Schreiben Tag für Tag

Journal und Tagebuch
 
 
Duden (Verlag)
  • 1. Auflage
  • |
  • erschienen am 17. September 2014
  • |
  • 160 Seiten
 
E-Book | PDF ohne DRM | Systemvoraussetzungen
978-3-411-90324-5 (ISBN)
 
Ein Schreibverführer neuen Typs: die literarische Schreibwerkstatt als Meisterkurs.
Kein Lehrbuch mit Geboten und Regeln, sondern ein breites Spektrum von kreativen Ansätzen zum Ausprobieren! Dieser Band verführt zum Schreiben eines Tagebuchs. Es gilt, festzuhalten, was sonst im Strom der Zeit untergehen würde, ein Handwerk auszuüben, dessen Stoff das Leben ist, das Leben zu erzählen - im eigenen Schreiben, in der eigenen Sprache.
Herausgeber der Reihe "Kreatives Schreiben" ist Hanns-Josef Ortheil.
Autor: Christian Schärf, geboren 1960 in Ludwigshafen am Rhein, Prof. am Institut für Literarisches Schreiben und Literaturwissenschaft der Universität Hildesheim. Forschungsschwerpunkte sind u.a. Literarisches Schreiben, Mediengeschichte der Literatur, Literarische Imagologie, Essay- und Essayismusforschung, Kulturgeschichte ästhetischer Produktivität und Kreativitätsforschung.
  • Deutsch
  • Deutschland
Bibliographisches Institut
  • 2,72 MB
978-3-411-90324-5 (9783411903245)
weitere Ausgaben werden ermittelt
1 - Titel [Seite 5]
2 - Impressum [Seite 6]
3 - Vorwort [Seite 7]
4 - Inhalt [Seite 9]
5 - Einführung Das Handwerk des Lebens und des Schreibens [Seite 11]
6 - Textprojekte und Schreibaufgaben [Seite 20]
7 - 1. Die spontane Aufzeichnung [Seite 20]
8 - 2. Das anarchische Notizbuch [Seite 26]
9 - 3. Der Schreibkalender [Seite 31]
10 - 4. Die minimale Chronik [Seite 37]
11 - 5. Das elementare Journal [Seite 41]
12 - 6. Das asketische Journal [Seite 47]
13 - 7. Die pedantische Chronik [Seite 51]
14 - 8. Das erzählte Leben [Seite 57]
15 - 9. Das Arbeitsjournal [Seite 62]
16 - 10. Die Entdeckung des Ichs [Seite 66]
17 - 11. Ich selbst, so wie ich bin [Seite 70]
18 - 12. Die persönliche Liste [Seite 75]
19 - 13. Ich elender Mensch ! [Seite 80]
20 - 14. Das Allerheiligste meiner Seele [Seite 84]
21 - 15. Offensein für die Dinge [Seite 89]
22 - 16. Gefühle [Seite 92]
23 - 17. Träume [Seite 97]
24 - 18. Das Arsenal der Ideen [Seite 103]
25 - 19. Beschreiben [Seite 108]
26 - 20. In my secret life [Seite 112]
27 - 21. Tage des Lesens [Seite 116]
28 - 22. Das Gesellschaftsjournal [Seite 122]
29 - 23. Die autobiografische Collage [Seite 127]
30 - 24. Das Journal als Hypertext-Performance [Seite 132]
31 - 25. Die verdichtete Zeit [Seite 138]
32 - Nachbetrachtung Was vom Tage übrig bleibt [Seite 143]
33 - Literaturverzeichnis [Seite 151]
34 - Quellen [Seite 151]
35 - Zitierte und weiterführende Literatur [Seite 160]

Dateiformat: PDF
Kopierschutz: ohne DRM (Digital Rights Management)

Systemvoraussetzungen:

Computer (Windows; MacOS X; Linux): Verwenden Sie zum Lesen die kostenlose Software Adobe Reader, Adobe Digital Editions oder einen anderen PDF-Viewer Ihrer Wahl (siehe E-Book Hilfe).

Tablet/Smartphone (Android; iOS): Installieren Sie die kostenlose App Adobe Digital Editions oder eine andere Lese-App für E-Books (siehe E-Book Hilfe).

E-Book-Reader: Bookeen, Kobo, Pocketbook, Sony, Tolino u.v.a.m. (nur bedingt: Kindle)

Das Dateiformat PDF zeigt auf jeder Hardware eine Buchseite stets identisch an. Daher ist eine PDF auch für ein komplexes Layout geeignet, wie es bei Lehr- und Fachbüchern verwendet wird (Bilder, Tabellen, Spalten, Fußnoten). Bei kleinen Displays von E-Readern oder Smartphones sind PDF leider eher nervig, weil zu viel Scrollen notwendig ist. Ein Kopierschutz bzw. Digital Rights Management wird bei diesem E-Book nicht eingesetzt.

Weitere Informationen finden Sie in unserer E-Book Hilfe.


Download (sofort verfügbar)

10,99 €
inkl. 19% MwSt.
Download / Einzel-Lizenz
PDF ohne DRM
siehe Systemvoraussetzungen
E-Book bestellen