The Black Romantic Revolution

Abolitionist Poets at the End of Slavery
 
 
Verso (Verlag)
  • erschienen am 8. September 2020
  • |
  • 272 Seiten
 
E-Book | ePUB mit Adobe-DRM | Systemvoraussetzungen
978-1-78873-545-2 (ISBN)
 

During the pitched battle over slavery in the United States, Black writers - enslaved and free - allied themselves with the cause of abolition and used their art to advocate for emancipation and to envision the end of slavery as a world-historical moment of possibility.

These Black writers borrowed from the European tradition of Romanticism - lyric poetry, prophetic visions - to write, speak, and sing their hopes for what freedom might mean. At the same time, they voiced anxieties about the expansion of global capital and U.S. imperial power in the aftermath of slavery. They also focused on the ramifications of slavery's sexual violence. Authors like Frances Ellen Watkins Harper, George Moses Horton, Albery Allson Whitman, and Joshua McCarter Simpson conceived the Civil War as a revolutionary upheaval on par with Europe's stormy Age of Revolutions. The Black Romantic Revolution proposes that the Black Romantics' cultural innovations have shaped Black radical culture to this day, from the blues and hip hop to Black nationalism and Black feminism. Their expressions of love and rage, grief and determination, dreams and nightmares, still echo into our present.

  • Englisch
  • La Vergne
  • |
  • USA
  • 0,81 MB
978-1-78873-545-2 (9781788735452)
weitere Ausgaben werden ermittelt

Dateiformat: ePUB
Kopierschutz: Adobe-DRM (Digital Rights Management)

Systemvoraussetzungen:

Computer (Windows; MacOS X; Linux): Installieren Sie bereits vor dem Download die kostenlose Software Adobe Digital Editions (siehe E-Book Hilfe).

Tablet/Smartphone (Android; iOS): Installieren Sie bereits vor dem Download die kostenlose App Adobe Digital Editions (siehe E-Book Hilfe).

E-Book-Reader: Bookeen, Kobo, Pocketbook, Sony, Tolino u.v.a.m. (nicht Kindle)

Das Dateiformat ePUB ist sehr gut für Romane und Sachbücher geeignet - also für "fließenden" Text ohne komplexes Layout. Bei E-Readern oder Smartphones passt sich der Zeilen- und Seitenumbruch automatisch den kleinen Displays an. Mit Adobe-DRM wird hier ein "harter" Kopierschutz verwendet. Wenn die notwendigen Voraussetzungen nicht vorliegen, können Sie das E-Book leider nicht öffnen. Daher müssen Sie bereits vor dem Download Ihre Lese-Hardware vorbereiten.

Bitte beachten Sie bei der Verwendung der Lese-Software Adobe Digital Editions: wir empfehlen Ihnen unbedingt nach Installation der Lese-Software diese mit Ihrer persönlichen Adobe-ID zu autorisieren!

Weitere Informationen finden Sie in unserer E-Book Hilfe.


Download (sofort verfügbar)

23,99 €
inkl. 5% MwSt.
Download / Einzel-Lizenz
ePUB mit Adobe-DRM
siehe Systemvoraussetzungen
E-Book bestellen