Toward a Phenomenology of Addiction: Embodiment, Technology, Transcendence

 
 
Springer (Verlag)
  • erschienen am 11. Oktober 2017
  • |
  • XIV, 191 Seiten
 
E-Book | PDF mit Adobe DRM | Systemvoraussetzungen
E-Book | PDF mit Wasserzeichen-DRM | Systemvoraussetzungen
978-3-319-66942-7 (ISBN)
 

This book addresses an epidemic that has developed on a global scale, and, which under the heading of "addiction," presents a new narrative about the travails of the human predicament. The book introduces phenomenological motifs, such as desire, embodiment, and temporality, to uncover the existential roots of addiction, and develops Martin Heidegger's insights into technology to uncover the challenge of becoming a self within the impulsiveness and depersonalization of our digital age.

By charting a new path of philosophical inquiry, the book allows a pervasive, cultural phenomenon, ordinarily reserved to psychology, to speak as a referendum about the danger which technology poses to us on a daily basis. In this regard, addiction ceases to be merely a clinical malady, and instead becomes a "signpost" to exposing a hidden danger posed by the assimilation of our culture within a technological framework.

1st ed. 2017
  • Englisch
  • Cham
  • |
  • Schweiz
Springer International Publishing
Bibliographie
  • 1,96 MB
978-3-319-66942-7 (9783319669427)
3319669427 (3319669427)
10.1007/978-3-319-66942-7
weitere Ausgaben werden ermittelt
Frank Schalow is Professor of Philosophy and University Research Professor at the University of New Orleans. He is the author of Heidegger and the Quest for the Sacred (Springer, 2001), and editor of Heidegger, Translation, and the Task of Thinking: Essays in Honor of Parvis Emad (Springer, 2011). Frank Schalow serves as co-editor of the international journal Heidegger Studies; in April, 2015, he received the "Excellence in Research Award" by the University Honors Program of the University of New Orleans.
Chapter 1. Introduction.- Chapter 2. Everydayness and the Norm of Addictive Practices.- Chapter 3. The Phenomenon of the Body and the "Hook" of Addiction.- Chapter 4. Self-Deception and Co-Dependency.- Chapter 5. Technology and the Rise of the Artifice.- Chapter 6. From Theology to Therapy:  A Genealogical Approach.- Chapter 7. In Search of a Discourse:  The Path of Recovery.- Chapter 8. From Excess to Economy:  Taking Ownership.

Dateiformat: PDF
Kopierschutz: Adobe-DRM (Digital Rights Management)

Systemvoraussetzungen:

Computer (Windows; MacOS X; Linux): Installieren Sie bereits vor dem Download die kostenlose Software Adobe Digital Editions (siehe E-Book Hilfe).

Tablet/Smartphone (Android; iOS): Installieren Sie bereits vor dem Download die kostenlose App Adobe Digital Editions (siehe E-Book Hilfe).

E-Book-Reader: Bookeen, Kobo, Pocketbook, Sony, Tolino u.v.a.m. (nicht Kindle)

Das Dateiformat PDF zeigt auf jeder Hardware eine Buchseite stets identisch an. Daher ist eine PDF auch für ein komplexes Layout geeignet, wie es bei Lehr- und Fachbüchern verwendet wird (Bilder, Tabellen, Spalten, Fußnoten). Bei kleinen Displays von E-Readern oder Smartphones sind PDF leider eher nervig, weil zu viel Scrollen notwendig ist. Mit Adobe-DRM wird hier ein "harter" Kopierschutz verwendet. Wenn die notwendigen Voraussetzungen nicht vorliegen, können Sie das E-Book leider nicht öffnen. Daher müssen Sie bereits vor dem Download Ihre Lese-Hardware vorbereiten.

Weitere Informationen finden Sie in unserer E-Book Hilfe.


Dateiformat: PDF
Kopierschutz: Wasserzeichen-DRM (Digital Rights Management)

Systemvoraussetzungen:

Computer (Windows; MacOS X; Linux): Verwenden Sie zum Lesen die kostenlose Software Adobe Reader, Adobe Digital Editions oder einen anderen PDF-Viewer Ihrer Wahl (siehe E-Book Hilfe).

Tablet/Smartphone (Android; iOS): Installieren Sie die kostenlose App Adobe Digital Editions oder eine andere Lese-App für E-Books (siehe E-Book Hilfe).

E-Book-Reader: Bookeen, Kobo, Pocketbook, Sony, Tolino u.v.a.m. (nur bedingt: Kindle)

Das Dateiformat PDF zeigt auf jeder Hardware eine Buchseite stets identisch an. Daher ist eine PDF auch für ein komplexes Layout geeignet, wie es bei Lehr- und Fachbüchern verwendet wird (Bilder, Tabellen, Spalten, Fußnoten). Bei kleinen Displays von E-Readern oder Smartphones sind PDF leider eher nervig, weil zu viel Scrollen notwendig ist. Mit Wasserzeichen-DRM wird hier ein "weicher" Kopierschutz verwendet. Daher ist technisch zwar alles möglich - sogar eine unzulässige Weitergabe. Aber an sichtbaren und unsichtbaren Stellen wird der Käufer des E-Books als Wasserzeichen hinterlegt, sodass im Falle eines Missbrauchs die Spur zurückverfolgt werden kann.

Weitere Informationen finden Sie in unserer E-Book Hilfe.


Download (sofort verfügbar)

89,24 €
inkl. 19% MwSt.
Download / Einzel-Lizenz
PDF mit Adobe DRM
siehe Systemvoraussetzungen
E-Book bestellen

89,24 €
inkl. 19% MwSt.
Download / Einzel-Lizenz
PDF mit Wasserzeichen-DRM
siehe Systemvoraussetzungen
E-Book bestellen

Unsere Web-Seiten verwenden Cookies. Mit der Nutzung dieser Web-Seiten erklären Sie sich damit einverstanden. Mehr Informationen finden Sie in unserem Datenschutzhinweis. Ok