The Draft Common Frame of Reference as a "Toolbox" for Domestic Courts

A Solution to the Pure Economic Loss Problem from a Comparative Perspective
 
 
Springer (Verlag)
  • erschienen am 3. Juli 2017
  • |
  • XXXI, 275 Seiten
 
E-Book | PDF mit Adobe DRM | Systemvoraussetzungen
E-Book | PDF mit Wasserzeichen-DRM | Systemvoraussetzungen
978-3-319-52923-3 (ISBN)
 

This book investigates whether national courts could and should import innovative solutions from abroad in the adjudication of complex legal disputes. Special attention is paid to the concept of "legally relevant damage" and its importance in overcoming the deadlock created by the category of "pure economic loss" in the Portuguese and German tort law systems. These systems are essentially based on the concept of unlawfulness ("Rechtswidrigkeit"), which limits the compensation for pure economic loss to where a protective rule is infringed. These losses have nevertheless been compensated for through the extensive interpretation of rules and the appeal to near-contractual devices, which has been detrimental to legal certainty, the equality before the law, and subjects' freedom of action. This book explains why courts can and should take a proactive role and apply DCFR-based solutions in order to compensate for every loss that is worthy of legal protection.

1st ed. 2017
  • Englisch
  • Cham
  • |
  • Schweiz
Springer International Publishing
Bibliographie
  • 3,55 MB
978-3-319-52923-3 (9783319529233)
3319529234 (3319529234)
10.1007/978-3-319-52923-3
weitere Ausgaben werden ermittelt

Part I - The Portuguese Civil Code Through the Prism of the Draft Common Frame of Reference (DCFR): Portuguese Codified Law and its Broad-minded Attitude Towards Comparative Law and Jurisprudence from a Historical Perspective.- Judges as Key Players in the Development of European Private Law.- A Role for the DCFR in Domestic Adjudication.- Part II - A Plea for the Informal Acceptance of the Concept of "Legally Relevant Damage" as a Way to Break the Stalemate Created by the Category "Pure Economic Losses": General Remarks on the Non-contractual Liability Regime Arising out of Damage Caused to Another in the Portuguese Civil Code.- Drawbacks of Unlawfulness and Compensation of Pure Economic Loss.- General Remarks on the Non-contractual Liability Regime Arising out of Damage Caused to Another in the Draft Common Frame of Reference (PEL. Liab. Dam.).- Reception of the DCFR's Concept of "Legally Relevant Damage" and its Potential for the Protection of Pure Economic Interests.- Part III - Critical Remarks: Cutting the Gordian Knot with the DCFR: The Deadlock of Pure Economic Loss and the Quest for a Solution.- Could Portuguese Courts Use the DCFR over National Sources of Law?.- Should the Portuguese Courts Use the DCFR Concept of "Legally Relevant Damage"?.

Dateiformat: PDF
Kopierschutz: Adobe-DRM (Digital Rights Management)

Systemvoraussetzungen:

Computer (Windows; MacOS X; Linux): Installieren Sie bereits vor dem Download die kostenlose Software Adobe Digital Editions (siehe E-Book Hilfe).

Tablet/Smartphone (Android; iOS): Installieren Sie bereits vor dem Download die kostenlose App Adobe Digital Editions (siehe E-Book Hilfe).

E-Book-Reader: Bookeen, Kobo, Pocketbook, Sony, Tolino u.v.a.m. (nicht Kindle)

Das Dateiformat PDF zeigt auf jeder Hardware eine Buchseite stets identisch an. Daher ist eine PDF auch für ein komplexes Layout geeignet, wie es bei Lehr- und Fachbüchern verwendet wird (Bilder, Tabellen, Spalten, Fußnoten). Bei kleinen Displays von E-Readern oder Smartphones sind PDF leider eher nervig, weil zu viel Scrollen notwendig ist. Mit Adobe-DRM wird hier ein "harter" Kopierschutz verwendet. Wenn die notwendigen Voraussetzungen nicht vorliegen, können Sie das E-Book leider nicht öffnen. Daher müssen Sie bereits vor dem Download Ihre Lese-Hardware vorbereiten.

Weitere Informationen finden Sie in unserer E-Book Hilfe.


Dateiformat: PDF
Kopierschutz: Wasserzeichen-DRM (Digital Rights Management)

Systemvoraussetzungen:

Computer (Windows; MacOS X; Linux): Verwenden Sie zum Lesen die kostenlose Software Adobe Reader, Adobe Digital Editions oder einen anderen PDF-Viewer Ihrer Wahl (siehe E-Book Hilfe).

Tablet/Smartphone (Android; iOS): Installieren Sie die kostenlose App Adobe Digital Editions oder eine andere Lese-App für E-Books (siehe E-Book Hilfe).

E-Book-Reader: Bookeen, Kobo, Pocketbook, Sony, Tolino u.v.a.m. (nur bedingt: Kindle)

Das Dateiformat PDF zeigt auf jeder Hardware eine Buchseite stets identisch an. Daher ist eine PDF auch für ein komplexes Layout geeignet, wie es bei Lehr- und Fachbüchern verwendet wird (Bilder, Tabellen, Spalten, Fußnoten). Bei kleinen Displays von E-Readern oder Smartphones sind PDF leider eher nervig, weil zu viel Scrollen notwendig ist. Mit Wasserzeichen-DRM wird hier ein "weicher" Kopierschutz verwendet. Daher ist technisch zwar alles möglich - sogar eine unzulässige Weitergabe. Aber an sichtbaren und unsichtbaren Stellen wird der Käufer des E-Books als Wasserzeichen hinterlegt, sodass im Falle eines Missbrauchs die Spur zurückverfolgt werden kann.

Weitere Informationen finden Sie in unserer E-Book Hilfe.


Download (sofort verfügbar)

130,89 €
inkl. 19% MwSt.
Download / Einzel-Lizenz
PDF mit Adobe DRM
siehe Systemvoraussetzungen
E-Book bestellen

130,89 €
inkl. 19% MwSt.
Download / Einzel-Lizenz
PDF mit Wasserzeichen-DRM
siehe Systemvoraussetzungen
E-Book bestellen

Unsere Web-Seiten verwenden Cookies. Mit der Nutzung des WebShops erklären Sie sich damit einverstanden. Mehr Informationen finden Sie in unserem Datenschutzhinweis. Ok