Kunstgeschichte

Stile erkennen - von der Antike bis zur Moderne
 
 
Schwabe Verlagsgruppe AG Schwabe Verlag
  • 5. Auflage
  • |
  • erschienen am 26. April 2017
  • |
  • 248 Seiten
 
E-Book | PDF mit Wasserzeichen-DRM | Systemvoraussetzungen
E-Book | PDF ohne DRM | Systemvoraussetzungen
978-3-7965-3726-4 (ISBN)
 
Der Klassiker zur Einführung in die Kunst

Kunstwerke sind wie Bücher: Sie wollen «gelesen» und verstanden werden. Wer Kunst nicht nur geniessen, sondern auch Epochen, Techniken und Stilmerkmale kennen und unterscheiden lernen möchte, kann sich hier das ABC der abendländischen Kunst aneignen. Ein handliches Taschenbuch, das die Fragen des Kunstinteressierten rasch und verständlich beantwortet. Dieses Buch gehört in die Reisetasche eines jeden Kunstinteressierten und in die Bibliothek aller Lehrenden!

Im systematischen Teil werden die wichtigsten Begriffe an konkreten Beispielen mit Abbildung erläutert, aufgeteilt in die klassischen Disziplinen Architektur, Malerei und Skulptur. Zum Beispiel die verschiedenen Möglichkeiten der Komposition eines Bildes.

