Zulassungsverordnung für Vertragsärzte, Vertragszahnärzte, Medizinische Versorgungszentren, Psychotherapeuten

Kommentar
 
 
C.F. Müller (Verlag)
  • 9. Auflage
  • |
  • erschienen am 25. Januar 2018
  • |
  • XVIII, 929 Seiten
 
E-Book | ePUB mit Wasserzeichen-DRM | Systemvoraussetzungen
978-3-8114-3626-8 (ISBN)
 
Der Inhalt:
Das Zulassungsrecht als Teil des Vertragsarztrechts regelt die Voraussetzungen und Formen der Teilnahme von Ärzten, Psychotherapeuten, Medizinischen Versorgungszentren und Zahnärzten an der Versorgung der Versicherten der Krankenkassen. Neben der Zulassungsverordnung werden auch der Bundesmantelvertrag und die Richtlinien der KBV kommentiert.

Neu in der 9. Auflage:
* Wichtige Gesetzesneuregelungen durch das GKV-VSG vom 16.7.2015;
* Praxisrelevante neue Regelungen des Gemeinsamen Bundesausschusses vom 15.10.2015;
* Aktuelle BSG-Rechtsprechung zur Teilzulassung, zur Berufsausübungsgemeinschaft sowie zur Sonderbedarfszulassung.

