Baseball's All-Time Best Hitters

How Statistics Can Level the Playing Field
 
 
Princeton University Press
  • 1. Auflage
  • |
  • erschienen am 1. Januar 2005
  • |
  • 320 Seiten
 
E-Book | ePUB mit Adobe DRM | Systemvoraussetzungen
E-Book | PDF mit Wasserzeichen-DRM | Systemvoraussetzungen
E-Book | PDF mit Adobe DRM | Systemvoraussetzungen
978-1-4008-5063-1 (ISBN)
 

Tony Gwynn is the greatest hitter in the history of baseball. That's the conclusion of this engaging and provocative analysis of baseball's all-time best hitters. Michael Schell challenges the traditional list of all-time hitters, which places Ty Cobb first, Gwynn 16th, and includes just 8 players whose prime came after 1960. Schell argues that the raw batting averages used as the list's basis should be adjusted to take into account that hitters played in different eras, with different rules, and in different ballparks. He makes those adjustments and produces a new list of the best 100 hitters that will spark debate among baseball fans and statisticians everywhere.


Schell combines the two qualifications essential for a book like this. He is a professional statistician--applying his skills to cancer research--and he has an encyclopedic knowledge of baseball. He has wondered how to rank hitters since he was a boy growing up as a passionate Cincinnati Reds fan. Over the years, he has analyzed the most important factors, including the relative difficulty of hitting in different ballparks, the length of hitters' careers, the talent pool that players are drawn from, and changes in the game that raised or lowered major-league batting averages (the introduction of the designated hitter and changes in the height and location of the pitcher's mound, for example). Schell's study finally levels the playing field, giving new credit to hitters who played in adverse conditions and downgrading others who faced fewer obstacles. His final ranking of players differs dramatically from the traditional list. Gwynn, for example, bumps Cobb to 2nd place, Rod Carew rises from 28th to 3rd, Babe Ruth drops from 9th to 16th, and Willie Mays comes from off the list to rank 13th. Schell's list also gives relatively more credit to modern players, containing 39 whose best days were after 1960.


Using a fun, conversational style, the book presents a feast of stories and statistics about players, ballparks, and teams--all arranged so that calculations can be skipped by general readers but consulted by statisticians eager to follow Schell's methods or introduce their students to such basic concepts as mean, histogram, standard deviation, p-value, and regression. Baseball's All-Time Best Hitters will shake up how baseball fans view the greatest heroes of America's national pastime.

  • Englisch
  • Princeton
  • |
  • USA
  • Für höhere Schule und Studium
  • |
  • Für Beruf und Forschung
  • Digitale Ausgabe
  • 12 halftones. 39 line illus. 69 tables.
  • |
  • 12 halftones. 39 line illus. 69 tables.
  • 25,12 MB
978-1-4008-5063-1 (9781400850631)
1400850630 (1400850630)
weitere Ausgaben werden ermittelt
Michael J. Schell
List of Figures List of Tables Technical Notes Preface Introduction: In the Dugout3 Pt. IThe Method13 1On Deck with the Qualifying Players15 2First Base - Adjusting for Late Career Declines29 3Second Base - Adjusting for Hitting Feasts and Famines45 4Third Base - Adjusting for League Batting Talent67 5Home - Adjusting for Ballpark103 Pt. IIThe Findings133 6The Adjusted Top 100 Hitters135 7Top Hitters by Position157 8Best Single-Season Batting Averages173 9The Ballparks185 10On Base Percentage213 11The Hall of Fame227 12Where Would the Current Stars Rank?241 Afterword: Post-Game Wrap-Up249 App. I: Abbreviations and Glossary253 App. IIRight- vs. Left-Handed Hitting257 App. IIILeague Batting Averages259 App. IVBallpark Effect Batting Averages269 App. VLeague Base on Balls Averages275 References283 Index285

Dateiformat: EPUB
Kopierschutz: Adobe-DRM (Digital Rights Management)

Systemvoraussetzungen:

Computer (Windows; MacOS X; Linux): Installieren Sie bereits vor dem Download die kostenlose Software Adobe Digital Editions (siehe E-Book Hilfe).

Tablet/Smartphone (Android; iOS): Installieren Sie bereits vor dem Download die kostenlose App Adobe Digital Editions (siehe E-Book Hilfe).