Der zweite Teil vermittelt die eigentliche Geschichte der Kunst vom Griechentum bis zur Postmoderne auf einprägsame Art und Weise. Er erläutert die Erkennungsmerkmale der verschiedenen Epochen und Künstler anhand der jeweils bekanntesten Werke. Beispiel: Die Architektur der gotischen Kathedrale.
Eine völlig neue Art, Kunstgeschichte zu vermitteln! Klare, für den Leser nachvollziehbare Fakten werden so aufbereitet, dass der an Kunst Interessierte spontan Stile und Stilelemente der einzelnen Epochen unterscheiden lernt. Der Textteil dazu ist in über hundert in sich geschlossene Kurzkapitel gegliedert, von denen jedes für sich allein und ohne Vorkenntnisse verstehbar ist. Dieses Buch wurde ganz bewusst auf schnelles Verstehen angelegt. Was der Kunstfreund wissen will, kann er ohne langes Suchen auffinden und lesen. Jeder Textstelle ist eine ergänzende Illustration direkt gegenübergestellt, so dass sofort deutlich wird, was gemeint ist, und entsprechende Stilelemente eindeutig erkannt werden können. Berücksichtigt sind hier besonders bekannte Kunstwerke - damit wird der Leser quasi nebenbei mit den wichtigsten Werken der Malerei, Skulptur und Architektur vertraut gemacht. Ein gesonderter Teil des Buches behandelt allgemeine Grundbegriffe der Kunst und erläutert die gängigsten Benennungen. Der eigentlich historische Teil vermittelt die Geschichte der Kunst vom antiken Griechentum bis zur Postmoderne mit vielen hundert Illustrationen.
5., Aufl.
  • Deutsch
  • Basel
  • |
  • Schweiz
mit über 600 Illustrationen
  • 18,58 MB
978-3-7965-3726-4 (9783796537264)
weitere Ausgaben werden ermittelt
Hans Schlagintweit, geb. 1948 in München, Facharbeiter, Begabtenabitur 1976, Kunsthistorik-, Philosophie, Latein- und Mediävistikstudium an der Ludwig-Maximilians-Universität München; Promotion 1983 im Fach Kunstgeschichte zum Thema "Reproduktionslithographie". Seither philosophische Arbeiten zur Anwendung moderner und postmoderner Denkmodelle, Vortragsreihen über die Kunst der Renaissance, Dozent Internationale Hochschule für künstlerische Therapien und Kreativpädagogik Calw. Helene Katharina Forstner, geb. in München, Fachabitur für Gestaltung 1978, Ausbildung zur Maler- und Lackierergesellin Schwerpunkt Kirchenmalerei, anschliessend Volontariat Reprotechnik, seit 1982 selbständig im Bereich Graphik und Schriftenmalerei, ab 1984 Erstellung der Abbildungen zum vorliegenden Buch.
1 - Cover [Seite 1]
2 - Titel [Seite 3]
3 - Vorwort [Seite 5]
4 - Inhaltsverzeichnis [Seite 6]
5 - I. Systematischer Teil [Seite 11]
5.1 - Grundlagen der Architektur [Seite 12]
5.1.1 - 1. Griechisch-römischer Tempel [Seite 12]
5.1.2 - 2. Säulenordnungen?????????????????????????????????????????????????? [Seite 12]
5.1.3 - 3. Mittelalterliche Säulenformen und Kapitelle [Seite 13]
5.1.4 - 4. Lisenen, Blendbogen, Pilaster, Halbsäulen [Seite 14]
5.1.5 - 5. Pfeiler?????????????????????????????????? [Seite 15]
5.1.6 - 6. Wand und Stützen???????????????????????????????????????????????????? [Seite 16]
5.1.7 - 7. Kirchenformen: Baukörper, Grundriss?????????????????????????????????????????????????????????????????????????????????????????? [Seite 17]
5.1.8 - 8. Basilika: Spätantike - Vorromanik - Romanik [Seite 18]
5.1.9 - 9. Basilika: Gotik?????????????????????????????????????????????????? [Seite 19]
5.1.10 - 10. Basilika: Renaissance???????????????????????????????????????????????????????????????? [Seite 19]
5.1.11 - 11. Hallenkirche: Spätgotik???????????????????????????????????????????????????????????????????? [Seite 20]
5.1.12 - 12. Wandpfeilerkirche: Renaissance - Barock [Seite 20]
5.1.13 - 13. Altarformen???????????????????????????????????????????? [Seite 21]
5.1.14 - 14. Türen und Portale???????????????????????????????????????????????????????? [Seite 22]
5.1.15 - 15. Fenster???????????????????????????????????? [Seite 22]
5.1.16 - 16. Gewölbeformen???????????????????????????????????????????????? [Seite 23]