Die Neuauflage des Kommentars ist unverzichtbar für jeden in diesem Bereich tätigen Rechtsanwalt, Steuerberater, Mitarbeiter der Kassen(zahn)ärztlichen Vereinigungen, der Zulassungsausschüsse, der Krankenkassen, Ärzte-, Zahnärzte- und Psychotherapeutenkammern.
9., neu bearbeitete Auflage 2018
  • Deutsch
  • Heidelberg
  • |
  • Deutschland
  • Rechtsanwälte, insbesondere Fachanwälte für Medizinrecht und Fachanwälte für Sozialrecht, Sozialgerichte, Steuerberater, Mitarbeiter der Kassen(zahn)ärztlichen Vereinigungen, der Zulassungsausschüsse, der Krankenkassen, Ärzte-, Zahnärzte- und Psychotherapeutenkammern.
  • 3,42 MB
978-3-8114-3626-8 (9783811436268)
3811436260 (3811436260)
weitere Ausgaben werden ermittelt
Die Autoren:
Prof. Dr. Thomas Clemens, Richter am BSG i.R.
Dr. Ruth Dürig, Richterin am BSG
Gert Filler, Justitiar
Dr. Jana Harwart
Dr. Anja Tiedemann
  • Intro
  • Zulassungsverordnung für Vertragsärzte, Vertragszahnärzte, Medizinische Versorgungszentren, Psychotherapeuten
  • Impressum
  • Vorwort
  • Inhaltsverzeichnis
  • Hinweise für den Gebrauch
  • Bearbeiterverzeichnis
  • Abkürzungsverzeichnis
  • Texte Zulassungsverordnung für Vertragsärzte (Ã?rzte-ZV) Zulassungsverordnung für Vertragszahnärzte (Zahnärzte-ZV)
  • Zulassungsverordnung für Vertragsärzte
  • Zulassungsverordnung für Vertragszahnärzte
  • Kommentar
  • Vorbemerkungen
  • Abschnitt I Arztregister
  • § 1
  • § 2
  • § 3
  • § 3 ZV-Z
  • § 4
  • § 5
  • § 6
  • § 7
  • § 8
  • § 9
  • § 10
  • Abschnitt II Bildung und Abgrenzung der Zulassungsbezirke
  • § 11
  • Abschnitt III Bedarfsplanung
  • § 12
  • § 13
  • § 14
  • Abschnitt IV Unterversorgung
  • § 15
  • § 16
  • Abschnitt IVa Ã?berversorgung
  • § 16a â?? aufgehoben
  • § 16b
  • § 16c â?? aufgehoben
  • Abschnitt V Voraussetzungen für die Zulassung
  • § 17 â?? aufgehoben
  • Vorbemerkungen zu § 18
  • I. Teilnahme an der vertragsärztlichen Versorgung
  • II. Zulassung eines Vertrags(zahn)arztes/Psychotherapeuten
  • III. Zulassung eines medizinischen Versorgungszentrums (MVZ)
  • 1. Gründer
  • 2. Organisationsform
  • 3. Mindestzahl von Zulassungen und/oder Arztstellen
  • 4. Anstellungsgenehmigung
  • 5. Ã?rztliche Leitung
  • 6. Zulassungsentscheidung
  • 7. Wirkung der Zulassung
  • 8. Entziehung und Ende der Zulassung
  • § 18
  • Abschnitt VI Zulassung und Vertragsarztsitz
  • § 19
  • § 19a
  • § 20
  • § 21
  • § 22 â?? aufgehoben
  • § 23 â?? aufgehoben
  • § 24
  • § 25 â?? aufgehoben
  • Abschnitt VII Ruhen, Entziehung und Ende der Zulassung
  • § 26
  • § 27
  • § 28
  • § 29 â?? aufgehoben
  • § 30 â?? aufgehoben
  • Abschnitt VIII Ermächtigung
  • § 31
  • § 31a
  • Abschnitt IX Vertreter, Assistenten, angestellte Ã?rzte und Berufsausübungsgemeinschaft
  • § 32
  • § 32 ZV-Z
  • § 32a
  • § 32b
  • § 33
  • Abschnitt X Zulassungs- und Berufungsausschüsse
  • § 34
  • § 35
  • Abschnitt XI Verfahren vor den Zulassungs- und Berufungsausschüssen
  • 1. Zulassungsausschuss für Ã?rzte
  • § 36
  • § 37
  • § 38
  • § 39
  • § 40
  • § 41
  • § 42
  • § 43
  • 2. Berufungsausschuss für Ã?rzte (Widerspruchsverfahren)
  • § 44
  • § 45
  • Abschnitt XII Gebühren
  • § 46
  • Abschnitt XIII Ã?bergangs- und Schlussbestimmungen
  • § 47
  • §§ 48â??52 â?? gegenstandslos
  • Erläuterungen zu §§ 48â??52
  • § 53
  • § 54 â?? aufgehoben
  • § 55 â?? gegenstandslos
  • Anhang
  • 1. Sozialgesetzbuch (SGB) â?? Fünftes Buch (V)
  • 2. Bedarfsplanungs-Richtlinie Ã?rzte
  • 1. Abschnitt: Allgemeines
  • § 1 Zweck und Regelungsbereich
  • § 2 Berücksichtigung regionaler Besonderheiten
  • § 3 Geltung der Richtlinie und der Abweichungen sowie Verhältnis zu anderen Rechtsvorschriften
  • 2. Abschnitt: Grundlagen der Bedarfsplanung
  • § 4 Bedarfsplan
  • § 5 Versorgungsebenen
  • § 6 Arztgruppen
  • § 7 Planungsbereiche
  • § 8 Verhältniszahlen
  • § 9 Modifikation der Verhältniszahl durch einen Demografiefaktor
