Kinder mit Verhaltensauffälligkeiten in der Kita

Praxis-Know-how für Fachkräfte
 
 
Ernst Reinhardt Verlag
  • 1. Auflage
  • |
  • erschienen am 12. Juli 2019
  • |
  • 104 Seiten
 
E-Book | PDF mit Adobe-DRM | Systemvoraussetzungen
978-3-497-61229-1 (ISBN)
 
Für pädagogische Fachkräfte in Kitas ist die Arbeit mit Kindern mit Verhaltensauffälligkeiten oft herausfordernd. Wie damit umgehen, wenn Kinder sich nicht an Regeln halten, rücksichtslos auf andere Kinder reagieren oder sich sozial zurückziehen?
Der Autor geht in seinem Buch auf die unterschiedlichen Formen von Verhaltensauffälligkeiten ein, gibt wichtige Hinweise zur Diagnostik und liefert auf Basis der Positiven Verhaltensunterstützung ein praktisches Konzept zum Umgang mit Verhaltensauffälligkeiten. Er beschreibt, was Fachkräfte präventiv tun können, wie sie Bedingungen, die problematisches Verhalten auslösen, verändern und sozial-emotionale Kompetenzen fördern können. Ein Kapitel zur Zusammenarbeit im Team, mit den Eltern und externen Fachkräften rundet das Buch ab.
  • Deutsch
  • München
  • |
  • Deutschland
  • Neue Ausgabe
  • 3,90 MB
978-3-497-61229-1 (9783497612291)
weitere Ausgaben werden ermittelt
Prof. Dr. Klaus Sarimski, Dipl.-Psych., lehrt sonderpäd. Frühförderung und allg. Elementarpädagogik an der PH Heidelberg.
1 - Impressum [Seite 5]
2 - Inhalt [Seite 6]
3 - Vorwort [Seite 8]
4 - 1 Verhaltensauffälligkeiten in der Kita [Seite 11]
4.1 - 1.1 Bedarf an systematischen Interventionskonzepten [Seite 11]
4.2 - 1.2 Psychische Störungen im frühen Kindesalter [Seite 15]
4.2.1 - Aufmerksamkeits- und Hyperaktivitätsstörung (ADHS) [Seite 17]
4.2.2 - Störungen des Sozialverhaltens [Seite 18]
4.2.3 - Emotionale Störungen [Seite 19]
4.2.4 - Autismus-Spektrum-Störung [Seite 20]
4.3 - 1.3 Diagnostik [Seite 22]
5 - 2 Sozial-emotionale Entwicklung [Seite 25]
5.1 - 2.1 Emotionswissen und -regulation [Seite 27]
5.2 - 2.2 Soziale Kompetenzen [Seite 30]
5.3 - 2.3 Selbstregulationsfähigkeiten [Seite 33]
5.4 - 2.4 Temperamentsmerkmale [Seite 34]
5.5 - 2.5 Familiäre Entwicklungsbedingungen [Seite 35]
6 - 3 Konzept der Positiven Verhaltensunterstützung [Seite 37]
6.1 - 3.1 Kompetenzorientierter Ansatz [Seite 40]
6.2 - 3.2 Positive Beziehungen [Seite 41]
6.3 - 3.3 Entwicklungsförderliche Umgebung [Seite 44]
6.3.1 - Pädagogische Angebote [Seite 45]
6.3.2 - Tagesstrukturierung [Seite 47]
6.3.3 - Soziale Regeln und Verhaltensanweisungen [Seite 49]
6.3.4 - Positive Aufmerksamkeit für erwünschtes Verhalten [Seite 52]
6.4 - 3.4 Förderung sozial-emotionaler Kompetenzen [Seite 55]
6.4.1 - Förderung von Emotionswissen [Seite 59]
6.4.2 - Förderung der Fähigkeit zur Emotionsregulation [Seite 62]
6.4.3 - Problemlösefähigkeiten [Seite 64]
6.5 - 3.5 Funktionale Analyse zur Vorbereitung individualisierter Interventionen [Seite 67]
6.6 - 3.6 Interventionsplanung [Seite 76]
6.7 - 3.7 Wirksamkeit von Interventionen [Seite 82]
7 - 4 Kooperation mit Kollegen, Eltern und externen Fachkräften [Seite 86]
7.1 - 4.1 Zusammenarbeit mit Eltern [Seite 86]
7.1.1 - Förderung der elterlichen Erziehungskompetenz [Seite 91]
7.2 - 4.2 Zusammenarbeit im Team [Seite 92]
7.3 - 4.3 Interprofessionelle Kooperation mit anderen Fachkräften [Seite 97]
7.3.1 - Kinder mit besonders herausforderndem Verhalten [Seite 97]
7.3.2 - Kinder mit hoch belastetem Familienhintergrund [Seite 98]
7.3.3 - Kinder mit Behinderungen [Seite 100]
8 - 5 Selbsteinschätzung: Positive Verhaltensunterstützung [Seite 107]
9 - Literatur [Seite 109]
10 - Sachregister [Seite 114]

Dateiformat: PDF
Kopierschutz: Adobe-DRM (Digital Rights Management)

Systemvoraussetzungen:

Computer (Windows; MacOS X; Linux): Installieren Sie bereits vor dem Download die kostenlose Software Adobe Digital Editions (siehe E-Book Hilfe).

Tablet/Smartphone (Android; iOS): Installieren Sie bereits vor dem Download die kostenlose App Adobe Digital Editions (siehe E-Book Hilfe).

E-Book-Reader: Bookeen, Kobo, Pocketbook, Sony, Tolino u.v.a.m. (nicht Kindle)

Das Dateiformat PDF zeigt auf jeder Hardware eine Buchseite stets identisch an. Daher ist eine PDF auch für ein komplexes Layout geeignet, wie es bei Lehr- und Fachbüchern verwendet wird (Bilder, Tabellen, Spalten, Fußnoten). Bei kleinen Displays von E-Readern oder Smartphones sind PDF leider eher nervig, weil zu viel Scrollen notwendig ist. Mit Adobe-DRM wird hier ein "harter" Kopierschutz verwendet. Wenn die notwendigen Voraussetzungen nicht vorliegen, können Sie das E-Book leider nicht öffnen. Daher müssen Sie bereits vor dem Download Ihre Lese-Hardware vorbereiten.

Bitte beachten Sie bei der Verwendung der Lese-Software Adobe Digital Editions: wir empfehlen Ihnen unbedingt nach Installation der Lese-Software diese mit Ihrer persönlichen Adobe-ID zu autorisieren!

Weitere Informationen finden Sie in unserer E-Book Hilfe.


Download (sofort verfügbar)

18,99 €
inkl. 5% MwSt.
Download / Einzel-Lizenz
PDF mit Adobe-DRM
siehe Systemvoraussetzungen
E-Book bestellen