5.1.17 - 17. Gewölbe und Wand?????????????????????????????????????????????????????? [Seite 24]
5.1.18 - 18. Kuppel?????????????????????????????????? [Seite 25]
5.1.19 - 19. Dachformen?????????????????????????????????????????? [Seite 26]
5.1.20 - 20. Fassade - Geschosseinteilung?????????????????????????????????????????????????????????????????????????????? [Seite 26]
5.1.21 - 21. Mauermaterial???????????????????????????????????????????????? [Seite 28]
5.1.22 - 22. Schloss und Kloster: Baukörper, Grundriss [Seite 29]
5.1.23 - 23. Klosteranlagen?????????????????????????????????????????????????? [Seite 30]
5.1.24 - 24. Mittelalterliche Burganlagen?????????????????????????????????????????????????????????????????????????????? [Seite 30]
5.1.25 - 25. Renaissancepalast???????????????????????????????????????????????????????? [Seite 31]
5.1.26 - 26. Barockschloss???????????????????????????????????????????????? [Seite 31]
5.2 - Grundlagen von Malerei, Zeichnung, Druckgraphik [Seite 32]
5.2.1 - 1. Allgemeine kategoriale Strukturen [Seite 32]
5.2.2 - 2. Tafelgemälde - Wandgemälde - Deckengemälde. Material und Technik [Seite 33]
5.2.3 - 3. Bildformat???????????????????????????????????????? [Seite 35]
5.2.4 - 4. Darstellungsarten der Farbe?????????????????????????????????????????????????????????????????????????? [Seite 36]
5.2.5 - 5. Bildraum: Vorder-, Mittel-, Hintergrund [Seite 38]
5.2.6 - 6. Bildraum: Körper-, Frei-, Ideal-, Stellraum [Seite 39]
5.2.7 - 7. Komposition?????????????????????????????????????????? [Seite 40]
5.2.8 - 8. Die Grundbegriffe Heinrich Wölfflins???????????????????????????????????????????????????????????????????????????????????????????? [Seite 41]
5.2.9 - 9. Licht und Schatten???????????????????????????????????????????????????????? [Seite 43]
5.2.10 - 10. Zeichnung???????????????????????????????????????? [Seite 44]
5.2.11 - 11. Druckgraphik?????????????????????????????????????????????? [Seite 46]
5.2.12 - 12. Unterscheidungsmöglichkeiten und Bezeichnungen bei Druckgraphik [Seite 52]
5.3 - Grundlagen der Bildhauerkunst [Seite 53]
5.3.1 - 1. Allgemeine kategoriale Strukturen [Seite 53]
5.3.2 - 2. Plastik und Architektur: Kathedralplastik, Atlanten, Karyatiden [Seite 54]
5.3.3 - 3. Büste, Herme, Torso?????????????????????????????????????????????????????????? [Seite 55]
5.3.4 - 4. Material und Technik der Bildhauerkunst [Seite 55]
5.3.5 - 5. Konzepte der Plastik???????????????????????????????????????????????????????????? [Seite 56]
5.4 - Ornament [Seite 58]
5.4.1 - 1. Allgemeine kategoriale Strukturen [Seite 58]
5.4.2 - 2. Griechisch-römisches Ornament?????????????????????????????????????????????????????????????????????????????? [Seite 59]
5.4.3 - 3. Flechtband???????????????????????????????????????? [Seite 61]
5.4.4 - 4. Ornament der Romanik???????????????????????????????????????????????????????????? [Seite 61]
5.4.5 - 5. Ornament der Gotik???????????????????????????????????????????????????????? [Seite 62]
5.4.6 - 6. Ornament der Frührenaissance???????????????????????????????????????????????????????????????????????????? [Seite 62]
5.4.7 - 7. Ornament der Hoch- und Spätrenaissance [Seite 63]
5.4.8 - 8. Ornament des Manierismus???????????????????????????????????????????????????????????????????? [Seite 64]
5.4.9 - 9. Ornament des Barock?????????????????????????????????????????????????????????? [Seite 65]
5.4.10 - 10. Ornament des Spätbarock???????????????????????????????????????????????????????????????????? [Seite 65]
5.4.11 - 11. Ornament des Rokoko???????????????????????????????????????????????????????????? [Seite 66]
5.4.12 - 12. Ornament des Klassizismus???????????????????????????????????????????????????????????????????????? [Seite 66]
5.4.13 - 13. Ornament des Historismus?????????????????????????????????????????????????????????????????????? [Seite 66]
5.5 - Kunsthandwerkliche Techniken [Seite 67]
5.5.1 - Metall [Seite 67]