  • § 10 Mitteilungen der Kassenärztlichen Vereinigungen zum Stand der vertragsärztlichen Versorgung
  • 3. Abschnitt: Hausärztliche Versorgung
  • § 11 Hausärztliche Versorgung
  • 4. Abschnitt: Fachärztliche Versorgung
  • § 12 Allgemeine fachärztliche Versorgung
  • § 13 Spezialisierte fachärztliche Versorgung
  • § 14 Gesonderte fachärztliche Versorgung
  • § 15 Weitere Arztgruppen
  • § 16 Praxisnachfolge
  • 5. Abschnitt: Feststellung des allgemeinen Versorgungsgrades als Ausgangsrelation für die Prüfung von Ã?berversorgung und Unterversorgung
  • § 17 Feststellung des regionalen Versorgungsgrades
  • § 18 Feststellung des regionalen Versorgungsgrades für Vertragspsychotherapeuten
  • § 19 Anrechnungsfaktoren bei Hausärzten
  • § 20 Anrechnungsfaktor für überwiegend psychotherapeutisch tätige Ã?rzte für übrige Tätigkeit im Fachgebiet
  • § 21 Berücksichtigung von Anrechnungsfaktoren bei Zulassungen und Anstellungen
  • § 22 Berücksichtigung von ermächtigten Ã?rzten und anderen Faktoren
  • 6. Abschnitt: Ã?berversorgung
  • § 23 MaÃ?stäbe zur Feststellung von Ã?berversorgung
  • § 24 Feststellung von Ã?berversorgung
  • § 25 Feststellungen des Landesausschusses zum regionalen Versorgungsgrad in der psychotherapeutischen Versorgung
  • § 26 Zulassungsverfahren nach Aufhebung von Zulassungsbeschränkungen
  • 7. Abschnitt: Unterversorgung
  • § 27 â?? unbesetzt
  • § 28 Definition der Unterversorgung
  • § 29 Anhaltspunkte für Unterversorgung und in absehbarer Zeit drohende Unterversorgung
  • § 30 Prüfung auf Unterversorgung oder drohende Unterversorgung
  • § 31 Kriterien für die Prüfung auf Unterversorgung und drohende Unterversorgung
  • § 32 Benachrichtigung des Landesausschusses
  • § 33 Prüfung der Versorgungslage durch den Landesausschuss
  • § 34 MaÃ?nahmen des Landesausschusses
  • § 35 Voraussetzungen für die Feststellung eines zusätzlichen lokalen Versorgungsbedarfs in nicht unterversorgten Planungsbereichen durch den Landesausschuss (§ 101 Absatz 1 Satz 1 Nummer 3a SGB V)
  • 8. Abschnitt: Sonderbedarf, MaÃ?stäbe für zusätzliche lokale und qualifikationsbezogene Sonderbedarfsfeststellungen (§ 101 Absatz 1 Satz 1 Nummer 3 SGB V)
  • § 36 Zulassungstatbestände für lokalen oder qualifikationsbezogenen Sonderbedarf
  • § 37 Ergänzende Vorgaben für qualifikationsbezogene Sonderbedarfstatbestände
  • § 38 Fachgebietswechsel
  • § 39 â?? unbesetzt
  • 9. Abschnitt: Zulassung zur gemeinsamen Berufsausübung bei Zulassungsbeschränkungen
  • § 40 Voraussetzungen für eine Zulassung zur gemeinsamen Berufsausübung bei Zulassungsbeschränkungen
  • § 41 Fachidentität bei gemeinsamer Berufsausübung
  • § 42 Berechnung des abrechenbaren Gesamtpunktzahlvolumens
  • § 43 Berechnung des abrechenbaren Gesamtpunktzahlvolumens in Sonderfällen
  • § 44 Berücksichtigung von Veränderungen in der Berechnungsgrundlage
  • § 45 Berechnung der Anpassungsfaktoren
  • § 46 Berücksichtigung des zugelassenen Praxispartners bei der Bedarfsplanung
  • § 47 â?? aufgehoben
  • 10. Abschnitt: MaÃ?stäbe für eine ausgewogene hausärztliche und fachärztliche Versorgungsstruktur
  • § 48 Voraussetzungen für eine gleichmäÃ?ige und bedarfsgerechte vertragsärztliche Versorgung
  • § 49 MaÃ?nahmen zur Wiederherstellung einer ausgewogenen hausärztlichen und fachärztlichen Versorgungsstruktur
  • § 50 â?? unbesetzt
  • 11. Abschnitt: Grundlagen, MaÃ?stäbe und Verfahren für die Berücksichtigung der in Medizinischen Versorgungszentren nach § 95 Absatz 1 Satz 2 SGB V tätigen Ã?rzte oder in Versorgungseinrichtungen nach § ...
  • § 51 Bestimmung der Anrechnungsfaktoren
  • § 52 Anwendbarkeit der Vorschriften zum Jobsharing
  • § 53 Anwendbarkeit der Vorschriften zur Sonderbedarfsfeststellung
  • § 54 Berücksichtigung der gleichzeitigen Tätigkeit als Vertragsarzt und als angestellter Arzt in einem medizinischen Versorgungszentrum bei der Bedarfsplanung
  • § 55 Berücksichtigung von Arbeitszeitänderungen
