Ménière's Disease

Vertigo - Hearing Loss - Tinnitus: A Psychosomatically Oriented Presentation
 
 
Springer (Verlag)
  • erschienen am 3. September 2021
  • |
  • XIII, 297 Seiten
 
E-Book | PDF mit Wasserzeichen-DRM | Systemvoraussetzungen
978-3-662-63610-7 (ISBN)
 
In dem Band erläutert der Autor die typischen Anzeichen des Morbus Menière, er legt dar, was man über die Krankheit wissen sollte und welche Behandlungskonzepte es gibt. Alle Aspekte der Erkrankung - Grundlagen, Auswirkungen und Therapiemöglichkeiten - sind leicht verständlich zusammengefasst, so dass Betroffene und behandelnder Arzt gleichermaßen davon profitieren. Die neu bearbeitete 7. Auflage informiert über aktuelle medizinische Möglichkeiten und Grenzen und weist auf verfeinerte psychosomatische Vorgehensweisen im Umgang mit der Krankheit hin.
1st ed. 2021
  • Englisch
  • Heidelberg
  • |
  • Deutschland
Springer Berlin
  • 18
  • |
  • 11 farbige Abbildungen, 18 s/w Abbildungen
  • |
  • XIII, 297 p. 29 illus., 11 illus. in color.
  • 5,25 MB
978-3-662-63610-7 (9783662636107)
10.1007/978-3-662-63610-7
weitere Ausgaben werden ermittelt

Helmut Schaaf, MD, worked as a specialist in anesthesiology before he himself became ill with Meniere's disease. He therefore had to give up his original occupation. Since 1994 he has been a senior physician in Bad Arolsen, now at the Tinnitus Clinic Dr. Hesse. He has written several books and scientific articles on the topics of Meniere's disease, vertigo, tinnitus and hyperacusis.

Clinic of Meniere's disease.- Physiological and anatomical basics.- Pathophysiology of Meniere's disease.- Special forms of Meniere's disease.- Differentiation from other clinical pictures.- Diagnostics and examination methods.- Therapy of Meniere's disease.- Bilateral disease.- Possible consequences.- What could make a good therapist?.- Short answers to frequently asked questions.- Self-help groups.- Compound overview.- Glossary.- Literature.- Subject index.


Translated with www.DeepL.com/Translator (free version)

Dateiformat: PDF
Kopierschutz: Wasserzeichen-DRM (Digital Rights Management)

Systemvoraussetzungen:

Computer (Windows; MacOS X; Linux): Verwenden Sie zum Lesen die kostenlose Software Adobe Reader, Adobe Digital Editions oder einen anderen PDF-Viewer Ihrer Wahl (siehe E-Book Hilfe).

Tablet/Smartphone (Android; iOS): Installieren Sie die kostenlose App Adobe Digital Editions oder eine andere Lese-App für E-Books, z.B. PocketBook (siehe E-Book Hilfe).

E-Book-Reader: Bookeen, Kobo, Pocketbook, Sony, Tolino u.v.a.m. (nur bedingt: Kindle)

Das Dateiformat PDF zeigt auf jeder Hardware eine Buchseite stets identisch an. Daher ist eine PDF auch für ein komplexes Layout geeignet, wie es bei Lehr- und Fachbüchern verwendet wird (Bilder, Tabellen, Spalten, Fußnoten). Bei kleinen Displays von E-Readern oder Smartphones sind PDF leider eher nervig, weil zu viel Scrollen notwendig ist. Mit Wasserzeichen-DRM wird hier ein "weicher" Kopierschutz verwendet. Daher ist technisch zwar alles möglich - sogar eine unzulässige Weitergabe. Aber an sichtbaren und unsichtbaren Stellen wird der Käufer des E-Books als Wasserzeichen hinterlegt, sodass im Falle eines Missbrauchs die Spur zurückverfolgt werden kann.

Weitere Informationen finden Sie in unserer E-Book Hilfe.


Als Download verfügbar

106,99 €
inkl. 7% MwSt.
E-Book Einzellizenz
PDF mit Wasserzeichen-DRM
siehe Systemvoraussetzungen
E-Book bestellen