Russian-European Relations in the Balkans and Black Sea Region

Great Power Identity and the Idea of Europe
 
 
Palgrave Macmillan (Verlag)
  • erschienen am 19. Juni 2017
  • |
  • XIII, 290 Seiten
 
E-Book | PDF mit Adobe DRM | Systemvoraussetzungen
E-Book | PDF mit Wasserzeichen-DRM | Systemvoraussetzungen
978-3-319-52078-0 (ISBN)
 

This book provides a detailed analysis of Russia's 'great power identity' and the role of Europe in forming this identity. 'Great power identity' implies an expansionist foreign policy, and yet this does not explain all the complexities of the Russian state. For instance, it cannot explain why Russia decided to take over Crimea, but provided only limited support to break-away regions in Eastern Ukraine. Moreover, if Russia is in geo-economic competition with Europe, why has no serious conflict erupted between Moscow and other post-Soviet states which developed closer ties with the EU? Finally, why does Putin maintain relationships with the European countries that imposed tough economic sanctions on Russia? Vsevolod Samokhvalov provides a more nuanced understanding of Russia's great power identity by drawing on his experience in regional diplomacy and research and applying a constructivist methodology. The book will appeal to students and scholars of international relations, in particular Russian-European relations, Russian foreign policy and Russian studies.

1st ed. 2017
  • Englisch
  • Cham
  • |
  • Schweiz
Springer International Publishing
  • 5
  • |
  • 5 s/w Abbildungen
  • |
  • 5 schwarz-weiße Abbildungen, Bibliographie
  • 12,55 MB
978-3-319-52078-0 (9783319520780)
3319520784 (3319520784)
10.1007/978-3-319-52078-0
weitere Ausgaben werden ermittelt

Vsevolod Samokhvalov is a Research Fellow at the University of Cambridge, UK, and a Marie Curie Research Fellow at the University of Liege, Belgium. He is also a Visiting Professor to the College of Europe. Vsevolod has worked as policy analyst and journalist in the Black Sea region, Balkans, London and Brussels.

I: Russian-European relations: an "unexpected" crisis.- II: Greatness, Identity and Method.-III: Writing Russianness, Greatness and Europe in the 1960s.-IV: Writing Russianness, Greatness, Europe and the Balkans in the late Soviet Discourse in the 1980s.- V: Russian-European Security Interaction and the Idea of Great Powerhood between 1991-1999.- VI: Reinvention of Europe and EU-Russia Relations in Putin's Era 2000-2010.- VII: "Black Swan": New Greatness, False Europe and the Ukraine Crisis (2002-2014) .- VIII: Conclusions.

Dateiformat: PDF
Kopierschutz: Adobe-DRM (Digital Rights Management)

Systemvoraussetzungen:

Computer (Windows; MacOS X; Linux): Installieren Sie bereits vor dem Download die kostenlose Software Adobe Digital Editions (siehe E-Book Hilfe).

Tablet/Smartphone (Android; iOS): Installieren Sie bereits vor dem Download die kostenlose App Adobe Digital Editions (siehe E-Book Hilfe).

E-Book-Reader: Bookeen, Kobo, Pocketbook, Sony, Tolino u.v.a.m. (nicht Kindle)

Das Dateiformat PDF zeigt auf jeder Hardware eine Buchseite stets identisch an. Daher ist eine PDF auch für ein komplexes Layout geeignet, wie es bei Lehr- und Fachbüchern verwendet wird (Bilder, Tabellen, Spalten, Fußnoten). Bei kleinen Displays von E-Readern oder Smartphones sind PDF leider eher nervig, weil zu viel Scrollen notwendig ist. Mit Adobe-DRM wird hier ein "harter" Kopierschutz verwendet. Wenn die notwendigen Voraussetzungen nicht vorliegen, können Sie das E-Book leider nicht öffnen. Daher müssen Sie bereits vor dem Download Ihre Lese-Hardware vorbereiten.

Weitere Informationen finden Sie in unserer E-Book Hilfe.


Dateiformat: PDF
Kopierschutz: Wasserzeichen-DRM (Digital Rights Management)

Systemvoraussetzungen:

Computer (Windows; MacOS X; Linux): Verwenden Sie zum Lesen die kostenlose Software Adobe Reader, Adobe Digital Editions oder einen anderen PDF-Viewer Ihrer Wahl (siehe E-Book Hilfe).

Tablet/Smartphone (Android; iOS): Installieren Sie die kostenlose App Adobe Digital Editions oder eine andere Lese-App für E-Books (siehe E-Book Hilfe).

E-Book-Reader: Bookeen, Kobo, Pocketbook, Sony, Tolino u.v.a.m. (nur bedingt: Kindle)

Das Dateiformat PDF zeigt auf jeder Hardware eine Buchseite stets identisch an. Daher ist eine PDF auch für ein komplexes Layout geeignet, wie es bei Lehr- und Fachbüchern verwendet wird (Bilder, Tabellen, Spalten, Fußnoten). Bei kleinen Displays von E-Readern oder Smartphones sind PDF leider eher nervig, weil zu viel Scrollen notwendig ist. Mit Wasserzeichen-DRM wird hier ein "weicher" Kopierschutz verwendet. Daher ist technisch zwar alles möglich - sogar eine unzulässige Weitergabe. Aber an sichtbaren und unsichtbaren Stellen wird der Käufer des E-Books als Wasserzeichen hinterlegt, sodass im Falle eines Missbrauchs die Spur zurückverfolgt werden kann.

Weitere Informationen finden Sie in unserer E-Book Hilfe.


Download (sofort verfügbar)

103,52 €
inkl. 19% MwSt.
Download / Einzel-Lizenz
PDF mit Adobe DRM
siehe Systemvoraussetzungen
E-Book bestellen

103,52 €
inkl. 19% MwSt.
Download / Einzel-Lizenz
PDF mit Wasserzeichen-DRM
siehe Systemvoraussetzungen
E-Book bestellen

Unsere Web-Seiten verwenden Cookies. Mit der Nutzung des WebShops erklären Sie sich damit einverstanden. Mehr Informationen finden Sie in unserem Datenschutzhinweis. Ok