  • § 56 Voraussetzungen der bedarfsunabhängigen Zulassung
  • § 57 Einrichtungen nach § 311 Absatz 2 SGB V
  • 12. Abschnitt: Beschäftigung von angestellten Ã?rzten
  • § 58 Anstellungsvoraussetzungen
  • § 59 Fachidentität bei Anstellung
  • § 60 Berechnung des abrechenbaren Gesamtpunktzahlvolumens
  • § 61 Anstellung von Psychotherapeuten
  • § 62 Berücksichtigung der gleichzeitigen Tätigkeit als Vertragsarzt und als angestellter Arzt in einer Vertragsarztpraxis bei der Bedarfsplanung
  • 13. Abschnitt: Inkrafttreten und Ã?bergangsbestimmungen
  • Unterabschnitt 1: Inkrafttreten
  • § 63 Inkrafttreten, AuÃ?erkrafttreten und Anwendungsfrist
  • § 64 â?? unbesetzt
  • Unterabschnitt 2: Ã?bergangsregelungen
  • § 65 Planungsbereiche
  • § 66 Verhältniszahlen, Versorgungsgrad
  • § 67 Versorgungssteuerung in besonderen Fällen
  • Anlagen
  • Anlage 1 Arztzahlen
  • Anlage 2 Bedarfsplan und Planungsblätter
  • Anlage 2.1 Struktur des Bedarfsplans nach § 4 Bedarfsplanungsrichtlinie
  • Anlage 2.2 Die Planungsblätter zur Dokumentation des Standes der Vertragsärztlichen Versorgung
  • Anlage 2.3 Ergänzende Informationen zur Dokumentation der ambulanten Versorgung gegenüber dem Landes- und Zulassungsausschuss
  • Anlage 2.4 Planungsblatt zur Feststellung des Psychotherapeuten-Versorgungsgrades
  • Anlage 3 Zuordnung der Planungsbereiche nach den §§ 10 bis 15
  • Anlage 3.1 Mittelbereiche nach § 11 Absatz 3
  • Anlage 3.2 Zuordnung der Kreise, kreisfreien Städte und Kreisregionen zu den Kreistypen nach § 12 Absatz 3
  • Anlage 3.3 Raumordnungsregionen
  • Anlage 4 Demografiefaktor
  • Anlage 4.1 Die Leistungsbedarfsfaktoren des Demografiefaktors nach § 9
  • Anlage 4.2 Rechenbeispiel für Ermittlung des korrigierten Versorgungsgrads mithilfe des Demografiefaktors nach § 9 Bedarfsplanungsrichtlinie
  • 1. Hausärzte
  • Planungsbereich mit vergleichsweise hohem Anteil Hochbetagter
  • 2. Frauenärzte, Planungsbereich mit vergleichsweise hohem Anteil Hochbetagter
  • Anlage 5 Ermittlung der Verhältniszahlen
  • § 1 Generelle Ermittlung der Allgemeinen Verhältniszahlen
  • Abschnitt 1: Ermittlung der bundesweit einheitlichen Verhältniszahlen
  • § 2 Hausärzte und fachärztlich tätige Internisten
  • § 3 Anästhesisten
  • § 4 Radiologen
  • § 5 Neu zu beplanende Gruppen
  • § 5a Ermittlung der Allgemeinen Verhältniszahl für das Ruhrgebiet
  • Abschnitt 2: Ermittlung der Verhältniszahlen nach den 5 Typen
  • § 6 Ermittlung der Arztzahlen
  • § 7 Ermittlung der Psychotherapeutenzahlen
  • § 8 Ermittlung der Einwohnerzahlen
  • § 9 Verteilung der Einwohner, Ã?rzte und Psychotherapeuten
  • § 10 Ermittlung der Allgemeinen Verhältniszahl für die 5 Typen
  • Anlage 6 Methodik der Typisierung der Kreise
  • 3. Bedarfsplanungs-Richtlinie Zahnärzte
  • § 1 Allgemeines
  • § 2 Zweck und Regelungsbereich
  • § 3 Festsetzung der Planungsbereiche
  • § 4 Feststellung des Standes der zahnärztlichen Versorgung
  • § 5 Ermittlung und Beurteilung des Bedarfs an zahnärztlicher Versorgung
  • § 6 Kriterien und Verfahren zur Feststellung einer eingetretenen oder drohenden zahnärztlichen Unterversorgung
  • § 6a Voraussetzungen für die Feststellung eines zusätzlichen lokalen Versorgungsbedarfs in nicht unterversorgten Planungsbereichen durch den Landesausschuss (§ 101 Absatz 1 Satz 1 Nummer 3a SGB V)
  • § 7 Zahnärztliche Ã?berversorgung
  • § 8 Planungsblätter
  • § 9 Inkrafttreten
  • Anlagenverzeichnis
  • Anlage 1
  • Anlage 2
  • Anlage 3
  • Erläuterungen zu den Planungsblättern A, B und C (Anlagen 1, 2, 3)
  • Planungsblatt A Strukturdaten
  • Planungsblatt B Zahnärztliche Versorgung
  • Planungsblatt C Kieferorthopädische Versorgung
  • Anlage 6 zu § 5
  • 4. Bundesmantelvertrag-Ã?rzte
  • 5. KV-übergreifende Berufsausübungs-Richtlinie
  • 6. Bundesmantelvertrag-Zahnärzte
  • 7. MBO-Ã?rzte
  • 8. MBO-PP/KJP
  • 9. MBO-Zahnärzte
  • Sachregister

