Stoische Physik. Die Naturphilosophie der Stoiker als Begründung ihrer Ethiklehre

 
 
GRIN Verlag
  • 1. Auflage
  • |
  • erschienen am 31. August 2020
  • |
  • 19 Seiten
 
E-Book | PDF ohne DRM | Systemvoraussetzungen
978-3-346-23711-8 (ISBN)
 
Studienarbeit aus dem Jahr 2020 im Fachbereich Philosophie - Philosophie der Antike, Note: 1,3, Humboldt-Universität zu Berlin (Institut für Philosophie), Veranstaltung: Stoizismusseminar, Sprache: Deutsch, Abstract: Diese Arbeit beschäftigt sich mit der Philosophie der Stoa und vor diesem allgemeineren Hintergrund mit einer besonderen Frage zu dem prominenten Philosophen Poseidonios. Er war ein Lehrer Ciceros in seiner Schule auf Rhodos. In seinem Buch "De Natura Deorum" berichtet Cicero über die Lehre des Poseidonios. Hierbei steht im Zentrum die Analyse seines Textes, in denen er seine Ethik aus der Naturphilosophie abzuleiten versucht, indem er von Gedanken über die physikalische "Wärme" zu Behauptungen über den Kosmos und Gott kommt und daraus eine Ethik ableitet. Poseidonios war der einzige der mittleren Stoa, der genügend eigene Naturbeobachtungen und Mathematikkenntnisse hatte, um als bester Physiker des Hellenismus zu gelten. Daher ist interessant, wie er den Übergang von reiner physikalischer Erkenntnis zu außerhalb der Physik gelegener Gebiete wie der Ethik und der Politik meisterte. Aus heutiger Sicht kann die vorliegende Arbeit daher für Naturwissenschaftler einen ersten Einblick in die philosophische Arbeitsweise geben, die einen Weg in die Geisteswissenschaft suchen um ein wenig über ihren Fachhorizont hinauszublicken.
  • Deutsch
  • 0,61 MB
978-3-346-23711-8 (9783346237118)
Dr.rer.nat. Udo Scheer, Jahrgang 1954, Studium der Physik. Sein Arbeitsgebiet als Physiker war die Festkörperphysik, Optik und Magnetismus. In der industriellen Serienproduktion von Computerzubehör und Telekommunikationsgeräten war er lange als Entwicklungsingenieur, Referatsleiter, Produktmanager, Qualitätsbeauftragter und Controler in großen und mittelständischen deutschen und amerikanischen Unternehmen berufstätig. Er hat dort als Führungskraft und in seiner eigenen Familie mit zwei Kindern Verantwortung für andere übernommen. Interessen: Natur und Philosophie, Homepage hu.berlin/scheer

Dateiformat: PDF
Kopierschutz: ohne DRM (Digital Rights Management)

Systemvoraussetzungen:

Computer (Windows; MacOS X; Linux): Verwenden Sie zum Lesen die kostenlose Software Adobe Reader, Adobe Digital Editions oder einen anderen PDF-Viewer Ihrer Wahl (siehe E-Book Hilfe).

Tablet/Smartphone (Android; iOS): Installieren Sie die kostenlose App Adobe Digital Editions oder eine andere Lese-App für E-Books (siehe E-Book Hilfe).

E-Book-Reader: Bookeen, Kobo, Pocketbook, Sony, Tolino u.v.a.m. (nur bedingt: Kindle)

Das Dateiformat PDF zeigt auf jeder Hardware eine Buchseite stets identisch an. Daher ist eine PDF auch für ein komplexes Layout geeignet, wie es bei Lehr- und Fachbüchern verwendet wird (Bilder, Tabellen, Spalten, Fußnoten). Bei kleinen Displays von E-Readern oder Smartphones sind PDF leider eher nervig, weil zu viel Scrollen notwendig ist. Ein Kopierschutz bzw. Digital Rights Management wird bei diesem E-Book nicht eingesetzt.

Weitere Informationen finden Sie in unserer E-Book Hilfe.


Download (sofort verfügbar)

12,99 €
inkl. 5% MwSt.
Download / Einzel-Lizenz
PDF ohne DRM
siehe Systemvoraussetzungen
E-Book bestellen