E-Book-Reader: Bookeen, Kobo, Pocketbook, Sony, Tolino u.v.a.m. (nicht Kindle)

Das Dateiformat EPUB ist sehr gut für Romane und Sachbücher geeignet - also für "fließenden" Text ohne komplexes Layout. Bei E-Readern oder Smartphones passt sich der Zeilen- und Seitenumbruch automatisch den kleinen Displays an. Mit Adobe-DRM wird hier ein "harter" Kopierschutz verwendet. Wenn die notwendigen Voraussetzungen nicht vorliegen, können Sie das E-Book leider nicht öffnen. Daher müssen Sie bereits vor dem Download Ihre Lese-Hardware vorbereiten.

Weitere Informationen finden Sie in unserer E-Book Hilfe.


Dateiformat: PDF
Kopierschutz: Wasserzeichen-DRM (Digital Rights Management)

Systemvoraussetzungen:

Computer (Windows; MacOS X; Linux): Verwenden Sie zum Lesen die kostenlose Software Adobe Reader, Adobe Digital Editions oder einen anderen PDF-Viewer Ihrer Wahl (siehe E-Book Hilfe).

Tablet/Smartphone (Android; iOS): Installieren Sie die kostenlose App Adobe Digital Editions oder eine andere Lese-App für E-Books (siehe E-Book Hilfe).

E-Book-Reader: Bookeen, Kobo, Pocketbook, Sony, Tolino u.v.a.m. (nur bedingt: Kindle)

Das Dateiformat PDF zeigt auf jeder Hardware eine Buchseite stets identisch an. Daher ist eine PDF auch für ein komplexes Layout geeignet, wie es bei Lehr- und Fachbüchern verwendet wird (Bilder, Tabellen, Spalten, Fußnoten). Bei kleinen Displays von E-Readern oder Smartphones sind PDF leider eher nervig, weil zu viel Scrollen notwendig ist. Mit Wasserzeichen-DRM wird hier ein "weicher" Kopierschutz verwendet. Daher ist technisch zwar alles möglich - sogar eine unzulässige Weitergabe. Aber an sichtbaren und unsichtbaren Stellen wird der Käufer des E-Books als Wasserzeichen hinterlegt, sodass im Falle eines Missbrauchs die Spur zurückverfolgt werden kann.

Weitere Informationen finden Sie in unserer E-Book Hilfe.


Dateiformat: PDF
Kopierschutz: Adobe-DRM (Digital Rights Management)

Systemvoraussetzungen:

Computer (Windows; MacOS X; Linux): Installieren Sie bereits vor dem Download die kostenlose Software Adobe Digital Editions (siehe E-Book Hilfe).

Tablet/Smartphone (Android; iOS): Installieren Sie bereits vor dem Download die kostenlose App Adobe Digital Editions (siehe E-Book Hilfe).

E-Book-Reader: Bookeen, Kobo, Pocketbook, Sony, Tolino u.v.a.m. (nicht Kindle)

Das Dateiformat PDF zeigt auf jeder Hardware eine Buchseite stets identisch an. Daher ist eine PDF auch für ein komplexes Layout geeignet, wie es bei Lehr- und Fachbüchern verwendet wird (Bilder, Tabellen, Spalten, Fußnoten). Bei kleinen Displays von E-Readern oder Smartphones sind PDF leider eher nervig, weil zu viel Scrollen notwendig ist. Mit Adobe-DRM wird hier ein "harter" Kopierschutz verwendet. Wenn die notwendigen Voraussetzungen nicht vorliegen, können Sie das E-Book leider nicht öffnen. Daher müssen Sie bereits vor dem Download Ihre Lese-Hardware vorbereiten.

Weitere Informationen finden Sie in unserer E-Book Hilfe.


Download (sofort verfügbar)

56,29 €
inkl. 19% MwSt.
Download / Einzel-Lizenz
ePUB mit Adobe DRM
siehe Systemvoraussetzungen
PDF mit Wasserzeichen-DRM
siehe Systemvoraussetzungen
Hinweis: Die Auswahl des von Ihnen gewünschten Dateiformats und des Kopierschutzes erfolgt erst im System des E-Book Anbieters
E-Book bestellen

37,49 €
inkl. 19% MwSt.
Download / Einzel-Lizenz
PDF mit Adobe DRM
siehe Systemvoraussetzungen
E-Book bestellen

Unsere Web-Seiten verwenden Cookies. Mit der Nutzung des WebShops erklären Sie sich damit einverstanden. Mehr Informationen finden Sie in unserem Datenschutzhinweis. Ok