Hamas and Civil Society in Gaza

Engaging the Islamist Social Sector
 
 
Princeton University Press
  • 1. Auflage
  • |
  • erschienen am 1. Januar 2014
  • |
  • 384 Seiten
 
E-Book | ePUB mit Adobe DRM | Systemvoraussetzungen
E-Book | PDF mit Wasserzeichen-DRM | Systemvoraussetzungen
E-Book | PDF mit Adobe DRM | Systemvoraussetzungen
978-1-4008-4894-2 (ISBN)
 

Many in the United States and Israel believe that Hamas is nothing but a terrorist organization, and that its social sector serves merely to recruit new supporters for its violent agenda. Based on Sara Roy's extensive fieldwork in the Gaza Strip and West Bank during the critical period of the Oslo peace process, Hamas and Civil Society in Gaza shows how the social service activities sponsored by the Islamist group emphasized not political violence but rather community development and civic restoration.


Roy demonstrates how Islamic social institutions in Gaza and the West Bank advocated a moderate approach to change that valued order and stability, not disorder and instability; were less dogmatically Islamic than is often assumed; and served people who had a range of political outlooks and no history of acting collectively in support of radical Islam. These institutions attempted to create civic communities, not religious congregations. They reflected a deep commitment to stimulate a social, cultural, and moral renewal of the Muslim community, one couched not only--or even primarily--in religious terms.


Vividly illustrating Hamas's unrecognized potential for moderation, accommodation, and change, Hamas and Civil Society in Gaza also traces critical developments in Hamas's social and political sectors through the Second Intifada to today, and offers an assessment of the current, more adverse situation in the occupied territories. The Oslo period held great promise that has since been squandered. This book argues for more enlightened policies by the United States and Israel, ones that reflect Hamas's proven record of nonviolent community building.


In a new afterword, Roy discusses how Hamas has been affected by changing regional dynamics and by recent economic and political events in Gaza, including failed attempts at reconciliation with Fatah.

With a New afterword by the author
  • Englisch
  • Princeton
  • |
  • USA
  • Digitale Ausgabe
  • 2 maps.
  • |
  • 2 maps.
  • 2,58 MB
978-1-4008-4894-2 (9781400848942)
1400848946 (1400848946)
http://www.degruyter.com/isbn/9781400848942
weitere Ausgaben werden ermittelt
Sara Roy With a new afterword by the author
Acknowledgments xi
A Note on Language and Transliteration xiii
Prologue xv
Chapter 1 Introduction: Structure, Arguments, and Conceptual Framework 1
Chapter 2 A Brief History of Hamas and the Islamic Movement in Palestine 19
Chapter 3 Islamist Conceptions of Civil Society 51
Chapter 4 The Evolution of Islamist Social Institutions in the Gaza Strip: Before and during Oslo (a Sociopolitical History) 70
Chapter 5 Islamist Social Institutions: Creating a Descriptive Context 97
Chapter 6 Islamist Social Institutions: Key Analytical Findings 161
Chapter 7 A Changing Islamist Order? From Civic Empowerment to Civic Regression--the Second Intifada and Beyond 191
Postscript The Devastation of Gaza--Some Additional Reflections on Where We Are Now 226
Appendix Islamist (and Non-Islamist) Social Institutions 237
Afterword to the Paperback Edition 239
Epilogue 261
Notes 271
Selected Bibliography 331
Index 351

Dateiformat: EPUB
Kopierschutz: Adobe-DRM (Digital Rights Management)

Systemvoraussetzungen:

Computer (Windows; MacOS X; Linux): Installieren Sie bereits vor dem Download die kostenlose Software Adobe Digital Editions (siehe E-Book Hilfe).

Tablet/Smartphone (Android; iOS): Installieren Sie bereits vor dem Download die kostenlose App Adobe Digital Editions (siehe E-Book Hilfe).

E-Book-Reader: Bookeen, Kobo, Pocketbook, Sony, Tolino u.v.a.m. (nicht Kindle)

Das Dateiformat EPUB ist sehr gut für Romane und Sachbücher geeignet - also für "fließenden" Text ohne komplexes Layout. Bei E-Readern oder Smartphones passt sich der Zeilen- und Seitenumbruch automatisch den kleinen Displays an. Mit Adobe-DRM wird hier ein "harter" Kopierschutz verwendet. Wenn die notwendigen Voraussetzungen nicht vorliegen, können Sie das E-Book leider nicht öffnen. Daher müssen Sie bereits vor dem Download Ihre Lese-Hardware vorbereiten.

