Jetzt wird nicht lange diskutiert!

Besser, schneller und effizienter in Gruppengesprächen
 
 
C.H. Beck (Verlag)
  • 1. Auflage
  • |
  • erschienen am 6. März 2018
  • |
  • 144 Seiten
 
E-Book | ePUB mit Wasserzeichen-DRM | Systemvoraussetzungen
978-3-406-71891-5 (ISBN)
 


Ziele erreichen, ohne den anderen in die Pfanne zu hauen

Konferenzräume verändern die Menschen. Sie werden ernster, sind gehemmter, haben Schwierigkeiten sich auszudrücken und werfen sich in den Kampf, um aus Nichtigkeiten riesige Probleme zu machen. Lernen Sie, sich in Gruppengesprächen besser zu Wort zu melden, besser mit Menschen umzugehen, die anders ticken als Sie, und am Ende zu besseren Ergebnissen zu kommen. Selbst wenn der andere ein Schwert in der Hand hat, ist es gar nicht so schwer, ihm das Schwert aus der Hand zu nehmen, ohne verwundet zu werden. Sie sind herzlich eingeladen auf eine spannende Expedition.

weitere Ausgaben werden ermittelt
  • Intro
  • Zum Inhalt/Zum Autor
  • Titel
  • Inhalt
  • Vorwort
  • Einführung
  • Organisation des Gesprächs
  • Einladung
  • Gruppengröße
  • Zeitpunkt
  • Teilnehmerkreis
  • Tagesordnung
  • Raum
  • Dekoration
  • Geruch
  • Stühle
  • Tisch
  • Sitzordnung
  • Material
  • Verpflegung
  • Kurzfristige Änderungen
  • Die Kommunikationsebenen
  • Die Non-verbale Information
  • Die paraverbale Information
  • Der Ebenenwechsel
  • Wissensmanagement in Gruppen
  • Geteilte Informationen
  • Struktur
  • Experten
  • Mentale Vorbereitung
  • Unterschiedlichkeit aushalten
  • Freundlich sein
  • Offen sein
  • Der erste Eindruck
  • Sympathisch finden
  • Nicht gewinnen wollen
  • Informieren zurückstellen
  • Interesse der Position vorziehen
  • Lügen vermeiden
  • Fehler zugeben
  • Wirklich zuhören
  • Leitsätze zur Vorbereitung
  • Praktische Vorbereitung
  • Inhaltlich vorbereiten
  • Themen oder Sätze
  • Fachgespräche führen
  • Überzeugen statt überreden
  • Belehren vermeiden
  • Vorsicht beim Spiegeln
  • Intensität heißt nicht Druck
  • Schlagfertig sein
  • Small Talk hilft
  • Tipps für Wortmeldungen
  • Kurz und knapp
  • Klar formulieren
  • Verben verwenden
  • Keine Weichmacher
  • Besser Bilder
  • Positiv formulieren
  • Angebot machen
  • Auf den Punkt kommen
  • Tipps für schwierige Gespräche
  • Äußerer Einfluss
  • Die Einstellung
  • Angriff vermuten
  • Erster Schritt ist positiv
  • Taktik verändern
  • Ablenkungen abstellen
  • Stress abbauen
  • Zeit lassen
  • Nicht zu sicher sein
  • Gelassen bleiben
  • Ärger ansprechen
  • Mut zum Nein
  • Tut mir leid
  • Entschuldigen hilft
  • Lösung verschieben
  • Keiner hat Schuld
  • Der gefährliche Mittelweg
  • Der Ton wird rauer
  • Lieber keine Kritik
  • Direktes Feedback
  • Ich-Botschaften
  • Von Gefühlen sprechen
  • Einwand oder Vorwand
  • Suche nach Zuwendung
  • Mit Aggressionen umgehen
  • Angriffe abfedern
  • Trickser ausbremsen
  • Vorsicht vor Fallen
  • Tempo
  • Zeitdruck
  • Erpressung
  • Ähnlichkeit
  • Direktheit
  • Rechthaberei
  • Nachtreten
  • Verneinungen
  • Rechtfertigungen
  • Überbetonungen
  • Ass im Ärmel
  • Richtige Dosis
  • Unfaire Taktiken
  • Unterbrechen
  • Übertreiben
  • Wiederholen
  • Reizthemen
  • Reizworte
  • Schubladen
  • Die Wenigstens-Taktik
  • Falscher Bezug
  • Loben
  • Zeugen
  • Alternativen
  • Spielchen
  • Leise Stimme
  • Umformulieren
  • Negativer Bezug
  • Unterstellungen
  • Dreifachfrage
  • Hypothesen
  • Gegeneinander ausspielen
  • Killerphrasen
  • Provozieren
  • Rabattmarken
  • Wenden Sie keine Tricks an!
  • Die Frage wiederholen
  • Die Frage würdigen
  • Die Frage weitergeben
  • Diskussionsleitung
  • Entschleunigen
  • Neue Impulse
  • Rednerliste
  • Redeobjekte
  • Antrag zur Geschäftsordnung
  • Blitzlicht
  • Sachlich bleiben
  • Auswahl
  • Abstimmungen
  • Widerstandsabfrage
  • Festgefahrene Gespräche
  • Visualisierung
  • Systematisieren
  • Weitere Tipps
  • Kreativmeetings
  • Brainstorming/Brainwriting
  • Impulse
  • Schlichtungsmeetings
  • Nachbearbeitung
  • Halbfertige Meetings
  • Protokolle
  • Aufgabenverteilung
  • Der Gedanke zum Schluss
  • Bücher zum Thema
  • Impressum
Warengruppensystematik 2.0

Dateiformat: ePUB
Kopierschutz: Wasserzeichen-DRM (Digital Rights Management)

Systemvoraussetzungen:

Computer (Windows; MacOS X; Linux): Verwenden Sie eine Lese-Software, die das Dateiformat EPUB verarbeiten kann: z.B. Adobe Digital Editions oder FBReader - beide kostenlos (siehe E-Book Hilfe).

Tablet/Smartphone (Android; iOS): Installieren Sie bereits vor dem Download die kostenlose App Adobe Digital Editions (siehe E-Book Hilfe).

E-Book-Reader: Bookeen, Kobo, Pocketbook, Sony, Tolino u.v.a.m. (nicht Kindle)

Das Dateiformat ePUB ist sehr gut für Romane und Sachbücher geeignet - also für "fließenden" Text ohne komplexes Layout. Bei E-Readern oder Smartphones passt sich der Zeilen- und Seitenumbruch automatisch den kleinen Displays an. Mit Wasserzeichen-DRM wird hier ein "weicher" Kopierschutz verwendet. Daher ist technisch zwar alles möglich - sogar eine unzulässige Weitergabe. Aber an sichtbaren und unsichtbaren Stellen wird der Käufer des E-Books als Wasserzeichen hinterlegt, sodass im Falle eines Missbrauchs die Spur zurückverfolgt werden kann.

Weitere Informationen finden Sie in unserer E-Book Hilfe.


Download (sofort verfügbar)

6,49 €
inkl. 7% MwSt.
Download / Einzel-Lizenz
ePUB mit Wasserzeichen-DRM
siehe Systemvoraussetzungen
E-Book bestellen