Abbildung von: Zukunft. Klinik. Bau. - Springer Vieweg

Zukunft. Klinik. Bau.

Strategische Planung von Krankenhäusern
Springer Vieweg (Verlag)
Erschienen am 1. Dezember 2015
XI, 199 Seiten
E-Book
PDF mit Wasserzeichen-DRM
978-3-658-09988-6 (ISBN)
54,99 €inkl. 7% MwSt.
Systemvoraussetzungen
für PDF mit Wasserzeichen-DRM
E-Book Einzellizenz
Als Download verfügbar
Zu Beginn einer Krankenhausplanung sollte eine sorgfältige Analyse und Planung aller Faktoren stehen, die einen effizienten und zukunftsfähigen Krankenhausbetrieb ermöglichen. Dem Architekten und Planer kommt hierbei eine Schlüsselfunktion zu. Diese Fachbuch setzt genau dort an und zeigt Methoden und Werkzeuge auf, um im frühesten Planungsstadium durch aktive Vernetzung aller beteiligten Disziplinen und Interessengruppen integrale Planungskonzepte zu entwickeln.
Die
Herausgeber
Prof.
Carsten Roth, TU Braunschweig, Geschäftsführender Leiter des Instituts für
Industriebau und konstruktives Entwerfen.
Prof.
Dr. Uwe Dombrowski, TU Braunschweig, Geschäftsführender Leiter des Instituts für
Fabrikbetriebslehre und Unternehmensforschung.
Prof.
Dr. Norbert M. Fisch, TU Braunschweig, Geschäftsführender Leiter des Instituts
für Gebäude- und Solartechnik.
Die
Autoren
Jan
Holzhausen, TU Braunschweig,Institut für Industriebau und Konstruktives
Entwerfen.
Philipp
Knöfler, TU Braunschweig, Institut für Gebäude und
Solartechnik.
Christoph
Riechel, TU Braunschweig, Institut für Fabrikbetriebslehre und
Unternehmensforschung.
Wolfgang
Sunder, TU Braunschweig,Institut für Industriebau und Konstruktives
Entwerfen.
Einleitung.- Planungssystematik der Leistungsphase Null von Krankenhäusern.- Systematik.- Anwendung.- Kompetenzen und Teamstruktur.- Planungs- und Entscheidungsmethoden, Methodenkatalog.- Beispielsammlung.- Zusammenfassung und Ausblick.- Glossar.

Dateiformat: PDF
Kopierschutz: Wasserzeichen-DRM (Digital Rights Management)

Systemvoraussetzungen:

  • Computer (Windows; MacOS X; Linux): Verwenden Sie zum Lesen die kostenlose Software Adobe Reader, Adobe Digital Editions oder einen anderen PDF-Viewer Ihrer Wahl (siehe E-Book Hilfe).
  • Tablet/Smartphone (Android; iOS): Installieren Sie bereits vor dem Download die kostenlose App Adobe Digital Editions oder die App PocketBook (siehe E-Book Hilfe).
  • E-Book-Reader: Bookeen, Kobo, Pocketbook, Sony, Tolino u.v.a.m. (nur bedingt: Kindle)

Das Dateiformat PDF zeigt auf jeder Hardware eine Buchseite stets identisch an. Daher ist eine PDF auch für ein komplexes Layout geeignet, wie es bei Lehr- und Fachbüchern verwendet wird (Bilder, Tabellen, Spalten, Fußnoten). Bei kleinen Displays von E-Readern oder Smartphones sind PDF leider eher nervig, weil zu viel Scrollen notwendig ist. Mit Wasserzeichen-DRM wird hier ein „weicher” Kopierschutz verwendet. Daher ist technisch zwar alles möglich – sogar eine unzulässige Weitergabe. Aber an sichtbaren und unsichtbaren Stellen wird der Käufer des E-Books als Wasserzeichen hinterlegt, sodass im Falle eines Missbrauchs die Spur zurückverfolgt werden kann.

Weitere Informationen finden Sie in unserer  E-Book Hilfe.