5.5.2 - Email, Zellenschmelz, Grubenschmelz???????????????????????????????????????????????????????????????????????????????????? [Seite 68]
5.5.3 - Keramik???????????????????????????? [Seite 68]
6 - II. Kunsthistorischer Teil [Seite 71]
6.1 - Das antike Griechenland (um 1000-1. Jh. v. Chr.) [Seite 72]
6.1.1 - Epochen [Seite 72]
6.1.2 - 1. Griechische Architektur?????????????????????????????????????????????????????????????????? [Seite 73]
6.1.3 - 2. Griechische Malerei?????????????????????????????????????????????????????????? [Seite 75]
6.1.4 - 3. Griechische Plastik?????????????????????????????????????????????????????????? [Seite 76]
6.1.5 - 4. Griechisches Ornament?????????????????????????????????????????????????????????????? [Seite 77]
6.1.6 - 5. Wichtige Kunstwerke und Künstler???????????????????????????????????????????????????????????????????????????????????? [Seite 78]
6.2 - Das antike Rom (500 v. Chr.-476 n. Chr.) [Seite 80]
6.2.1 - Epochen [Seite 80]
6.2.2 - 1. Römische Architektur???????????????????????????????????????????????????????????? [Seite 82]
6.2.3 - 2. Römische Malerei, Mosaik???????????????????????????????????????????????????????????????????? [Seite 84]
6.2.4 - 3. Römische Plastik???????????????????????????????????????????????????? [Seite 85]
6.2.5 - 4. Römisches Ornament???????????????????????????????????????????????????????? [Seite 86]
6.2.6 - 5. Wichtige Bauwerke der römischen Kunst [Seite 87]
6.3 - Byzanz (oströmisches Reich) (391-1453) [Seite 89]
6.3.1 - Epochen und Geschichte [Seite 89]
6.3.2 - 1. Byzantinische Architektur?????????????????????????????????????????????????????????????????????? [Seite 89]
6.3.3 - 2. Byzantinische Malerei, Mosaik?????????????????????????????????????????????????????????????????????????????? [Seite 91]
6.4 - Die Kunst des Mittelalters im Westen (ca. 750-1420/1500) [Seite 93]
6.4.1 - Epochen und Geschichte [Seite 93]
6.4.2 - Allgemeine Merkmale mittelalterlicher Kunst [Seite 94]
6.4.3 - Karolingische Kunst (Vorromanik) (um 800-900) [Seite 96]
6.4.4 - Ottonische Kunst (Frühromanik) (10. und 11. Jh) [Seite 97]
6.4.5 - Romanische Kunst (10.-13. Jh.) [Seite 100]
6.4.5.1 - Epochen???????????????????????????? [Seite 100]
6.4.5.2 - 1. Grundelemente der romanischen Architektur [Seite 100]
6.4.5.3 - 2. Ostromanische und westromanische Baukunst [Seite 102]
6.4.5.4 - 3. Romanische Malerei???????????????????????????????????????????????????????? [Seite 103]
6.4.5.5 - 4. Romanische Plastik???????????????????????????????????????????????????????? [Seite 103]
6.4.5.6 - 5. Ornament der Romanik???????????????????????????????????????????????????????????? [Seite 105]
6.4.6 - Gotische Kunst (ca. 1140-1500) [Seite 106]
6.4.6.1 - Epochen???????????????????????????? [Seite 106]
6.4.6.2 - 1. Grundelemente der gotischen Architektur [Seite 106]
6.4.6.3 - 2. Die gotische Kathedrale?????????????????????????????????????????????????????????????????? [Seite 108]
6.4.6.4 - 3. Kunstlandschaften und Stilstufen der gotischen Architektur [Seite 109]
6.4.6.5 - 4. Gotische Malerei???????????????????????????????????????????????????? [Seite 111]
6.4.6.6 - 5. Kunstlandschaften und Stilstufen der gotischen Malerei [Seite 113]
6.4.6.7 - 6. Gotische Plastik???????????????????????????????????????????????????? [Seite 114]
6.4.6.8 - 7. Ornament der Gotik???????????????????????????????????????????????????????? [Seite 116]
6.4.7 - Der Übergangsstil zwischen Gotik und Renaissance [Seite 117]
6.5 - Renaissance und Manierismus (1420-1580/90) [Seite 120]
6.5.1 - Epochen [Seite 120]
6.5.2 - Allgemeine Merkmale der Renaissancekunst [Seite 121]
6.5.3 - Frührenaissance (ca. 1420-1490) [Seite 123]
6.5.3.1 - 1. Architektur der Frührenaissance?????????????????????????????????????????????????????????????????????????????????? [Seite 123]
6.5.3.2 - 2. Malerei der Frührenaissance?????????????????????????????????????????????????????????????????????????? [Seite 124]
