Deutsch!

Das Handbuch für attraktive Texte
 
 
Rowohlt E-Book (Verlag)
  • 1. Auflage
  • |
  • erschienen am 11. März 2011
  • |
  • 320 Seiten
 
E-Book | ePUB mit Wasserzeichen-DRM | Systemvoraussetzungen
978-3-644-43721-0 (ISBN)
 
Wie schreibt man Texte, die den Leser nicht loslassen bis zur letzten Zeile? Wie verfasst man Briefe, mit denen man Kunden gewinnt und Personalchefs beeindruckt? Wie entwirft man Reden, die den Zuhörer nicht zum Gähnen treiben?
Wie überhaupt schreibt man jenes klare, kraftvolle, wirksame Deutsch, das sich behaupten kann im Strudel des Gedruckten und im Tanz der Pixel und der Bits? Wie also sollte einer schreiben, der Verständnis produzieren und zugleich Sympathie stiften will? Das zeigt dieses Buch.
Seit einem Vierteljahrhundert unterrichtet Wolf Schneider junge Journalisten und PR-Fachleute in gutem Deutsch. Vier Stillehren und zwei Handbücher für Journalisten hat er bereits verfasst. Nun hat er die Summe seiner Erfahrung gezogen, den Einfluss der E-Mail, der SMS und des Chattens auf die Sprache untersucht und aus alldem 44 Rezepte abgeleitet für alle, die attraktive Texte schreiben möchten.
Eine Fülle aktueller Beispiele aus Zeitungen, Büchern und dem Schriftverkehr großer Unternehmen konfrontiert der Autor unerschrocken mit Goethe, Heine und der Bibel. So wird die präzise Beratung, wie man Leser findet, zugleich zum Lesevergnügen.
1. Auflage
  • Deutsch
  • Deutschland
  • 2,58 MB
978-3-644-43721-0 (9783644437210)
3644437211 (3644437211)
weitere Ausgaben werden ermittelt
Wolf Schneider

Wolf Schneider, geboren 1925, ist Träger des «Medienpreises für Sprachkultur» der Gesellschaft für deutsche Sprache. Er war Soldat von 1943 bis 1945, Korrespondent der «Süddeutschen Zeitung» in Washington, Verlagsleiter des «Stern», Chefredakteur der «Welt», Moderator der «NDR-Talk-Show» und 16 Jahre lang Leiter der Hamburger Journalistenschule. 2011 erhielt er den Henri-Nannen-Preis für sein Lebenswerk, 2012 wurde er vom «Medium Magazin» als Journalist des Jahres für sein Lebenswerk geehrt. Wolf Schneider hat zahlreiche Sachbücher veröffentlicht, darunter große, erzählende Bücher ebenso wie Standardwerke zu Sprache, Stil und Journalismus. Zuletzt erschien 2013 bei Rowohlt «Der Soldat. Ein Nachruf». Er lebt in Starnberg.

Dateiformat: EPUB
Kopierschutz: Wasserzeichen-DRM (Digital Rights Management)

Systemvoraussetzungen:

Computer (Windows; MacOS X; Linux): Verwenden Sie eine Lese-Software, die das Dateiformat EPUB verarbeiten kann: z.B. Adobe Digital Editions oder FBReader - beide kostenlos (siehe E-Book Hilfe).

Tablet/Smartphone (Android; iOS): Installieren Sie bereits vor dem Download die kostenlose App Adobe Digital Editions (siehe E-Book Hilfe).

E-Book-Reader: Bookeen, Kobo, Pocketbook, Sony, Tolino u.v.a.m. (nicht Kindle)

Das Dateiformat EPUB ist sehr gut für Romane und Sachbücher geeignet - also für "fließenden" Text ohne komplexes Layout. Bei E-Readern oder Smartphones passt sich der Zeilen- und Seitenumbruch automatisch den kleinen Displays an. Mit Wasserzeichen-DRM wird hier ein "weicher" Kopierschutz verwendet. Daher ist technisch zwar alles möglich - sogar eine unzulässige Weitergabe. Aber an sichtbaren und unsichtbaren Stellen wird der Käufer des E-Books als Wasserzeichen hinterlegt, sodass im Falle eines Missbrauchs die Spur zurückverfolgt werden kann.

Weitere Informationen finden Sie in unserer E-Book Hilfe.


Download (sofort verfügbar)

9,99 €
inkl. 19% MwSt.
Download / Einzel-Lizenz
ePUB mit Wasserzeichen-DRM
siehe Systemvoraussetzungen
E-Book bestellen

Unsere Web-Seiten verwenden Cookies. Mit der Nutzung dieser Web-Seiten erklären Sie sich damit einverstanden. Mehr Informationen finden Sie in unserem Datenschutzhinweis. Ok