8.6 - Hirnorganische Störungen [Seite 394]
8.7 - Schizophrene Psychosen [Seite 420]
8.8 - Schwere Belastungen und Anpassungsstörungen [Seite 444]
8.9 - Essstörungen [Seite 456]
8.10 - Persönlichkeitsstörungen [Seite 467]
8.11 - Aufmerksamkeitsdefizit- Hyperaktivitätsstörung ( ADHS) [Seite 477]
8.12 - Psychische Erkrankungen bei Kindern und Jugendlichen [Seite 485]
8.13 - Psychische Erkrankungen bei älteren Patienten [Seite 517]
8.14 - Psychische Erkrankungen bei schweren körperlichen Krankheiten [Seite 533]
8.15 - Suizidalität [Seite 547]
8.16 - Notfälle [Seite 554]
9 - Anhang [Seite 563]
9.1 - Glossar [Seite 564]
9.2 - Pharmakaverzeichnis [Seite 573]
9.3 - Quellenverzeichnis [Seite 577]
9.4 - Sachverzeichnis [Seite 583]

Dateiformat: PDF
Kopierschutz: Adobe-DRM (Digital Rights Management)

Systemvoraussetzungen:

Computer (Windows; MacOS X; Linux): Installieren Sie bereits vor dem Download die kostenlose Software Adobe Digital Editions (siehe E-Book Hilfe).

Tablet/Smartphone (Android; iOS): Installieren Sie bereits vor dem Download die kostenlose App Adobe Digital Editions (siehe E-Book Hilfe).

E-Book-Reader: Bookeen, Kobo, Pocketbook, Sony, Tolino u.v.a.m. (nicht Kindle)

Das Dateiformat PDF zeigt auf jeder Hardware eine Buchseite stets identisch an. Daher ist eine PDF auch für ein komplexes Layout geeignet, wie es bei Lehr- und Fachbüchern verwendet wird (Bilder, Tabellen, Spalten, Fußnoten). Bei kleinen Displays von E-Readern oder Smartphones sind PDF leider eher nervig, weil zu viel Scrollen notwendig ist. Mit Adobe-DRM wird hier ein "harter" Kopierschutz verwendet. Wenn die notwendigen Voraussetzungen nicht vorliegen, können Sie das E-Book leider nicht öffnen. Daher müssen Sie bereits vor dem Download Ihre Lese-Hardware vorbereiten.

Weitere Informationen finden Sie in unserer E-Book Hilfe.


Dateiformat: PDF
Kopierschutz: Wasserzeichen-DRM (Digital Rights Management)

Systemvoraussetzungen:

Computer (Windows; MacOS X; Linux): Verwenden Sie zum Lesen die kostenlose Software Adobe Reader, Adobe Digital Editions oder einen anderen PDF-Viewer Ihrer Wahl (siehe E-Book Hilfe).

Tablet/Smartphone (Android; iOS): Installieren Sie die kostenlose App Adobe Digital Editions oder eine andere Lese-App für E-Books (siehe E-Book Hilfe).

E-Book-Reader: Bookeen, Kobo, Pocketbook, Sony, Tolino u.v.a.m. (nur bedingt: Kindle)

Das Dateiformat PDF zeigt auf jeder Hardware eine Buchseite stets identisch an. Daher ist eine PDF auch für ein komplexes Layout geeignet, wie es bei Lehr- und Fachbüchern verwendet wird (Bilder, Tabellen, Spalten, Fußnoten). Bei kleinen Displays von E-Readern oder Smartphones sind PDF leider eher nervig, weil zu viel Scrollen notwendig ist. Mit Wasserzeichen-DRM wird hier ein "weicher" Kopierschutz verwendet. Daher ist technisch zwar alles möglich - sogar eine unzulässige Weitergabe. Aber an sichtbaren und unsichtbaren Stellen wird der Käufer des E-Books als Wasserzeichen hinterlegt, sodass im Falle eines Missbrauchs die Spur zurückverfolgt werden kann.

Weitere Informationen finden Sie in unserer E-Book Hilfe.


Download (sofort verfügbar)

14,99 €
inkl. 19% MwSt.
Download / Einzel-Lizenz
PDF mit Adobe DRM
siehe Systemvoraussetzungen
E-Book bestellen

14,99 €
inkl. 19% MwSt.
Download / Einzel-Lizenz
PDF mit Wasserzeichen-DRM
siehe Systemvoraussetzungen
E-Book bestellen