Das Teufelslabyrinth

Thriller
 
John Saul (Autor)
 
Random House ebook (Verlag)
1. Auflage | erschienen am 21. Februar 2011 | 464 Seiten
 
E-Book | ePUB mit Wasserzeichen-DRM | Systemvoraussetzungen
978-3-641-04592-0 (ISBN)
 
Es führt direkt in die Hölle...

Im vierten Jahrhundert fand man es in den Katakomben Roms. Es findet sich auf einer spanischen Schriftrolle des sechzehnten Jahrhunderts. Jetzt wurde es unter einer alten Klosterschule in Boston entdeckt - für jene, die im Labyrinth des Teufels gefangen sind, ist die Hölle der einzige Ausweg.



John Saul, 1942 in Pasadena geboren, studierte Theaterwissenschaften und Anthropologie und begann seine Schriftstellerlaufbahn mit Krimis, für die er jedoch keine Verleger fand. Daraufhin wechselte er das Genre und schon sein erster Horrorroman, der 1977 erschien, wurde sofort ein großer Erfolg. Inzwischen zählt John Saul zu den wichtigsten zeitgenössischen Vertretern der Horrorliteratur, dessen Werke über 50 Millionen Mal verkauft und in 25 Sprachen übersetzt wurden. Er lebt in Seattle und auf Hawaii.
Christine Roth-Drabusenigg
Deutsch
0,46 MB
978-3-641-04592-0 (9783641045920)
3641045924 (3641045924)
weitere Ausgaben werden ermittelt
10 (S. 67-68)

Im Schlafzimmer war es noch dunkel, als Anne Adamson plötzlich die Augen aufriss. Das fahle Licht der Morgendämmerung ließ die Silhouette des großen Ahornbaums vor dem Fenster erkennen, und im ersten Moment dachte sie, der Wind hätte die Äste gegen das Haus schlagen lassen. Doch draußen war es absolut windstill; mehr noch, die Stille im Haus war beinahe unnatürlich. Was hatte sie dann aufgeweckt? Sie lag ganz still und wartete, dass sich das Geräusch wiederholte. Vielleicht war Kip zu Hause! Vielleicht war er heimgekommen! Freudige Hoffnung durchströmte sie, doch sie wartete noch ab.

Dann hörte sie es abermals. Die Türglocke! »Gordy?«, sagte sie und schüttelte ihren Mann an der Schulter. »Gordy, da ist jemand an der Tür.« »Hä?«, murmelte Gordy und hievte sich hoch. »Die Türglocke, Gordy. Da hat jemand geklingelt.« »Kip«, knurrte Adamson und schwang die Beine über die Bettkante. »Hat wohl wieder seinen verdammten Schlüssel verschlampt.« Anne stand ebenfalls auf und holte ihre Morgenmäntel aus dem Schrank, während Gordy ans Fenster ging und hinausschaute. Er brummelte einen unverständlichen Fluch und erklärte auf Annes fragenden Blick hin: »Da steht ein Streifenwagen vorm Haus.« Anne wurde das Herz schwer.

»He, was meinst du, was er diesmal ausgefressen hat?«, nuschelte er, nahm Anne seinen Morgenmantel aus der Hand und zog ihn über. In dem Moment klingelte es wieder an der Tür. Gordy ging seiner Frau voraus die Treppe hinunter, schaltete das Verandalicht ein und machte die Tür auf. Draußen standen zwei Polizeibeamte, deren Mienen nichts Gutes verhießen. »Mr. Adamson?«, erkundigte sich der Ältere der beiden. »Wer sonst«, knurrte Gordy und fixierte die Beamten mit einem vorwurfsvollen Blick.

»Allmächtiger, wenn es nicht die Pfaffen sind, dann die Polizei.« Er schob die Fliegentür auf. »Kommen Sie schon herein und sagen Sie uns, was er verbrochen hat.« Die beiden Beamten wechselten einen unbehaglichen Blick, ließen sich dann aber ins Wohnzimmer führen. »Ich bin Sergeant Chapman«, stellte sich der ältere Polizeibeamte vor. »Und das ist Officer Haskins.« Etwas in seiner Stimme jagte Anne einen eiskalten Schauer über den Rücken. »Worum geht es?«, fragte sie mit dünner Stimme. »Ist etwas mit Kip?« Chapman trat von einem Fuß auf den anderen. »Vielleicht sollten Sie sich lieber setzen, Ma’am.«

Dateiformat: EPUB
Kopierschutz: Wasserzeichen-DRM (Digital Rights Management)

Systemvoraussetzungen:

Computer (Windows; MacOS X; Linux): Verwenden Sie eine Lese-Software, die das Dateiformat EPUB verarbeiten kann: z.B. Adobe Digital Editions oder FBReader - beide kostenlos (siehe E-Book Hilfe).

Tablet/Smartphone (Android; iOS): Installieren Sie bereits vor dem Download die kostenlose App Adobe Digital Editions (siehe E-Book Hilfe).

E-Book-Reader: Bookeen, Kobo, Pocketbook, Sony, Tolino u.v.a.m. (nicht Kindle)

Das Dateiformat EPUB ist sehr gut für Romane und Sachbücher geeignet - also für "fließenden" Text ohne komplexes Layout. Bei E-Readern oder Smartphones passt sich der Zeilen- und Seitenumbruch automatisch den kleinen Displays an. Mit Wasserzeichen-DRM wird hier ein "weicher" Kopierschutz verwendet. Daher ist technisch zwar alles möglich - sogar eine unzulässige Weitergabe. Aber an sichtbaren und unsichtbaren Stellen wird der Käufer des E-Books als Wasserzeichen hinterlegt, sodass im Falle eines Missbrauchs die Spur zurückverfolgt werden kann.

Weitere Informationen finden Sie in unserer E-Book Hilfe.


Download (sofort verfügbar)

7,99 €
inkl. 19% MwSt.
Download / Einzel-Lizenz
ePUB mit Wasserzeichen-DRM
siehe Systemvoraussetzungen
E-Book bestellen