Weitere Informationen finden Sie in unserer E-Book Hilfe.


Dateiformat: PDF
Kopierschutz: Wasserzeichen-DRM (Digital Rights Management)

Systemvoraussetzungen:

Computer (Windows; MacOS X; Linux): Verwenden Sie zum Lesen die kostenlose Software Adobe Reader, Adobe Digital Editions oder einen anderen PDF-Viewer Ihrer Wahl (siehe E-Book Hilfe).

Tablet/Smartphone (Android; iOS): Installieren Sie die kostenlose App Adobe Digital Editions oder eine andere Lese-App für E-Books (siehe E-Book Hilfe).

E-Book-Reader: Bookeen, Kobo, Pocketbook, Sony, Tolino u.v.a.m. (nur bedingt: Kindle)

Das Dateiformat PDF zeigt auf jeder Hardware eine Buchseite stets identisch an. Daher ist eine PDF auch für ein komplexes Layout geeignet, wie es bei Lehr- und Fachbüchern verwendet wird (Bilder, Tabellen, Spalten, Fußnoten). Bei kleinen Displays von E-Readern oder Smartphones sind PDF leider eher nervig, weil zu viel Scrollen notwendig ist. Mit Wasserzeichen-DRM wird hier ein "weicher" Kopierschutz verwendet. Daher ist technisch zwar alles möglich - sogar eine unzulässige Weitergabe. Aber an sichtbaren und unsichtbaren Stellen wird der Käufer des E-Books als Wasserzeichen hinterlegt, sodass im Falle eines Missbrauchs die Spur zurückverfolgt werden kann.

Weitere Informationen finden Sie in unserer E-Book Hilfe.


Dateiformat: PDF
Kopierschutz: Adobe-DRM (Digital Rights Management)

Systemvoraussetzungen:

Computer (Windows; MacOS X; Linux): Installieren Sie bereits vor dem Download die kostenlose Software Adobe Digital Editions (siehe E-Book Hilfe).

Tablet/Smartphone (Android; iOS): Installieren Sie bereits vor dem Download die kostenlose App Adobe Digital Editions (siehe E-Book Hilfe).

E-Book-Reader: Bookeen, Kobo, Pocketbook, Sony, Tolino u.v.a.m. (nicht Kindle)

Das Dateiformat PDF zeigt auf jeder Hardware eine Buchseite stets identisch an. Daher ist eine PDF auch für ein komplexes Layout geeignet, wie es bei Lehr- und Fachbüchern verwendet wird (Bilder, Tabellen, Spalten, Fußnoten). Bei kleinen Displays von E-Readern oder Smartphones sind PDF leider eher nervig, weil zu viel Scrollen notwendig ist. Mit Adobe-DRM wird hier ein "harter" Kopierschutz verwendet. Wenn die notwendigen Voraussetzungen nicht vorliegen, können Sie das E-Book leider nicht öffnen. Daher müssen Sie bereits vor dem Download Ihre Lese-Hardware vorbereiten.

Weitere Informationen finden Sie in unserer E-Book Hilfe.


Download (sofort verfügbar)

47,95 €
inkl. 19% MwSt.
Download / Einzel-Lizenz
ePUB mit Adobe DRM
siehe Systemvoraussetzungen
PDF mit Wasserzeichen-DRM
siehe Systemvoraussetzungen
Hinweis: Die Auswahl des von Ihnen gewünschten Dateiformats und des Kopierschutzes erfolgt erst im System des E-Book Anbieters
E-Book bestellen

27,99 €
inkl. 19% MwSt.
Download / Einzel-Lizenz
PDF mit Adobe DRM
siehe Systemvoraussetzungen
E-Book bestellen

Unsere Web-Seiten verwenden Cookies. Mit der Nutzung des WebShops erklären Sie sich damit einverstanden. Mehr Informationen finden Sie in unserem Datenschutzhinweis. Ok