Dateiformat: EPUB
Kopierschutz: Wasserzeichen-DRM (Digital Rights Management)

Systemvoraussetzungen:

Computer (Windows; MacOS X; Linux): Verwenden Sie eine Lese-Software, die das Dateiformat EPUB verarbeiten kann: z.B. Adobe Digital Editions oder FBReader - beide kostenlos (siehe E-Book Hilfe).

Tablet/Smartphone (Android; iOS): Installieren Sie bereits vor dem Download die kostenlose App Adobe Digital Editions (siehe E-Book Hilfe).

E-Book-Reader: Bookeen, Kobo, Pocketbook, Sony, Tolino u.v.a.m. (nicht Kindle)

Das Dateiformat EPUB ist sehr gut für Romane und Sachbücher geeignet - also für "fließenden" Text ohne komplexes Layout. Bei E-Readern oder Smartphones passt sich der Zeilen- und Seitenumbruch automatisch den kleinen Displays an. Mit Wasserzeichen-DRM wird hier ein "weicher" Kopierschutz verwendet. Daher ist technisch zwar alles möglich - sogar eine unzulässige Weitergabe. Aber an sichtbaren und unsichtbaren Stellen wird der Käufer des E-Books als Wasserzeichen hinterlegt, sodass im Falle eines Missbrauchs die Spur zurückverfolgt werden kann.

Weitere Informationen finden Sie in unserer E-Book Hilfe.

Inhaltsverzeichnis (PDF)
Inhalt (PDF)

Download (sofort verfügbar)

89,99 €
inkl. 19% MwSt.
Download / Einzel-Lizenz
ePUB mit Wasserzeichen-DRM
siehe Systemvoraussetzungen
E-Book bestellen

Unsere Web-Seiten verwenden Cookies. Mit der Nutzung dieser Web-Seiten erklären Sie sich damit einverstanden. Mehr Informationen finden Sie in unserem Datenschutzhinweis. Ok