Capitalism and Its Legitimacy in Times of Crisis

 
 
Palgrave Macmillan (Verlag)
  • erschienen am 20. September 2017
  • |
  • XV, 260 Seiten
 
E-Book | PDF mit Adobe DRM | Systemvoraussetzungen
E-Book | PDF mit Wasserzeichen-DRM | Systemvoraussetzungen
978-3-319-53765-8 (ISBN)
 
This volume examines why the 2008 financial crisis with the subsequent Great Recession did not foster a major institutional transformation of the capitalist market economy. It highlights the role of ideas and public discourse in explaining institutional stability and change in the wake of economic crises and other critical junctures. Examining legitimation discourse in four OECD countries (Germany, Switzerland, the United Kingdom and the United States) between 1998 and 2011, the contributions to the volume use different text-analytical methods to bring out the ideas that underpin affirmative and critical media discourse on the capitalist regime. Individual chapters focus on the contours and trajectories of legitimation discourse before and after the financial crisis, on the attribution of responsibility for the crisis, on the use of metaphors and narratives, and on the formation of discourse coalitions challenging the regime. Together, they show that the post-2008 legitimation crisis of the capitalist market economy did not result in its sustained delegitimation or in powerful new ideas that might have mobilized support for radical institutional change. The book will appeal to students and scholars of economic sociology, media studies and political science.



1st ed. 2017
  • Englisch
  • Cham
  • |
  • Schweiz
Springer International Publishing
  • 20
  • |
  • 7 farbige Abbildungen, 20 s/w Abbildungen
  • |
  • 20 schwarz-weiße und 7 farbige Abbildungen, Bibliographie
  • 9,07 MB
978-3-319-53765-8 (9783319537658)
3319537652 (3319537652)
10.1007/978-3-319-53765-8
weitere Ausgaben werden ermittelt
Steffen Schneider is Senior Research Fellow at the Research Centre on Inequality and Social Policy (SOCIUM), University of Bremen, Germany.
Henning Schmidtke is Senior Research Fellow at the Bavarian School of Public Policy, Technical University of Munich, Germany.
Sebastian Haunss is Senior Research Fellow at the Research Centre on Inequality and Social Policy (SOCIUM), University of Bremen, Germany.
Jennifer Gronau is Postdoctoral Fellow at the Centre for Global Cooperation Research, Käte-Hamburger-Kolleg, Duisburg, Germany.


Chapter 1. Introduction: A Legitimation Crisis of the Capitalist Market Economy?; Steffen Schneider and Henning Schmidtke.- Part I.- Chapter 2. The Legitimacy of the Capitalist Market Economy and Its Normative Foundations; Frank Nullmeier and Dominika Biegon.- Chapter 3. Towards a Legitimation Crisis? Contours and Trajectories of National Discourses; Henning Schmidtke and Steffen Schneider.- Chapter 4. (De)Legitimating Discourse Networks: Smoke without Fire?; Sebastian Haunss.- Part II.- Chapter 5. Metaphorical Anticapitalism: Regulation, not Transformation; Jennifer Gronau.- Chapter 6. The Narrative Legitimation of the Capitalist Market Economy: A Success Story?; Dominika Biegon.- Chapter 7. The Economy's Need for Politics: Responsibility Discourses at the Dawn of the Financial Crisis; Falk Lenke and Henning Schmidtke.- Conclusion: Capitalism and Its Discontents; Jennifer Gronau and Sebastian Haunss.
Dewey Decimal Classfication (DDC)

Dateiformat: PDF
Kopierschutz: Adobe-DRM (Digital Rights Management)

Systemvoraussetzungen:

Computer (Windows; MacOS X; Linux): Installieren Sie bereits vor dem Download die kostenlose Software Adobe Digital Editions (siehe E-Book Hilfe).

Tablet/Smartphone (Android; iOS): Installieren Sie bereits vor dem Download die kostenlose App Adobe Digital Editions (siehe E-Book Hilfe).

E-Book-Reader: Bookeen, Kobo, Pocketbook, Sony, Tolino u.v.a.m. (nicht Kindle)

Das Dateiformat PDF zeigt auf jeder Hardware eine Buchseite stets identisch an. Daher ist eine PDF auch für ein komplexes Layout geeignet, wie es bei Lehr- und Fachbüchern verwendet wird (Bilder, Tabellen, Spalten, Fußnoten). Bei kleinen Displays von E-Readern oder Smartphones sind PDF leider eher nervig, weil zu viel Scrollen notwendig ist. Mit Adobe-DRM wird hier ein "harter" Kopierschutz verwendet. Wenn die notwendigen Voraussetzungen nicht vorliegen, können Sie das E-Book leider nicht öffnen. Daher müssen Sie bereits vor dem Download Ihre Lese-Hardware vorbereiten.

Weitere Informationen finden Sie in unserer E-Book Hilfe.


Dateiformat: PDF
Kopierschutz: Wasserzeichen-DRM (Digital Rights Management)

Systemvoraussetzungen:

Computer (Windows; MacOS X; Linux): Verwenden Sie zum Lesen die kostenlose Software Adobe Reader, Adobe Digital Editions oder einen anderen PDF-Viewer Ihrer Wahl (siehe E-Book Hilfe).

Tablet/Smartphone (Android; iOS): Installieren Sie die kostenlose App Adobe Digital Editions oder eine andere Lese-App für E-Books (siehe E-Book Hilfe).

E-Book-Reader: Bookeen, Kobo, Pocketbook, Sony, Tolino u.v.a.m. (nur bedingt: Kindle)

Das Dateiformat PDF zeigt auf jeder Hardware eine Buchseite stets identisch an. Daher ist eine PDF auch für ein komplexes Layout geeignet, wie es bei Lehr- und Fachbüchern verwendet wird (Bilder, Tabellen, Spalten, Fußnoten). Bei kleinen Displays von E-Readern oder Smartphones sind PDF leider eher nervig, weil zu viel Scrollen notwendig ist. Mit Wasserzeichen-DRM wird hier ein "weicher" Kopierschutz verwendet. Daher ist technisch zwar alles möglich - sogar eine unzulässige Weitergabe. Aber an sichtbaren und unsichtbaren Stellen wird der Käufer des E-Books als Wasserzeichen hinterlegt, sodass im Falle eines Missbrauchs die Spur zurückverfolgt werden kann.

Weitere Informationen finden Sie in unserer E-Book Hilfe.


Download (sofort verfügbar)

107,09 €
inkl. 19% MwSt.
Download / Einzel-Lizenz
PDF mit Adobe DRM
siehe Systemvoraussetzungen
E-Book bestellen

107,09 €
inkl. 19% MwSt.
Download / Einzel-Lizenz
PDF mit Wasserzeichen-DRM
siehe Systemvoraussetzungen
E-Book bestellen

Unsere Web-Seiten verwenden Cookies. Mit der Nutzung des WebShops erklären Sie sich damit einverstanden. Mehr Informationen finden Sie in unserem Datenschutzhinweis. Ok