Hi Hitler!

How the Nazi Past Is Being Normalized in Contemporary Culture
 
 
Cambridge University Press
  • erschienen am 4. Dezember 2014
 
E-Book | ePUB mit Adobe-DRM | Systemvoraussetzungen
978-1-316-18973-3 (ISBN)
 
The Third Reich's legacy is in flux. For much of the post-war period, the Nazi era has been viewed moralistically as an exceptional period of history intrinsically different from all others. Since the turn of the millennium, however, this view has been challenged by a powerful wave of normalization. Gavriel D. Rosenfeld charts this important international trend by examining the shifting representation of the Nazi past in contemporary western intellectual and cultural life. Focusing on works of historical scholarship, popular novels, counterfactual histories, feature films, and Internet websites, he identifies notable changes in the depiction of the Second World War, the Holocaust, and the figure of Adolf Hitler himself. By exploring the origins of these works and assessing the controversies they have sparked in the United States and Europe, Hi Hitler! offers a fascinating and timely analysis of the shifting status of the Nazi past in western memory.
  • Englisch
  • 24,36 MB
978-1-316-18973-3 (9781316189733)
weitere Ausgaben werden ermittelt
DNB DDC Sachgruppen

Dateiformat: ePUB
Kopierschutz: Adobe-DRM (Digital Rights Management)

Systemvoraussetzungen:

Computer (Windows; MacOS X; Linux): Installieren Sie bereits vor dem Download die kostenlose Software Adobe Digital Editions (siehe E-Book Hilfe).

Tablet/Smartphone (Android; iOS): Installieren Sie bereits vor dem Download die kostenlose App Adobe Digital Editions (siehe E-Book Hilfe).

E-Book-Reader: Bookeen, Kobo, Pocketbook, Sony, Tolino u.v.a.m. (nicht Kindle)

Das Dateiformat ePUB ist sehr gut für Romane und Sachbücher geeignet - also für "fließenden" Text ohne komplexes Layout. Bei E-Readern oder Smartphones passt sich der Zeilen- und Seitenumbruch automatisch den kleinen Displays an. Mit Adobe-DRM wird hier ein "harter" Kopierschutz verwendet. Wenn die notwendigen Voraussetzungen nicht vorliegen, können Sie das E-Book leider nicht öffnen. Daher müssen Sie bereits vor dem Download Ihre Lese-Hardware vorbereiten.

Bitte beachten Sie bei der Verwendung der Lese-Software Adobe Digital Editions: wir empfehlen Ihnen unbedingt nach Installation der Lese-Software diese mit Ihrer persönlichen Adobe-ID zu autorisieren!

Weitere Informationen finden Sie in unserer E-Book Hilfe.


Download (sofort verfügbar)

25,49 €
inkl. 5% MwSt.
Download / Einzel-Lizenz
ePUB mit Adobe-DRM
siehe Systemvoraussetzungen
E-Book bestellen