Kompendium Öffentliches Wirtschaftsrecht

 
 
Springer (Verlag)
  • 5. Auflage
  • |
  • erschienen am 3. Februar 2020
  • |
  • XLII, 768 Seiten
 
E-Book | PDF mit Wasserzeichen-DRM | Systemvoraussetzungen
978-3-662-59430-8 (ISBN)
 

Kompakt, übersichtlich, aktuell und didaktisch auf die spezifischen Lernbedürfnisse der Studierenden zugeschnitten, entfaltet dieses Lehrbuch die vielfältigen und facettenreichen Materien des Öffentlichen Wirtschaftsrechts - ein Rechtsgebiet, das (nicht nur) in der Schwerpunktausbildung an den juristischen Fakultäten von zentraler Bedeutung ist. Auch Wissenschaftlern und Praktikern vermittelt das Kompendium Grundstrukturen und Grundfragen. Das Öffentliche Wirtschaftsrecht regelt das grundsätzliche Verhältnis des Staates zur Wirtschaft, etwa die Modalitäten der Marktteilnahme des Staates auf Anbieter- und Nachfragerseite (Recht öffentlicher Unternehmen bzw. Vergaberecht) oder die Ziele, Instrumente und Grenzen der Regulierung bestimmter Wirtschaftssektoren (z.B. Gaststätten- oder Telekommunikationsrecht). Europäische Integration und Internationalisierung sind insoweit nicht mehr wegzudenken.

5. Aufl. 2019
  • Deutsch
  • Heidelberg
  • |
  • Deutschland
Springer Berlin
  • 12
  • |
  • 5 farbige Abbildungen, 12 s/w Abbildungen
  • |
  • 12 schwarz-weiße und 5 farbige Abbildungen, Bibliographie
  • 10,74 MB
978-3-662-59430-8 (9783662594308)
10.1007/978-3-662-59430-8
weitere Ausgaben werden ermittelt

Reiner Schmidt ist Professor emeritus der Universität Augsburg.

Ferdinand Wollenschläger ist Professor an der Universität Augsburg.

Ferdinand Wollenschläger, Unionsrechtliche Grundlagen des Öffentlichen Wirtschaftsrechts.- Ferdinand Wollenschläger, Verfassungsrechtliche Grundlagen des Öffentlichen Wirtschaftsrechts.- Jörg Philipp Terhechte, Grundlagen des Internationalen Wirtschaftsrechts.- Klaus Ferdinand Gärditz, Die Organisation der Wirtschaftsverwaltung.- Reiner Schmidt, Wirtschafts- und Währungspolitik.- Matthias Knauff, Die wirtschaftliche Betätigung der öffentlichen Hand.- Lars Diederichsen und Ingo Renner, Vergaberecht.- Sebastian Unger, Subventions- und Beihilfenrecht.- Stefan Korte, Gewerberecht.- Simon Bulla, Handwerksrecht.- Jan Henrik Klement, Gaststättenrecht.- Markus Ludwigs, Netzregulierungsrecht (mit Schwerpunkt TKG).- Martin Kment, Energierecht.- Ann-Katrin Kaufhold, Finanz- und Behördenaufsicht.

Dateiformat: PDF
Kopierschutz: Wasserzeichen-DRM (Digital Rights Management)

Systemvoraussetzungen:

Computer (Windows; MacOS X; Linux): Verwenden Sie zum Lesen die kostenlose Software Adobe Reader, Adobe Digital Editions oder einen anderen PDF-Viewer Ihrer Wahl (siehe E-Book Hilfe).

Tablet/Smartphone (Android; iOS): Installieren Sie die kostenlose App Adobe Digital Editions oder eine andere Lese-App für E-Books (siehe E-Book Hilfe).

E-Book-Reader: Bookeen, Kobo, Pocketbook, Sony, Tolino u.v.a.m. (nur bedingt: Kindle)

Das Dateiformat PDF zeigt auf jeder Hardware eine Buchseite stets identisch an. Daher ist eine PDF auch für ein komplexes Layout geeignet, wie es bei Lehr- und Fachbüchern verwendet wird (Bilder, Tabellen, Spalten, Fußnoten). Bei kleinen Displays von E-Readern oder Smartphones sind PDF leider eher nervig, weil zu viel Scrollen notwendig ist. Mit Wasserzeichen-DRM wird hier ein "weicher" Kopierschutz verwendet. Daher ist technisch zwar alles möglich - sogar eine unzulässige Weitergabe. Aber an sichtbaren und unsichtbaren Stellen wird der Käufer des E-Books als Wasserzeichen hinterlegt, sodass im Falle eines Missbrauchs die Spur zurückverfolgt werden kann.

Weitere Informationen finden Sie in unserer E-Book Hilfe.


Download (sofort verfügbar)

22,99 €
inkl. 7% MwSt.
Download / Einzel-Lizenz
E-Book bestellen