6.5.3.3 - 3. Plastik der Frührenaissance?????????????????????????????????????????????????????????????????????????? [Seite 125]
6.5.3.4 - 4. Ornament der Frührenaissance???????????????????????????????????????????????????????????????????????????? [Seite 126]
6.5.4 - Hochrenaissance (um 1500-1520/30) [Seite 127]
6.5.4.1 - 1. Architektur der Hochrenaissance?????????????????????????????????????????????????????????????????????????????????? [Seite 127]
6.5.4.2 - 2. Malerei der Hochrenaissance?????????????????????????????????????????????????????????????????????????? [Seite 128]
6.5.4.3 - 3. Die Renaissance im Norden?????????????????????????????????????????????????????????????????????? [Seite 132]
6.5.4.4 - 4. Plastik der Hochrenaissance?????????????????????????????????????????????????????????????????????????? [Seite 135]
6.5.4.5 - 5. Ornament der Hoch- und Spätrenaissance [Seite 136]
6.5.5 - Manierismus (ca. 1530-1580/90) [Seite 137]
6.5.5.1 - 1. Malerei des Manierismus?????????????????????????????????????????????????????????????????? [Seite 137]
6.5.5.2 - 2. Kunstlandschaften und Maler des Manierismus [Seite 139]
6.5.5.3 - 3. Architektur des Manierismus?????????????????????????????????????????????????????????????????????????? [Seite 142]
6.5.5.4 - 4. Plastik des Manierismus?????????????????????????????????????????????????????????????????? [Seite 143]
6.5.5.5 - 5. Ornament des Manierismus???????????????????????????????????????????????????????????????????? [Seite 144]
6.5.6 - Spätrenaissance (1530-1580/90) [Seite 145]
6.6 - Barock (ca. 1600-1770) [Seite 146]
6.6.1 - Stilstufen und Kunstlandschaften [Seite 146]
6.6.2 - 1. Grundmerkmale der barocken Architektur [Seite 147]
6.6.3 - 2. Barocker Kirchenbau?????????????????????????????????????????????????????????? [Seite 149]
6.6.4 - 3. Süddeutscher Spätbarock, bayerisches Rokoko [Seite 152]
6.6.5 - 4. Barocker Profanbau???????????????????????????????????????????????????????? [Seite 153]
6.6.6 - 5. Grundmerkmale der barocken Malerei???????????????????????????????????????????????????????????????????????????????????????? [Seite 156]
6.6.7 - 6. Deckenmalerei des Barock???????????????????????????????????????????????????????????????????? [Seite 160]
6.6.8 - 7. Kunstlandschaften und Maler des Früh- und Hochbarock [Seite 162]
6.6.9 - 8. Malerei des Spätbarock und Rokoko?????????????????????????????????????????????????????????????????????????????????????? [Seite 167]
6.6.10 - 9. Plastik des Barock???????????????????????????????????????????????????????? [Seite 170]
6.6.11 - 10. Ornament des Barock und Rokoko?????????????????????????????????????????????????????????????????????????????????? [Seite 172]
6.7 - 19. Jahrhundert [Seite 173]
6.7.1 - 1. Klassizismus [Seite 173]
6.7.2 - 2. Romantik???????????????????????????????????? [Seite 178]
6.7.3 - 3. Salonkunst und Massenkunst des 19. Jh [Seite 180]
6.7.4 - 4. Realismus?????????????????????????????????????? [Seite 181]
6.7.5 - 5. Historismus?????????????????????????????????????????? [Seite 182]
6.7.6 - 6. Impressionismus?????????????????????????????????????????????????? [Seite 184]
6.7.7 - 7. Jugendstil???????????????????????????????????????? [Seite 186]
6.7.8 - 8. Wegbereiter der modernen Malerei???????????????????????????????????????????????????????????????????????????????????? [Seite 186]
6.8 - 20. Jahrhundert [Seite 187]
6.8.1 - 1. Malerei des 20. Jh [Seite 187]
6.8.2 - 2. Architektur und Skulptur des 20. Jh?????????????????????????????????????????????????????????????????????????????????????????? [Seite 197]
7 - Anhang [Seite 201]
7.1 - Die Entwicklung der lateinischen Schrift (Josef A. Niederberger) [Seite 201]
7.2 - Zur Klassifikation der Druckschriften [Seite 210]
7.3 - Bibliographie [Seite 226]
7.4 - Register?????????????????????????????? [Seite 236]
7.5 - Fotonachweis?????????????????????????????????????? [Seite 249]
8 - Über die Autoren?????????????????????????????????????????????? [Seite 250]
9 - Backcover [Seite 252]

