Losing Political Office

 
 
Palgrave Macmillan (Verlag)
  • erschienen am 6. Januar 2017
  • |
  • VIII, 271 Seiten
 
E-Book | PDF mit Adobe-DRM | Systemvoraussetzungen
E-Book | PDF mit Wasserzeichen-DRM | Systemvoraussetzungen
978-3-319-39702-3 (ISBN)
 

Based on in-depth interviews conducted with British politicians, this book analyses the different impacts of leaving political office. Representative democracy depends on politicians exiting office, and yet while there is considerable interest in who stands for and gains office, there is curiously little discussed about this process. Jane Roberts seeks to address this gap by asking: What is the experience like? What happens to politicians as they make the transition from office? What is the impact on their partners and family? Does it matter to anyone other than those immediately affected? Are there any wider implications for our democratic system? This book will appeal to academics in the fields of leadership, political science, public management and administration and psychology. It will also be of interest to elected politicians in central, devolved and local government (current and former), policy makers and political commentators, and more widely, the interested general reader.

1st ed. 2017
  • Englisch
  • Cham
  • |
  • Schweiz
Springer International Publishing
Bibliographie
  • 2,51 MB
978-3-319-39702-3 (9783319397023)
10.1007/978-3-319-39702-3
weitere Ausgaben werden ermittelt

Dame Jane Roberts is Visiting Fellow at The Open University Business School, UK, and a member of the Leadership Research Discussion Group at The Open University Business School. A medical doctor, she continues to practise as an NHS Consultant Child and Adolescent Psychiatrist and she has experience of healthcare management. She was Leader of the London Borough of Camden from 2000 to 2005. She chaired the Councillors Commission for the Department of Communities and Local Government (2007 to 2009) and amongst other roles, she chairs the think tank New Local Government Network. She also was joint editor of The Politics of Attachment (with S. Kraemer).

1. Introduction.- 2. What is known about losing political office?.- 3. The research.- 4. Current politicians: views of political careers and motivations.- 5. Former politicians.- 6. Standing down from office.- 7. Defeated in office.- 8. After office: the longer term experience.- 9. Politicians' partners and their families.- 10. Key themes in the losing of office.- 11. What may help or hinder transition from office?.- 12. Why losing political office matters to us all.- 13. Last thoughts.- References.


Dateiformat: PDF
Kopierschutz: Adobe-DRM (Digital Rights Management)

Systemvoraussetzungen:

Computer (Windows; MacOS X; Linux): Installieren Sie bereits vor dem Download die kostenlose Software Adobe Digital Editions (siehe E-Book Hilfe).

Tablet/Smartphone (Android; iOS): Installieren Sie bereits vor dem Download die kostenlose App Adobe Digital Editions (siehe E-Book Hilfe).

E-Book-Reader: Bookeen, Kobo, Pocketbook, Sony, Tolino u.v.a.m. (nicht Kindle)

Das Dateiformat PDF zeigt auf jeder Hardware eine Buchseite stets identisch an. Daher ist eine PDF auch für ein komplexes Layout geeignet, wie es bei Lehr- und Fachbüchern verwendet wird (Bilder, Tabellen, Spalten, Fußnoten). Bei kleinen Displays von E-Readern oder Smartphones sind PDF leider eher nervig, weil zu viel Scrollen notwendig ist. Mit Adobe-DRM wird hier ein "harter" Kopierschutz verwendet. Wenn die notwendigen Voraussetzungen nicht vorliegen, können Sie das E-Book leider nicht öffnen. Daher müssen Sie bereits vor dem Download Ihre Lese-Hardware vorbereiten.

Bitte beachten Sie bei der Verwendung der Lese-Software Adobe Digital Editions: wir empfehlen Ihnen unbedingt nach Installation der Lese-Software diese mit Ihrer persönlichen Adobe-ID zu autorisieren!

Weitere Informationen finden Sie in unserer E-Book Hilfe.


Dateiformat: PDF
Kopierschutz: Wasserzeichen-DRM (Digital Rights Management)

Systemvoraussetzungen:

Computer (Windows; MacOS X; Linux): Verwenden Sie zum Lesen die kostenlose Software Adobe Reader, Adobe Digital Editions oder einen anderen PDF-Viewer Ihrer Wahl (siehe E-Book Hilfe).

Tablet/Smartphone (Android; iOS): Installieren Sie die kostenlose App Adobe Digital Editions oder eine andere Lese-App für E-Books (siehe E-Book Hilfe).

E-Book-Reader: Bookeen, Kobo, Pocketbook, Sony, Tolino u.v.a.m. (nur bedingt: Kindle)

Das Dateiformat PDF zeigt auf jeder Hardware eine Buchseite stets identisch an. Daher ist eine PDF auch für ein komplexes Layout geeignet, wie es bei Lehr- und Fachbüchern verwendet wird (Bilder, Tabellen, Spalten, Fußnoten). Bei kleinen Displays von E-Readern oder Smartphones sind PDF leider eher nervig, weil zu viel Scrollen notwendig ist. Mit Wasserzeichen-DRM wird hier ein "weicher" Kopierschutz verwendet. Daher ist technisch zwar alles möglich - sogar eine unzulässige Weitergabe. Aber an sichtbaren und unsichtbaren Stellen wird der Käufer des E-Books als Wasserzeichen hinterlegt, sodass im Falle eines Missbrauchs die Spur zurückverfolgt werden kann.

Weitere Informationen finden Sie in unserer E-Book Hilfe.


Download (sofort verfügbar)

28,88 €
inkl. 7% MwSt.
Download / Einzel-Lizenz
PDF mit Adobe-DRM
siehe Systemvoraussetzungen
E-Book bestellen

28,88 €
inkl. 7% MwSt.
Download / Einzel-Lizenz
PDF mit Wasserzeichen-DRM
siehe Systemvoraussetzungen
E-Book bestellen