From Telecommunications Liberalization to Net Neutrality Rules

A Longitudinal Institutional Analysis of EU Communications Policy
 
 
Springer VS (Verlag)
  • erschienen am 27. April 2021
  • |
  • 302 Seiten
 
E-Book | PDF mit Wasserzeichen-DRM | Systemvoraussetzungen
978-3-658-33014-9 (ISBN)
 

EU communications policy has massively changed due to both global competition on the ICT market and technological developments that led to the emergence of Internet technology. This book analyzes the structural and procedural transformation processes inside the EU legislative processes and concludes that EU communications policy struggles to reflect today's internet-enabled communications reality. It provides insights in the institutional conditions that maintained specific patterns of EU communications policy since the beginning of telecommunications regulation and concludes with an outlook on the technological and regulatory challenges ahead.

1st ed. 2021
  • Englisch
  • Wiesbaden
  • |
  • Deutschland
Springer Fachmedien Wiesbaden GmbH
  • 3,64 MB
978-3-658-33014-9 (9783658330149)
10.1007/978-3-658-33014-9
weitere Ausgaben werden ermittelt

Dr. Simon P. Rinas is a political science scholar with expertise in EU policy-making on digitalization and emerging technologies. He has gained experience in academia, think tanks and the private sector and has lately focused on digital sovereignty and tech geopolitics.

Introduction.- Institutionalism in the 21st Century.- EU communications policy in the era of telecommunications.- EU communications policy in the era of electronic communications.- The advent of internet communications in EU communications policy.- EU net neutrality rules: You can't have the cake and eat it, can you?.- Conclusion: Upcoming challenges for EU communications policy.

Dateiformat: PDF
Kopierschutz: Wasserzeichen-DRM (Digital Rights Management)

Systemvoraussetzungen:

Computer (Windows; MacOS X; Linux): Verwenden Sie zum Lesen die kostenlose Software Adobe Reader, Adobe Digital Editions oder einen anderen PDF-Viewer Ihrer Wahl (siehe E-Book Hilfe).

Tablet/Smartphone (Android; iOS): Installieren Sie die kostenlose App Adobe Digital Editions oder eine andere Lese-App für E-Books (siehe E-Book Hilfe).

E-Book-Reader: Bookeen, Kobo, Pocketbook, Sony, Tolino u.v.a.m. (nur bedingt: Kindle)

Das Dateiformat PDF zeigt auf jeder Hardware eine Buchseite stets identisch an. Daher ist eine PDF auch für ein komplexes Layout geeignet, wie es bei Lehr- und Fachbüchern verwendet wird (Bilder, Tabellen, Spalten, Fußnoten). Bei kleinen Displays von E-Readern oder Smartphones sind PDF leider eher nervig, weil zu viel Scrollen notwendig ist. Mit Wasserzeichen-DRM wird hier ein "weicher" Kopierschutz verwendet. Daher ist technisch zwar alles möglich - sogar eine unzulässige Weitergabe. Aber an sichtbaren und unsichtbaren Stellen wird der Käufer des E-Books als Wasserzeichen hinterlegt, sodass im Falle eines Missbrauchs die Spur zurückverfolgt werden kann.

Weitere Informationen finden Sie in unserer E-Book Hilfe.


Download (sofort verfügbar)

85,59 €
inkl. 7% MwSt.
Download / Einzel-Lizenz
PDF mit Wasserzeichen-DRM
siehe Systemvoraussetzungen
E-Book bestellen