Pflege im Fokus

Herausforderungen und Perspektiven - warum Applaus alleine nicht reicht
 
 
Springer (Verlag)
  • erschienen am 26. April 2021
  • |
  • XVI, 196 Seiten
 
E-Book | PDF mit Wasserzeichen-DRM | Systemvoraussetzungen
978-3-662-62456-2 (ISBN)
 

Seit Beginn der COVID-19-Pandemie ist plötzlich klar: Pflegeberufe sind systemrelevant. Für ihren unermüdlichen Einsatz in den Kliniken, Pflegeeinrichtungen und in der Hauskrankenpflege gab es viel Applaus. Doch was macht den Pflegeberuf aus? Welche Chancen und Herausforderungen gibt es zukünftig zu bewältigen? Die Antworten dazu finden Sie in diesem Buch.

Die Autorinnen beleuchten den größten Gesundheitsberuf und die Pflege aus allen Perspektiven. Sie lassen Pflegende, Menschen, die Pflege in Anspruch nehmen, und Angehörige zu Wort kommen. Sie machen die Vielfalt, Komplexität und Kompetenzen der Pflegeberufe sichtbar. Und sie zeigen die aktuellen Probleme auf, die weit über die vermeintliche "Pflegekrise" durch das Ausbleiben der osteuropäischen 24Stunden-Betreuerinnen zu Beginn der Pandemie hinausreichen.

Anhand internationaler Pflegereform-Erfolgsmodelle illustrieren sie, wie Pflege als "Rückgrat des Gesundheitssystems" im Sinne von Gesundheit und Lebensqualität auch bei uns nachhaltig gestärkt werden kann. Nur so kann die Gesundheitsversorgung in allen Settings, wo Pflege stattfindet, aufrechterhalten werden - nicht nur während der Pandemie, auch im Hinblick auf die demografische Entwicklung. Denn die wirkliche "Pflegekrise" hat viel größere Ausmaße und trifft unsere Gesellschaft als Ganzes. Das Buch will der Pflege des 21. Jahrhunderts eine Stimme geben, nachdem der Applaus langsam verhallt.

1. Aufl. 2021
  • Deutsch
  • Heidelberg
  • |
  • Deutschland
Springer Berlin
  • 6 s/w Abbildungen
  • |
  • 6 schwarz-weiße Abbildungen, Bibliographie
  • 2,52 MB
978-3-662-62456-2 (9783662624562)
10.1007/978-3-662-62456-2
weitere Ausgaben werden ermittelt

Gerda Sailer, Studium der Pflegewissenschaft (Mag.), akademische Krankenhausmanagerin, Sonderausbildungen in den Bereichen Intensivpflege, Führung und Lehre, Gesundheits- und Krankenpflegeausbildung






Pflegeberufe: vielseitig, interessant und anspruchsvoll.- Pflege im gesellschaftlichen Kontext.- Who cares? - Eine gesamtgesellschaftliche Herausforderung.- Menschen in unterschiedlichen Settings pflegen - die Schwerpunkte verschieben sich.- Versorgungsstrategien mit erweiterten Pflegerollen - Internationale Beispiele.- Pflege 2020 - eine Bilanz.- Ausblick.- Anhang: Kurzprofile von Pflege- und Sozialberufen.

Dateiformat: PDF
Kopierschutz: Wasserzeichen-DRM (Digital Rights Management)

Systemvoraussetzungen:

Computer (Windows; MacOS X; Linux): Verwenden Sie zum Lesen die kostenlose Software Adobe Reader, Adobe Digital Editions oder einen anderen PDF-Viewer Ihrer Wahl (siehe E-Book Hilfe).

Tablet/Smartphone (Android; iOS): Installieren Sie die kostenlose App Adobe Digital Editions oder eine andere Lese-App für E-Books (siehe E-Book Hilfe).

E-Book-Reader: Bookeen, Kobo, Pocketbook, Sony, Tolino u.v.a.m. (nur bedingt: Kindle)

Das Dateiformat PDF zeigt auf jeder Hardware eine Buchseite stets identisch an. Daher ist eine PDF auch für ein komplexes Layout geeignet, wie es bei Lehr- und Fachbüchern verwendet wird (Bilder, Tabellen, Spalten, Fußnoten). Bei kleinen Displays von E-Readern oder Smartphones sind PDF leider eher nervig, weil zu viel Scrollen notwendig ist. Mit Wasserzeichen-DRM wird hier ein "weicher" Kopierschutz verwendet. Daher ist technisch zwar alles möglich - sogar eine unzulässige Weitergabe. Aber an sichtbaren und unsichtbaren Stellen wird der Käufer des E-Books als Wasserzeichen hinterlegt, sodass im Falle eines Missbrauchs die Spur zurückverfolgt werden kann.

Weitere Informationen finden Sie in unserer E-Book Hilfe.


Download (sofort verfügbar)

16,99 €
inkl. 7% MwSt.
Download / Einzel-Lizenz
PDF mit Wasserzeichen-DRM
siehe Systemvoraussetzungen
E-Book bestellen