Dateiformat: PDF
Kopierschutz: Wasserzeichen-DRM (Digital Rights Management)

Systemvoraussetzungen:

Computer (Windows; MacOS X; Linux): Verwenden Sie zum Lesen die kostenlose Software Adobe Reader, Adobe Digital Editions oder einen anderen PDF-Viewer Ihrer Wahl (siehe E-Book Hilfe).

Tablet/Smartphone (Android; iOS): Installieren Sie die kostenlose App Adobe Digital Editions oder eine andere Lese-App für E-Books (siehe E-Book Hilfe).

E-Book-Reader: Bookeen, Kobo, Pocketbook, Sony, Tolino u.v.a.m. (nur bedingt: Kindle)

Das Dateiformat PDF zeigt auf jeder Hardware eine Buchseite stets identisch an. Daher ist eine PDF auch für ein komplexes Layout geeignet, wie es bei Lehr- und Fachbüchern verwendet wird (Bilder, Tabellen, Spalten, Fußnoten). Bei kleinen Displays von E-Readern oder Smartphones sind PDF leider eher nervig, weil zu viel Scrollen notwendig ist. Mit Wasserzeichen-DRM wird hier ein "weicher" Kopierschutz verwendet. Daher ist technisch zwar alles möglich - sogar eine unzulässige Weitergabe. Aber an sichtbaren und unsichtbaren Stellen wird der Käufer des E-Books als Wasserzeichen hinterlegt, sodass im Falle eines Missbrauchs die Spur zurückverfolgt werden kann.

Weitere Informationen finden Sie in unserer E-Book Hilfe.


Dateiformat: PDF
Kopierschutz: ohne DRM (Digital Rights Management)

Systemvoraussetzungen:

Computer (Windows; MacOS X; Linux): Verwenden Sie zum Lesen die kostenlose Software Adobe Reader, Adobe Digital Editions oder einen anderen PDF-Viewer Ihrer Wahl (siehe E-Book Hilfe).

Tablet/Smartphone (Android; iOS): Installieren Sie die kostenlose App Adobe Digital Editions oder eine andere Lese-App für E-Books (siehe E-Book Hilfe).

E-Book-Reader: Bookeen, Kobo, Pocketbook, Sony, Tolino u.v.a.m. (nur bedingt: Kindle)

Das Dateiformat PDF zeigt auf jeder Hardware eine Buchseite stets identisch an. Daher ist eine PDF auch für ein komplexes Layout geeignet, wie es bei Lehr- und Fachbüchern verwendet wird (Bilder, Tabellen, Spalten, Fußnoten). Bei kleinen Displays von E-Readern oder Smartphones sind PDF leider eher nervig, weil zu viel Scrollen notwendig ist. Ein Kopierschutz bzw. Digital Rights Management wird bei diesem E-Book nicht eingesetzt.

Weitere Informationen finden Sie in unserer E-Book Hilfe.


Download (sofort verfügbar)

27,99 €
inkl. 7% MwSt.
Download / Einzel-Lizenz
PDF mit Wasserzeichen-DRM
siehe Systemvoraussetzungen
E-Book bestellen

27,99 €
inkl. 7% MwSt.
Download / Einzel-Lizenz
PDF ohne DRM
siehe Systemvoraussetzungen
E-Book bestellen