Totalitarianism

 
 
Polity Press
  • 1. Auflage
  • |
  • erschienen am 20. April 2020
  • |
  • 170 Seiten
 
E-Book | PDF mit Adobe-DRM | Systemvoraussetzungen
978-1-5095-3241-4 (ISBN)
 
Less than a century old, the concept of totalitarianism is one of the most controversial in political theory, with some proposing to abandon it altogether. In this accessible, wide-ranging introduction, David Roberts addresses the grounds for skepticism and shows that appropriately recast--as an aspiration and direction, rather than a system of domination--totalitarianism is essential for understanding the modern political universe.

Surveying the career of the concept from the 1920s to today, Roberts shows how it might better be applied to the three ""classic"" regimes of Fascist Italy, Nazi Germany, and the Stalinist Soviet Union. Extending totalitarianism's reach into the twenty-first century, he then examines how Communist China, Vladimir Putin's Russia, the Islamic Republic of Iran, the self-proclaimed Islamic State (IS), and the threat of the technological "surveillance state" can be conceptualized in the totalitarian tradition. Roberts shows that although the term has come to have overwhelmingly negative connotations, some have enthusiastically pursued a totalitarian direction--and not simply for power, control, or domination.

This volume will be essential reading for any student, scholar or reader interested in how totalitarianism does, and could, shape our modern political world.
weitere Ausgaben werden ermittelt
David D. Roberts is Albert Berry Saye Professor (Emeritus) at the University of Georgia

Dateiformat: PDF
Kopierschutz: Adobe-DRM (Digital Rights Management)

Systemvoraussetzungen:

Computer (Windows; MacOS X; Linux): Installieren Sie bereits vor dem Download die kostenlose Software Adobe Digital Editions (siehe E-Book Hilfe).

Tablet/Smartphone (Android; iOS): Installieren Sie bereits vor dem Download die kostenlose App Adobe Digital Editions (siehe E-Book Hilfe).

E-Book-Reader: Bookeen, Kobo, Pocketbook, Sony, Tolino u.v.a.m. (nicht Kindle)

Das Dateiformat PDF zeigt auf jeder Hardware eine Buchseite stets identisch an. Daher ist eine PDF auch für ein komplexes Layout geeignet, wie es bei Lehr- und Fachbüchern verwendet wird (Bilder, Tabellen, Spalten, Fußnoten). Bei kleinen Displays von E-Readern oder Smartphones sind PDF leider eher nervig, weil zu viel Scrollen notwendig ist. Mit Adobe-DRM wird hier ein "harter" Kopierschutz verwendet. Wenn die notwendigen Voraussetzungen nicht vorliegen, können Sie das E-Book leider nicht öffnen. Daher müssen Sie bereits vor dem Download Ihre Lese-Hardware vorbereiten.

Bitte beachten Sie bei der Verwendung der Lese-Software Adobe Digital Editions: wir empfehlen Ihnen unbedingt nach Installation der Lese-Software diese mit Ihrer persönlichen Adobe-ID zu autorisieren!

Weitere Informationen finden Sie in unserer E-Book Hilfe.


Download (sofort verfügbar)

13,99 €
inkl. 5% MwSt.
Download / Einzel-Lizenz
PDF mit Adobe-DRM
siehe Systemvoraussetzungen
E-Book bestellen